Die Wühlmaus und der Frog

  • Si nach mehreren Monaten des Stillstands, wird es mal wieder Zeit den Kopf aus dem Sand zu ziehen :headbang:

    Vor zwei Jahren habe ich ja vom Elmar einen alten Frog gekauft. :jaja:

    Naja so ein alter Sack wie ich lebt auch ein bisschen in der Vergangenheit :lol!!:

    Und da ich mir einen Frog in den 80er neu gekauft habe und der mittlerweile in den ewigen Jagdgründen ist, kam die Gelegenheit günstig sich wieder einen zu zulegen :ang_dev:

    Er darf und soll seine Patina behalten und eigentlich nur wieder auf die Straße kommen :jaja:

    Er wurde mal gründlich gereinigt, und jetzt hat er neue Reifen und Felgen bekommen :headbang:

    Und auch die beiden Antennen kammen neu dazusearch

    Ich werde jetzt mal einen Kugellager Satz bestellen, das muss sein :lol!!:

    Und eine 40Mhz Steuerung mit einem Prava oder Futaba Regler kommt auch noch rein rofl


    Gruß Wolfgang :headbang:

  • Und da ich mir einen Frog in den 80er neu gekauft habe und der mittlerweile in den ewigen Jagdgründen ist, kam die Gelegenheit günstig sich wieder einen zu zulegen :ang_dev:

    Hallo Wolfgang,


    klasse, wenn alte Schätzchen erhalten werden! beer Viel Freude damit!

  • Und da ich mir einen Frog in den 80er neu gekauft habe und der mittlerweile in den ewigen Jagdgründen ist, kam die Gelegenheit günstig sich wieder einen zu zulegen :ang_dev:

    Hallo Wolfgang,


    klasse, wenn alte Schätzchen erhalten werden! beer Viel Freude damit!

    Das Programm für die Zukunft ist meine alten Schätzchen die in verschiedenen Aggregat Zuständen rumliegen, auf die Straße zu bringen.

    Da darf ich noch a bissele bauen und investieren :headbang:


    Gruß Wolfgang :jaja:

  • Oha, das Schadenbild kenne ich von meinem Dirt Thrasher. Dessen Reifen waren so hart, die sind schon vom Ansehen zerbröselt.


    Tolles Projekt übrigens.

    Gruß Michael


    Derzeitiger Fuhrpark: Siehe Avatar.;)

  • Klasse Frog :thumbup:


    Schön, dass in letzter Zeit die alten Lieblinge ausgegraben werden.

    Den Frog hatte ich nie, aber einen Blackfoot und ein Kumpel hatte einen Brat.

    Dann kam aber bald der Astute und seine Ableger.

    Letztlich hab ich aber beim Dyna Storm/Blaster aufgehört mit nur 2 angetriebenen Rädern.


    Gruß Ralph

  • Ich hatte folgende mit Hinterrad Antrieb von Tamiya.


    Grasshopper 1 und 2

    Striker und Sonicfighter

    Falcon und Madcap

    Super Astute und Frog


    Und dann noch die Trucks

    Monster Beetle und Lunchbox

    Toyota Monster Racer und Midnight Pumpkin


    Und einen Associated RC10 war auch noch dabei, aber nur ganz kurz. Dann wurde er an meine Amerikanischen Freunde verkauft :headbang:

    Oh Mann, wenn ich die alle noch hätte :ang_dev:

    Und das ist nur 2wd:wut:


    Gruß Wolfgang :twisted:

  • Von den ganzen Modellen ist nur noch der Frog, wieder im Besitz. :headbang:

    Aber wer weiß was mir noch über den Weg läuft :twisted:


    Gruß Wolfgang :bier:

  • Oha Wolfgang, was haste denn da Feines ins Haus geholt. Ich steh auch auf die guten "alten" Tamiya Fahrzeuge.

    Dann bin ich ja mit meinem alten Sand Scorcher bei dir auf der richtigen Seite :D


    PS: Bitte aber daran denken, das der Frok etwas schneller fährt als dein CC-02 :lol!!:

  • PS: Bitte aber daran denken, das der Frok etwas schneller fährt als dein CC-02 :lol!!:

    Du alter Schlingel :lol2::lol2::lol!!:

    Danke für den Tipp, du weißt ja in meinem Alter, wo man mehr Haare auf dem Rücken als auf dem Kopf hat sind solche Hinweise immer willkommen :jaja::headbang:


    Gruß Wolfgang :bier:

  • So der alte Mann hat mal in seinem Lager mit der Grubenlampe gesuchtsearch

    Und hat da das passende gefunden :lol:

    Altes Auto, alte Steuerung :hand_head:

    Hoffentlich erinnere ich mich noch daran, wie man die Fahrregler einstellt:lol2:



    Mal sehen welcher es wird, der Prava, oder der Futabahmm


    Gruß Wolfgang :headbang:

  • Hoffentlich erinnere ich mich noch daran, wie man die Fahrregler einstellt:lol2:

    Mit 'nem Schraubendreher... ;)


    Anleitung für den Futaba hätte ich noch hier, aber - das ist so einfach, das braucht man nicht. Ein Poti für Nullstellung, eines für Maximalausschlag.

  • Hoffentlich erinnere ich mich noch daran, wie man die Fahrregler einstellt:lol2:

    Mit 'nem Schraubendreher... ;)


    Anleitung für den Futaba hätte ich noch hier, aber - das ist so einfach, das braucht man nicht. Ein Poti für Nullstellung, eines für Maximalausschlag.

    Ich weiß, das war auch ironisch gemeint :lol!!:

    Trotzdem oder gerade deswegen, vielen Dank. Es freut mich wenn sich jemand auch noch mit mir an solchen alten Sachen auskennt und daran freut:bier:


    Gruß Wolfgang :bier:

  • Kennt ihr das Gefühl, wenn man gerade zu im Kreis grinsen kann :lol2:

    Dazu hat mich jetzt mein alter Frog gebracht :headbang:


    Und da ich ja am besten Ort der Welt wohne, und die Stadt weiß das ich RC CAR fahre, haben sie mir vor 2 Wochen endlich LED Lampen angebracht :thumbup:

    So mit steht einem 24std Rennen nichts mehr im Wege, ausser vielleicht die Nachbarn :ang_dev:

    Und deshalb gleich mal wieder ein Akku verbraucht :jaja:

    Ach das Leben kann so einfach sein :headbang:

    Jetzt wieder putzen :twisted:



    Gruß Wolfgang vain

  • Übrigens weiss Ich jetzt auch warum Tamiya immer die Plastik Lager bei legtsearch

    Da keines meiner Akkus in den Frog passt, musste ich die Sache etwas verbreiternvain

    Der Frog wird jetzt auf die Seite gelegt bis ich genügend Ersatzteile zusammengestellt habe für eine Bestellung :bier:

    Und damit das schneller geht, habe ich mir vorgenommen die nächste Baustelle anzufangen :wut:

    Was das wohl für ein Auto war /ist:lol!!:


    Mehr demnächst in einem neuen Bau/Restaurierungs Bericht search


    Gruß Wolfgang vain