Lipo-Warner vor Nässe schützen

  • Hallo zusammen,


    Ich habe zwei Lipo-Warner von Stefans Lipo Shop im Einsatz (MTTEC BS6).


    Wie schütze ich die am besten vor Nässe?


    Bisher habe ich die immer in ein kleines Tütchen eingepackt und zugebunden. Aber das ist immer ziemlicher Fummelkram.

    Ich habe überlegt die einfach satt mit Plastik 70 einzusprühen.


    Wie macht ihr das?


    Danke und Gruß


    André

  • Wäre eine Möglichkeit, die recht einfach ist, PlastiDip oder sonstige Flüssiglatex eine andere - beläuft sich ja aufs gleiche.

    Danach gut durchtrocknen lassen.


    Und es empfiehlt sich was, auf die Pins zu stecken, erspart da nerviges abkratzen ;)

    ... Performance based on Tamiya ...

    Grüße Ce / Kev

  • Taster, Schalter und Stecker sind eh nicht schützbar, den Rest kann man aber in einen nicht zu dünnen Lack packen und Ruhe ist.

    P70 find ich ein wenig zu dünn, da brauchts schon ein paar Schichten, aber Aquaprotect, Plastidip oder auch ein zäher Pinsel-Klarlack nach Wahl tun da.

  • Ich habe meine mit Abform Silikon abgedichtet....


    2 Tage in Wasser gelegt und getestet.... funktionieren noch wie zuvor.

    Dadurch sind die 2 Piepser auch nicht mehr ganz so laut.


    Der Drücker pin ist noch bedienbar und nur die Pins sind noch unbedeckt.