Reely Free Men mit bauteilen für SCX 10 II teilen verbauen.

  • Hallo zusammen


    Fahre seit kurzem den Reely Free Men und würde gerne einige veränderungen vor nehmen.


    Da ich gesagt bekommen habe, das der Free Men etwa baugleich ist mit dem SCX 10 II

    habe ich mir einen Höherlegungs Satz besorgt aus ..... .

    Jetzt mußte ich leider feststellen, das der SCX 10 II wohl eine andere Aufhängung hat wie der Free Men.


    Wäre es möglich, das die Dämpferbrücke vom SCX 10 II auch passen könnte mit dem Free Men?

    Dann könnte ich auch den Höher legungs Satz verwenden.


    Oder gibt es sogar für den free Men etwas in Y Form, mit dem man den Free Men höher legen kann?

  • Zwischen dem 1. und dem 2. gibt es bauliche Unterschiede. Nur der 2. ist mit dem FreeMan kompatibel. Der 1. hat beispielsweise Plastelinks und vorn oben einen Y-Link verbaut. Die Achsen sind auch viel wuchtiger.

  • Hy,

    wenn du Teile für den SCX10-ZWEI kaufst, dann passen diese 1:1!

    Lediglich das Getriebegehäuse vom FreeMen ist etwas anders, sprich das Gehäuse und die Skidplate (das Ding, wo das Getriebegehäuse und alle Links dran sind) ist etwas anders.

    Ansonsten sind alle anderen Teile konpatibel, du kannst sogar die Innereien der Achsen untereinander tauschen.


    Gruß Chris

  • Dank dir mal für die Info.

    Mal Schauen, was ich da noch finde...


    Gruß Marco

  • Gut zu Wissen, diesen Fehler mache ich jetzt nicht. Ich werde in meinem Baubericht später auch noch SCX 10 2 Tuningteile verbauen.:cheers:


    Grüße

    Ein SUV im Gelände ist wie ein Geländewagen auf der Rennstrecke :blazer:



    Grüße

  • Moin,


    was gibt es denn so für "sinnvolle" Upgrades mit SCX II Teilen, ohne das der Preis der Teile auch direkt einen Original-Kauf gerechtfertigt hätte?


    Ich zum Bleistift habe zunächst mal die Front-Maske (Grill mit Lampen) bestellt um die doch etwas un-scalige Karo etwas aufzupeppen.

    Als nächstes kommen wohl Dämpfer ... allerdings müssen es da ja keine SCX II - Teile sein!?


    Cappy

    My 1st Crawler is a Freemen and I like it // DF BigFlash als Monstertruck // und einen Haufen Flugzeuge

  • Der Servohalter am Chassis ist sinvoll, da der Stock aus Plastik viel zu weich ist und einen Teil der Lenkkraft schluckt. Ich selbst fahre einen aus Alu von Kayhobbies.


    Auf dem Bild ist er das obere Teil. Gerade bei 20KG Servos ist das wichtig, damit das Servo nicht im Ramen herumgautscht.


    Grüße

    Ein SUV im Gelände ist wie ein Geländewagen auf der Rennstrecke :blazer:



    Grüße

  • Gerade bei 20KG Servos ist das wichtig, damit das Servo nicht im Ramen herumgautscht.

    Hättest du evtl. einen Link? Ich habe ein 20 kg Servo hier schon liegen, hatte aber noch keine Zeit, es zu verbauen.


    was gibt es denn so für "sinnvolle" Upgrades mit SCX II Teilen, ohne das der Preis der Teile auch direkt einen Original-Kauf gerechtfertigt hätte?

    Das ist ja auch viel Geschmackssache. Zu Dämpfern / Reifen auf Metallfelge habe ich ja schon in deinem parallelen Thread geantwortet. Ich selbst habe im FM Cherokee die Metallmitnehmer des SCX10 II, im Extreme die Alumitnehmer 8mm von Axspeed (beide mit 5mm Bohrer aufgebohrt, damit sie passen). Ein 20 kg Servo (Amazon) und einen WP-1080 Regler habe ich ebenfalls schon auf Halde, hatte aber noch keine Zeit dafür. Für den FM Cherokee habe ich zudem noch bei eBay Karo-Halterungen aus Alu und Carbon, für beide FM Dämpferhalter aus Alu bestellt.


    Als eine der ersten Maßnahmen überhaupt habe ich mir auf das Dach der Cherokee-Karo eine kräftige Lightbar montiert, da das Licht des FM mit der Cherokee-Karo im Vergleich zum Extreme total funzelig ist. Nun können beide Fahrzeuge problemlos in Dämmerung und Nacht gefahren werden.


    Da der WP-1080-Regler ohnehin auf XT60 statt Tamiya-Stecker setzt, werde ich beide Fahrzeuge und die vorhandenen vier NiMH Akkus auf XT60 umrüsten.

    Monstertrucks: Arrma Granite 3S 4x4 BLX | Granite Mega 4x4 Brushed

    Scalecrawler: Axial SCX24 B-17 Betty | Free Men Brushed | Free Men Extreme

  • ... auch hier nochmal danke für die Ausführliche Antwort.


    Das mit den Alu-Carbon Halterungen klingt interessant ... das sind diese Stützen auf denen die Karo aufliegt?


    Licht hat mein FM (jetzt musste ich Deine Berichte echt 2x lesen um zu kapieren, das FM = freemen ist ... hätte ich mal Abi gemacht) ... wo war ich ... Licht hat mein FM inzwischen auch auf dem Dach.


    XT60 haben bei mir nur die Lipos für die Fliegerei. NiMh bleibt beim roten-T.


    Ein Kumpel hat seinen TRX4 auf BL umgerüstet und mir den Stock-Regler und Motor vermacht.

    Der FM fühlt sich jetzt etwas smoother an ... aber das mag auch Einbildung sein.


    Cappy

    My 1st Crawler is a Freemen and I like it // DF BigFlash als Monstertruck // und einen Haufen Flugzeuge

  • das sind diese Stützen auf denen die Karo aufliegt?

    Ja, genau.


    Das mit den Steckern geht mir eh auf den Keks. Ich komme aus dem Bereich FPV Quacopter, wo alle auf XT30 und XT60 laufen. Mein Arrma Granite BLX hat nun IC5, der Granite Mega meines Sohnes IC3, ein Ersatzlipo für ihn aber T-Stecker (mit Adapter auf IC3). Die FM haben Tamiya-Stecker, mein neuer SCX24 nutzt eine JST-Steckerart X/ … das nervt! Das wirkt sich auch auf die Ladegeräte aus: für meine vorhandenen Ladegräte habe ich in vier Beuteln diverse Steckerkabel, nur bei den Tamiya-Steckern und diesem JST-Stecker muss ich die mitgelieferten Lader nutzen ...


    Daher werden beide FM mittelfristig auf XT60 umrüsten, die beiden Arrma vermutlich auf kurz oder lang auch (wobei, bräuchte ich beim Granite BLX evtl. eher XT90 ?(??), und den kleinen SCX24 rüste ich bei Gelegenheit auf XT30 um, wobei ich mir einen Adapter für den Regler bauen muss, der nur diesen JST-Eingang hat ...

    Monstertrucks: Arrma Granite 3S 4x4 BLX | Granite Mega 4x4 Brushed

    Scalecrawler: Axial SCX24 B-17 Betty | Free Men Brushed | Free Men Extreme

  • ... absolut. Kann ich nachvollziehen.


    Ich habe die Flieger-LiPos (3-6S) wie gesagt alle auf XT60. Die Copter auf XT30.

    NiMh (seit neustem für Autos) auf T.

    Die kleinen roten JSTs mogeln sich gelegentlich mal dazwischen, aber ich versuche die zu vermeiden.

    IC5 löst Brechreiz aus :-)


    Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass das alles Geschmackssache ist und es kein richtig oder falsch gibt.

    (Insgeheim weiß ich natürlich, das mein Geschmack, der einzig Richtige ist ... logo)


    Cappy ;-)

    My 1st Crawler is a Freemen and I like it // DF BigFlash als Monstertruck // und einen Haufen Flugzeuge

  • Jetzt kommts: Für einen meiner NiMhs brauche ich an XT 60 2 Adapter. Beim Umlöten aber nicht beide Adern auf einmal durchzwicken, das gibt ein Feuerwerknono


    Meinen Servohalter hab ich bei Kayhobbies bestellt. Den Link hibts hier:

    Servomount



    Grüße

    Ein SUV im Gelände ist wie ein Geländewagen auf der Rennstrecke :blazer:



    Grüße

  • :scratch: Ähm ... verstehe auch nach dem 2ten mal lesen nicht, was Du sagen möchtest!? >>grübel<<


    Du brauchst 2 Adapter an nem XT60? warum das?

    Akkus habe ich schon haufenweise umgelötet. Ich kaufe die eher nach Preis und Leistung, als nach Stecker :-)

    Aber danke für den Hinweis.


    Gruß Cappy

    My 1st Crawler is a Freemen and I like it // DF BigFlash als Monstertruck // und einen Haufen Flugzeuge