Victorinox ein Sender so universell wie das Schweizer Taschenmesser

  • Eigentlich wollte ich hier mit dem Baubericht meiner neuen Steuerung auf Basis der Taranis X7 starten. Sie sollte in ein TarantolaNG Gehäuse von ikletti eingebaut werden. Heute wurde der Spendersender geliefert.

    Aber wie so oft gab es schon vor Projektbeginn einen herben Rückschlag:


    Bestellt bei Ali


    Geliefert


    :wut::wut::tischkante::tischkante::kotz:

    Also habe ich eine Reklamation deponiert mal sehen was sich daraus ergibt.


    Aus reiner Neugierde habe ich den Sender gleichwohl mal geöffnet um zu sehen wie die Geschichte mit den Flachbandkabeln aussieht.

    Die könnte man mit einfach durch längere ersetzen.

    Könnte ev. mal jemand die Länge der Kabel messen?

    Währe also schon mal Plan B


    Plan C währe dann das Oberteil neu zu Zeichnen. Das möchte ich aber nach Möglichkeit nicht müssen.


    ikletti: Dürfte ich noch ein Zusatzmodul konstruieren, um einen Beier Encoder mit 8 - 12 Schaltern unter zu bringen? Selbstverständlich würde ich das fertige Modul hier im Forum zur Verfügung stellen.


    Mal sehen was der morgige Tag bringt.

    Liebe Grüsse aus dem Berner Oberland (CH)


    Grizzly

  • Aus reiner Neugierde habe ich den Sender gleichwohl mal geöffnet um zu sehen wie die Geschichte mit den Flachbandkabeln aussieht.

    Die könnte man mit einfach durch längere ersetzen.

    Und wo sind die Fotos?! :aufreg:


    Vor allem die Gimbal-Mechanik mit den Potis ist da für mich von Interesse.

    Dürfte ich noch ein Zusatzmodul konstruieren, um einen Beier Encoder mit 8 - 12 Schaltern unter zu bringen? Selbstverständlich würde ich das fertige Modul hier im Forum zur Verfügung stellen.

    Aber selbstverständlich! Mach' was Du willst, mein Entwurf ist zur freien Verfügung!


    Sollte das mit der Reklamation nicht klappen: Ich habe noch ein paar Prototypen-Teile hier. Entweder schickst Du mir deine Taranis oder ich schicke Dir die Teile. Dann können wir schauen ob und wo Anpassungen nötig sind oder ob die Sache mit längeren Flachbandkabeln schon erledigt ist.

    Modellbau: Minimaler Ertrag bei maximalem Aufwand (c) rabe62

  • Hallo ikletti

    Irgendwie vor lauter Ärger habe ich keine Bilder gemacht.:tischkante:

    Aber das hole ich jetzt nach.


    Mal die gesamte Steuerung


    Hier die Bilder des Gimbal


              



         


    Und hier noch die eigentlichen Sünder


           


    Wenn du noch mehr Bilder brauchst, melde dich einfach bei mir.


    Ich werde mir mal zwei der Kabel bestellen. Kostenpunkt ca. 3 Fr. pro Stück. dann werde ich die Steuerung mal in Betrieb nehmen und schauen ob sie funktioniert. Somit wäre das eine Möglichkeit auch die ACCESS-Variante zu verwenden. Da es ja die ACCST in der nächsten Zeit nicht mehr geben wird.

    Liebe Grüsse aus dem Berner Oberland (CH)


    Grizzly

  • Danke! :thumbup:


    Was ich sehe macht mich glücklich, da hatte ich mehr Veränderung erwartet. :tanzen:


    Das sollte mit zwei längeren Flachbandkabeln lösbar sein, der Rest der Mechanik sieht aus, als wäre alles ohne Veränderung der Druckteile nutzbar. Hier mal ein direkter Vergleich, links meine ACCST, rechts deine ACCESS:



    Allerdings hat FrSky offensichtlich die beiden Anschlüsse P400 und P401 eingespart. Das sind die beiden weissen Anschlüsse jeweils links und rechts direkt neben den Gimbal-Anschlüssen. Die waren in der Q7 nie belegt, können aber über OpenTX für je einen An/Aus-Schalter oder Taster verwendet werden.


    Wie geschrieben: Wenn die Reklamation nichts bringt schicke ich Dir die Prototypenteile, dann kannst Du erst mal eine Anprobe machen bevor Du deinen Druck startest.


    Ich werde mir mal zwei der Kabel bestellen.

    Ich habe mal an meiner Tarantola grob gepeilt: Für die Verbindung zwischen HF-Platine und Einschalterplatine brauchst Du mindestens 14 cm, höchstens 20 cm. Zwischen Einschalterplatine und Hauptplatine schätze ich mindestens 8 cm, vielleicht 10 cm. Nimm aber jeweils lieber die grössere Länge, diese ZIF-Flachbandkabel sind ziemlich störrisch wenn sie in sich gedreht montiert werden müssen. Da ist bei der Tarantola aber leider nötig.

    Modellbau: Minimaler Ertrag bei maximalem Aufwand (c) rabe62

    Edited 2 times, last by ikletti ().

  • So ich habe nun die Flachbandkabel bestellt. Sie sollten so Gott oder die Post will am Dienstag geliefert werden. Mein Lieferant hatte nur die 20 cm Versionen mit den gewünschten Pinzahlen am Lager.


    Es scheint so das die Buchsen P400/401 entfallen sind. Ich habe die Platine noch nicht ausgebaut um zu sehen ob ev. die Lötanschlüsse noch vorhanden währen, was ich aber nicht glaube.


    Dein Angebot für die Teile würde ich gerne annehmen. Was würden mich die Protoypen kosten?

    Ich habe gesehen dass das Porto ca. 13 Euro machen würde

    Liebe Grüsse aus dem Berner Oberland (CH)


    Grizzly

  • Heute in der Post: die zwei Flachbandkabel. Mechanisch konnte ich sie bereits montieren.

    Komme aber leider erst am Donnerstag dazu die Inbetriebnahme zu testen.

    Bis dahin hoffe ich das die Reklamation bei Ali durch ist und ich weitermachen kann.


    Liebe Grüsse aus dem Berner Oberland (CH)


    Grizzly

  • Dein Angebot für die Teile würde ich gerne annehmen. Was würden mich die Protoypen kosten?

    Ich habe gesehen dass das Porto ca. 13 Euro machen würde

    Tut mir leid für die späte Antwort. Die Teile taugen von der Qualität nicht um eine Fernsteuerung daraus zu bauen, aber die Abmessungen stimmen um die Elektronik mal probehalber zusammen zu stecken und Abweichungen von ACCST zu ACCESS zu erkennen. Ich habe mal ein paar Fotos gemacht:





    Nachdem ich die Fotos vom Innenleben der ACCESS-Version gesehen habe, glaube ich aber nicht, dass Probleme zu erwarten sind.


    Falls Du die Teile trotzdem haben willst kostet Dich das nur Porto, den Rest klären wir dann per PN.

    Modellbau: Minimaler Ertrag bei maximalem Aufwand (c) rabe62

  • ikletti: Ist kein Problem. Komme im Moment auch nicht ganz si vorwärts wie ich eigentlich gerne möchte :Heul:

    Danke für dein Angebot. Wie du sagst sieht es danach aus dass die Platinen passen könnten. Ich werde mal die Platinen und deine STL vermessen und sollte es einigermassen aufgehen, werde ich einen Druckversuch starten.


    Konnte heute mal die Kabel probehalber mal die Kabel tauschen. Es funktioniert wie erwartet einwandfrei.


    Der Chinese hat sich wegen der Reklamation noch nicht gemeldet darum bin ich im Moment etwas blockiert.

    Bin mir aber gar nicht mehr so sicher ob ich den Sender nicht behalten soll und als Versuchskaninchen damit die Funke zu bauen.

    Liebe Grüsse aus dem Berner Oberland (CH)


    Grizzly

  • Bin mir aber gar nicht mehr so sicher ob ich den Sender nicht behalten soll und als Versuchskaninchen damit die Funke zu bauen.

    Wenn die Fernsteuerung mit den längeren Kabeln geht, dann behalte sie. Die ggf. notwendigen Änderungen in der Mechanik kriegen wir dann schon hin :jaja:

    Modellbau: Minimaler Ertrag bei maximalem Aufwand (c) rabe62

  • Du willst doch nur wissen ob die neue Funke auch in dein Gehäuse passt :lol!!::lol!!::lol!!:

    Ich werde mich bis am Montag entscheiden. Da ich sowieso erst nächste Woche zum drucken komme. Aber ich denke mal das ich mich an der Steuerung versuchen werde.


    Ich habe mal die Platinen mit den STL verglichen, scheint zu passen.:thumbup:

    Liebe Grüsse aus dem Berner Oberland (CH)


    Grizzly

  • Alea iacta est (Die Würfel sind gefallen) heisst es bei Asterix.

    Leider hat sich der Lieferant nicht gemeldet, so hat sich Ali eingeschaltet. Sie bieten mir 25% Preisnachlass an oder Rücksendung der Steuerung und Rückerstattung des gesamten Betrags. Da die neuen Kabel funktionieren habe ich mich für den Preisnachlass entschieden.


    Ich werde also die ACCESS-Version zu einer Pistolensteuerung umbauen. Morgen oder übermorgen werde ich mit dem Druck der Teile beginnen, und dann schauen wir weiter.

    Liebe Grüsse aus dem Berner Oberland (CH)


    Grizzly

    Edited once, last by Grizzly ().

  • So das erste Teil is vom Drucker gefallen. Ist sogleich das erste das ich direkt zweifarbig gedruckt habe.


    Der Drucker ist nun beaftragt diverse Teile auszuspucken. Wenn alles klappte werden die ersten Teile morgen gegen Abend fertig sein. Es sind die Front- und Rückschale, der Fuss sowie der Griff

    Liebe Grüsse aus dem Berner Oberland (CH)


    Grizzly

  • So nach 23 Stunden und 56 Minuten konnte ich folgende Teile vom Drucker nehmen.



    Einfach mal locker zusammen gelegt


    Das Stütmaterial muss noch entfernt werden.


    Heute werde ich das Oberteil anpassen damit ich meine Beier Steuerung einbauen kann.


    Und morgen werden die restlichen Teile gedrückt.


    Möchte gerne am Samstag mit dem zusammenbauen beginnen

    Liebe Grüsse aus dem Berner Oberland (CH)


    Grizzly

  • Ich werde also die ACCESS-Version zu einer Pistolensteuerung umbauen. Morgen oder übermorgen werde ich mit dem Druck der Teile beginnen, und dann schauen wir weiter.

    Das ist eine weise Entscheidung. :D

    Du hast nun die Möglichkeit 24 Kanäle damit zu steuern... bloß wohin mit all den Schaltern? vain

    Was mMn. aber mehr ausmacht, das Du so ziemlich alle Empfänger - die bestehenden mit ACCST D16 Protokoll auch die neuen Archer mit ACCESS nutzen kannst.

    Für ACCST D16 kommt nichts neues mehr, aber für ACCESS bringt FrSky derzeit immer mehr Erweiterungen.

    Da sind einige Interessante Lösungen dabei, die nicht nur für die fliegende Fraktion interessant sind.

    Du bist mit dem Sender Zukunftssicher. :thumbup:

  • Möchte gerne am Samstag mit dem zusammenbauen beginnen

    Dazu ein Hinweis: Am Modulschacht-Fuß sind die Bohrungen für M3-Schrauben statt M2,5 wie beim Rest der Funke. Aber die beiden Löcher für die Frontstrebe sind dann doch wieder für M2,5, weil ich die hinzugefügt habe.


    Da hat mich MADCAT drauf hingewiesen. Da ich den Fuß selbst nicht brauche deshalb bisher nicht gedruckt habe, ist mir das durch die Lappen gegangen. Ich die Zusammenbauanleitung noch dahingehend korrigieren.

    Modellbau: Minimaler Ertrag bei maximalem Aufwand (c) rabe62

  • So heute morgen habe ich begonnen die Taranis zu schlachten.


    Vorher


    Nachher


    Das Antennenkabel war etwas widerspenstig aber mit Hilfe des Lötkolbens konnte das Problem gelöst werden

    Nun nur noch die Gimbals zerlegen


           

    Die Platinen der ACCESS Version Passen ohne Probleme ins Gehäuse. Die Befestigungslöcher sind identisch.

    Liebe Grüsse aus dem Berner Oberland (CH)


    Grizzly

  • Es geht voran, sehr schön:thumbup:. Is ein echt cooler Bausatz :). Bin schon auf's Ergebnis gespannt :jaja:

  • Heute habe ich das Oberteil für den Beier Encoder angepasst. Da kommen 12 zusätzliche Schalter rein.

    Damit ich auch weis wie die Schalter belegt sind habe ich noch eine Halterung für eine Spickzettel montiert.

    Habe die Konsole einfach wie ein Rucksack angehängt. Hoffe dass es passt. :pray:

    Sieht innen zwar nicht schön aus aber so musst ich das Rückteil nicht auch noch anpassen.



    Wenn alles passt werde ich die STL. Datei hier hochladen.

    Der Drucker ist nun am werkeln. Dauert voraussichtlich knapp 8 Stunden.


    DHL hat die Lieferung des Encoders für morgen Montag angekündigt. Bin mal gespannt ob es klappt.

    Dann kann es am Dienstag mit dem Bau weitergehen.

    Liebe Grüsse aus dem Berner Oberland (CH)


    Grizzly

  • Wieso sehe ich das jetzt erst? Hä? WIESOOOO?


    Scherz ;-)


    Das ist ja mal geil golly



    Mir gehen dazu ein paar Gedanken durch den Kopf...


    1. DANK den Flachbandkabeln könnte in Zukunft also eine Wartung etc leichter sein, da die Kabel länger gewählt werden können - das ist schon mal geil ^^

    2. Erklär mir mal mehr über dieses Beier-Dingens, denn ich spare gerne 2 Schalter ein, wenn ich dafür 12 hinzu bekomme :jaja:

    3. Vorerst bräuchte ich also nicht alle meine Modelle auf neue Empfänger umzurüsten - wunderbar :-)


    4. (und wichtigstens): Wenn das mit dem Decoder so funktionioert wie ich erhoffe, dann werde ich wohl ebenfalls auf ACCESS umbauen :jaja:


    5. Ich bin gerade extrem aufgeregt...