Kurzvorstellung und erste Eindrücke der AMEWI Fernsteuerung ATX6


  • So kam das gute Stück bei mir an,


    Nachfolgend das was der Hersteller schreibt und dann was ich so empfinde.


    "Diese neuartige 6 Kanal Pistolensteuerung bringt alles mit um den Einsteiger und den Profi gleichermaßen zufrieden zu stellen. 6 vollwertige Kanäle, FHSS 6 Kanal Empfänger mit eingebautem Gyro (Stabisystem), Wassergeschützt, schnelle Übertragung der Signale, hohe Auflösung (Takt), geringe Abmessungen und Gewicht und eine feinfühlige Regelung des Gyros während des Betriebes über ein Drehpoti am Sender sind nur einige Vorteile dieses 2,4Ghz Senders mit einer Reichweite von ca. 600m. Das System arbeitet im FHSS Frequenzhopping mit über 64 Kanälen und einer zufälligen Belegung im Millisekunden Bereich, somit sind Störungen und Doppelbelegungen nahezu unmöglich. Der Sender ist LiPo fähig (bis 15V) und verfügt über 10 Modellspeicher. Der Bildschirm arbeitet mit einer Auflösung von 128 x 64 und Hintergrundbeleuchtung und das gesamte System arbeitet mit 12ms Reaktionszeit. Steuerbare Funktionen sind: Vor / Zurück, rechts / links, Drehpoti für Gyro, Auxkanal für z.B. Beleuchtung. dieser Sender verfügt zu dem noch über 2 drei Wege Schalter als Kanal 5 + 6 für Zusatzfunktionen wie z.B. Seilwinde, Zusatzbeleuchtung, Sound o.ä. Das Steurungssystem verfügt über eine Vielzahl von Programmiermöglichkeiten wie z.B. EXPO, Dual Rate, Bremse, ABS, Gyroeinstellungen, Auxkanal, Kanal 5 und 6 und Mixer usw. Die Menüsprache im Sender ist Deutsch und umstellbar auf Englisch.


    Technische Daten


    Abmessungen: 213 x 117 x 115mm

    Gewicht Sender mit 6 x AA Batterie: 466g

    Gewicht Empfänger: 6g

    Frequenz: 2,4GHz ISM Band 2400-2483,5 MHz

    Kanäle: 6

    Geschwindigkeit: 12ms

    Auflösung: 4096 reguläres Taktzittern 0,5qs

    Menüsprache: Deutsch / englisch einstellbar

    Modelltyp: Auto, Boot

    Spreiz Spektrum: FHSS 64 Kanäle Hopping

    Modellspeicher: 10

    Antennenlänge Sender: 100mm

    Antennenlänge Empfänger: 200mm

    Reichweite: ca. 600m

    Bildschirm: 128 x 64 / Hintergrundbeleuchtet

    Betrieb Sender: 4,8 - 15V (Ni-Mh / Li-Po fähig)

    Betriebsstrom Sender: 80 - 120ma

    Unterspannungsalarm: < 4,6V einstellbar auf Li-Po


    Lieferumfang


    Sender ATX6 2,4GHz

    Gyro Empfänger RX6FG 6 Kanal

    Anleitung DEU / ENG (Kurzanleitung) "


    Soweit bin ich doch sehr zufrieden mit dem Sender. Die Kippschalter wirken stabil und zuverlässig und auch alle weiteren Bedienelemente sind für meine kurzen Hände gut erreichbar. Einstellungen sind über das Display flott erledigt, auch unterwegs hilft das strukturierte Menü schnell weiter.

    Was mich etwas stört, die Trimmknöpfe klappern etwas und das Lenkrad hat für meinen Geschmack etwas zuviel Spiel. Aber beim fahren ansich fällt es nicht auf. Für ca. 100 Euronen eine gute Investition.


    Gruß Tom

  • Bei den ganzen Übersetzungsfehlern frage ich mich, wer da der OEM ist.

    Kannst du den Sender oder Empgänger mal öffnen und nach Beschriftungen suchen?

  • Ich hatte zwar vor die Schalter zu modifizieren, bezüglich der leichten wackelei und auch mal nach dem Spiel des Lenkrades zu schauen. Aber da es im Normalbetrieb nicht auffällt, werde ich es vor Ablauf der Garantie wahrscheinlich nicht aufschrauben. Sollte ich doch früher dabei schauen, werde ich berichten.

    Gruß Tom

  • Die ATX6 ist wie oben schon erwähnt eine umgelabelte Radiolink RC6GS Anlage und wird von Amewi Tochter AMXRacing vertrieben.


    Dazu gibt es hier von den bekannten Amis auch zwei Reviews:




    Die Anlage ist recht interessant, da sie eine große Menge an interessanten Funktionen und Einstellmöglichkeiten hat und außerdem zwei echte 3-Punkt-Kippschalter.

    Ich habe die Anlage aus Neugier mal mit Gutschein bei smdv für 87,-€ geordert und bin gespannt was ich da bekomme.

    Das was Tom oben berichtet und das Review stimmen mich aber durchaus optimistisch - zumindest kein Vergleich mit dem absoluten 6-Kanal Billigschrott von DumboRC an dem so gut wie nichts einstellbar ist.


    Gruß Roland

    "Be patient with me - God's not finished with me yet"

  • Die ATX6 ist jetzt angekommen und ich finde dass man für sein Geld eine wirklich gute Anlage bekommt.

    Leider hat es Amewi versäumt gleich die V2 der Radiolink RC6GS zu nehmen - dort gibt es einige sehr sinnvolle und userfreundliche Verbesserungen.

    Die Anlage ist aber bezogen auf den Kaufpreis qualitativ und funktionsseitig absolut in Ordnung.

    Was mir sehr gut gefällt ist die deutsche Menüsprache, das ordentliche Display und die vielen Einstellmöglichkeiten für alle 6 Kanäle.

    Auch die Dreipunktschalter sind sehr gut und passen hervorragend zu einem TRX-4 oder TRX-6.


    Die Ergonomie ist sicher etwas ungünstiger als bei der Flysky GT6 Evo - alle anderen Features gefallen mir aber an der ATX6 wesentlich besser.


    Aus diesem Grund habe ich mir auch noch eine Radiolink RC6GS V2 bei Banggood geordert.

    Der 7. Kanal für PPM oder S-Bus Ausgabe sowie die Telemetriefunktion finde ich neben den vielen Verbesserungen auch ganz nett.


    Quelle: Radiolink.com


    Außerdem interessiert mich ob die Radiolink Empfänger eventuell sogar kompatibel mit den Amewi ATX6 Empfängern sind.

    Mein RX6FG Empfänger ist jedenfalls auf der Platine mit "Radiolink" gebrandet.


    Auf der AMXRacing Homepage ist beim Zubehör zur ATX6 der 7 Kanal Telemetrieempfänger sogar schon mit Preis gelistet - Amewi weiß aber leider überhaupts nichts dazu.

    Weder Service noch Einkauf konnten nach telefonischer Rückfrage meinerseits mit dem Eintrag auf Ihrer eigenen Homepage etwas anfangen .. :wut:.

    Typisch reiner Vertriebsladen - verkaufen können die, Ahnung haben sie keine ... :hand_head:.


    So muss ich das ganze dann halt mit der "chinesischen" Radiolink Anlage ausprobieren.


    Gruß Roland

    "Be patient with me - God's not finished with me yet"

    Edited once, last by MoD ().

  • Außerdem interessiert mich ob die Radiolink Empfänger eventuell sogar kompatibel mit den Amewi ATX6 Empfängern sind.

    Warum sollten sie das nicht ?? Sind doch im Grunde umgelabelte Radiolink ..:scratch:

  • Außerdem interessiert mich ob die Radiolink Empfänger eventuell sogar kompatibel mit den Amewi ATX6 Empfängern sind.

    Warum sollten sie das nicht ?? Sind doch im Grunde umgelabelte Radiolink ..:scratch:

    Na, ja - das war bei den DumboRC Empfängern anfangs auch die Vermutung - denn da gab es wohl auch welche mit Radiolink Branding die trotzdem nicht funktioniert haben.


    Bei den Amewi Empfängern bin ich aber zuversichtlicher, da die ja quasi die Radiolink Anlagen hier vertreten und keine direkte Konkurrenz sind.

    "Be patient with me - God's not finished with me yet"

  • DumboRC sind Funkgeräte, die von Radiolink unter Nutzung ihres Fachwissens und ihrer Hardware mit unterschiedlichen Spezifikationen für DumboRC hergestellt werden. Nur sie können sagen, warum sie sich entschieden haben, eine bestimmte Firmware zu verwenden, die mit ihren eigenen Empfängern inkompatibel ist ... vielleicht nur, um ihren eigenen Markt zu schützen, was fair ist.


    Amewi ATX6 scheint nichts weiter als das übliche Rebranding zu sein ... keine Modifikation, keine dedizierten Spezifikationen, nur das gleiche Produkt mit einem anderen Aufkleber ... theoretisch sollte es mit der Vanilia-Hardware kompatibel sein.


    Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

  • Heute Nachschub an Empfängern für die ATX6 bekommen.


    Vorne Amewi:



    Hinten Radiolink:




    Stückpreis 13,99€ - da kann man wirklich nicht meckern. Und da lohnt es sich auch nicht beim Ali zu bestellen. ...

    "Be patient with me - God's not finished with me yet"