Absima Sherpa Bilder/ tuning Thread

  • Nun ich dachte das man vom Kontext der insgesamt 6 Seiten und der mehrfach erwähnten Zahnradkombination 16er Ritzel + HZ 45Z man durchaus darauf schließen konnte das es sich hierbei nur noch um einen 80T Motor von RC4WD handeln konnte.


    Denn wenn ich ein HZ 80T mit einem Ritzel 16Z gemeint hätte, hätte ich ganz sicher auch noch das passende Modul dazu angegeben, da die Information sonst tatsächlich verwirrend gewesen wäre ;) !


    Gruß

  • Im Nachhinein ist es schon klar auch für micht. Das war es anfangs aber nicht.

    Da ich mich erst seit ca. 2 Wochen mit den Fahrzeugen beschäftigte, ist alles noch neu für mich.

    Aber ich hoffe Anfängerfragen stoßen niemandem böse auf.

    Vielleicht bin ich ja nicht der einzige mit Verständnisfragen. Somit wäre auch denen geholfen die den Thread in einigen Monaten erst durchlesen und auch darüber stolpern.

    Ich habe viele Fragen als Anfänger, bin aber nicht zu faul meine Antworten im Internet zu recherchieren, nur teile ich diese dann gerne, damit es vielleicht für den nächsten "Anfänger" leichter ist.

    Ich kommentiere nicht um Posts schlecht dastehen zu lasssen oder was auch immer. Mir geht es nur um die Hilfestellung.

    Ich denke dafür ist diese Platform doch bestimmt.

    Erfahrungsaustausch.

    :bier:

    Michael

  • Rusty

    Alles gut ;) !

    Wenn etwas verwirrend oder unklar ausgedrückt war, ändere ich es gern um es verständlich zu machen um was es geht.


    Es ist ein miteinander. Ich kann nicht wissen was andere denken und die anderen nicht was ich ggf. meine wenn es etwas unklar sein sollte.


    Es ist dann völlig OK nachzufragen um es richtig zu stellen.

    Es sollen hier ja eher Fragen beantwortet, als neue aufgeworfen werden ;) !


    Gruß

  • Jagger Jetzt hast Du mit mit Deinem Video angefixt :cheers:


    Ich hab mir jetzt auch mal einen 80T Motor von RC4WD und zusätzlich gleich auch mal ein 14Z Ritzel bestellt. Den HW 1080 habe ich ja schon verbaut. Ich unterstelle mal der kann mit dem 80T Motor ordentlich umgehen. thinking

    Grüße aus Bergisch Gladbach,

    Jürgen

    Absima CR3.4 Sherpa Grau

  • Hi Kr1tzel


    der HW 1080 sollte absolut keine Probleme mit dem 80T Motor haben.


    Bei mir funzt die Kombination perfekt, auch mit dem original Regler war es wirklich sehr gut, einzig die Bremsfunktion beim original Regler ist nicht so toll.

  • Kr1tzel


    Jagger hat auf 48dp 70Z / 14Z umgebaut und verwendet den Holmes 5pol. 12T Motor.

    Somit hat er eine Getriebeeingangsübersetzung von 5. Bei der original Übersetzung beträgt diese 45/16 = 2,813.


    Trailbiker hat den Motor (80T) und auf 14Z gewechselt.


    Hier mal ein anderer Motor mit außen liegenden Kohlen:

    Ich denke auch, dass ist eine prima Lösung für den Sherpa.

    Beschreibung

    Der Robitronic Rock Crawler 80T Motor ist speziell für die Rock Crawler & Trail ­Modelle entwickelt worden. Denn sie besitzen ein extrem hohes Drehmoment und dies schon bei niedrigsten Drehzahlen. Die Kraftentfaltung ist bei diesem Motor so gewählt, dass sehr feinfühlig im Gelände manövriert werden kann.

    Rock Crawler & Trail Fahrzeuge wie die von Axial liegen voll im Trend – und dies absolut zu recht! Unaufhaltsam klettern diese Spezialtrucks durch schwerstes Gelände und dringen dabei in Dimensionen vor, die zuvor noch nie von ferngesteuerten Automodellen erreicht worden sind. Die Experten dieser Szene haben zwecks Drehmoment und Gasfeinfühligkeit dabei schon immer auf Elektro-Motoren mit überdurchschnittlich vielen Windungen (Turns) vertraut. Mit dem Rock Crawler 80T Motor wurde ein speziell auf die Bedürfnisse und Anforderungen des Rock Crawlens angepasster Motor entwickelt.

    Features des Robitronic Rock Crawler 80T Motor:

    • Doppelt kugelgelagert
    • Timing verstellbar
    • zerlegbar für Wartungsarbeiten

    Technische Daten des Robitronic Rock Crawler 80T Motor:

    Windungen 80T
    Baugröße 540er
    Motortyp brushed
    Spannung 4,8 – 9,6 V
    U/min 6000 U bei 7,2 V, 4000 U bei 4,8 V
    Abmessung Länge: 53 mm, Durchmesser: 36 mm
    Wellendurchmesser 3,17 mm


    Hier ein Link:

    https://www.hodis-modellbau-ec…c-rock-crawler-80t-motor/


    Trailbiker

    Kr1tzel


    vielleicht kann jemand von euch auch ein Video mit dem 80T 14Z posten.

    Ich denke es wäre super wenn wir hier ein paar Vergleiche sehen könnten.


    Gruß,

    Michael

    Edited once, last by Rusty: Ein Beitrag von Rusty mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Schaut worüber ich gerade gestolpert bin.

    Es wird berichtet das diese billigen Haarringe besser sind als Foam - Inserts und VIEL billiger.

    Hier der Link zum Video:


    Gibt es auch bei DM, Rossmann etc.

    Diese kann ich nicht empfehlen, da sie zu klein sind!


    Hier noch mehr Videos:


    traildriver

    Die Einsätze sind wohl auch sehr gut im Wasser und lösen sich im Gegensatz zu Schaumstoff nicht auf.

  • Danke für die ausführliche Aufklärung. :respekt:


    Video mache ich gerne, wenn ich das verbaut habe.

    Ich habe jetzt mal ein erste Video mit originalem Motor, original 16Z Ritzel, original Reifen, Portalgewichten und dem Hobbywing 1080 ESC und mir an der Funke (das schwächste Glied der Kette, denke ich) hochgeladen. Versuchsaufbau ist eine 45-Grad Rampe bei mir im Arbeitszimmer (zwei Bretter an Tisch angelehnt).


    So sieht das also aus :

    Grüße aus Bergisch Gladbach,

    Jürgen

    Absima CR3.4 Sherpa Grau

  • Halllo Jürgen,

    Da soll sich mal einer über den Sherpa beschweren.

    Prima Jürgen, ja solche Videos findet man derzeit nicht im Netz oder Foren.:respekt:

    Ist der da auf der Strecke, ohne Gaszugabe, stehen geblieben?

    Ich werde auch noch original Videos "alles original" posten.

    Noch eine Frage, deine Dämpferposition sieht aus wie meine, auch bei dir ist der Sherpa kaum eingefedert.

    Eigendlich ist das falsch, da vom Eigengewicht dder Dämpfer doch schon halb eingesunken sein müsste. So habe ich es wenigstens aus einem Videobeitrag rausgehört. Ich denke deine Federung ist das schwächste Glied, da hast du nochmal Glück gehabt. :lol!!:

    Da Yikong dies wohl bemerkt hat, haben sie dies bei dem Nachfolgemodel abgeändert. Ich jedenfalls werde mir jandere Dämpfer bestellen.


    Gruß.

    Michael

  • Nein, bei Gas in neutral würde er zurückrollen. Ich habe , damit er stehenbleibt, einfach Gas weggenommen.


    Zu den Dämpfern: Die habe ich selbst mit Öl befüllt und habe dabei wohl was falsch gemacht (waren komplett ausgefedert, als ich die zugeschraubt habe). Das werde ich bei Gelegenheit noch korrigieren. Bitte nicht wundern, auf dem Video ist meine Karo nicht richtig drauf - ist mir erst beim Schneiden aufgefallen. :rolleyes:


    Tatsächlich federn meine Dämpfer quasi Null ein, wenn ich den auf die Reifen stelle. Das ist sicher so nicht korrekt :kruecken:

    Grüße aus Bergisch Gladbach,

    Jürgen

    Absima CR3.4 Sherpa Grau

  • Man sieht deutlich die zu lange Übersetzung.


    Der HW-1080 ist normalerweise in der Lage solche Hindernisse ohne weiteres Gasgeben zu überwinden, dazu gibt es im Forum ebenfalls Videos.

    Hier bleibt der Wagen stehen und es muss mehr Gas gegeben werden.

    Wie viel Gas musstest du denn zusätzlich geben?


    Und dass er den Wagen nicht halten kann zeigt ebenfalls dass er zu lang übersetzt ist und dazu einen unpassenden Motor hat.


    Es bleibt abzuwarten ob das mit einem 14er Ritzel und dem 80T Motor besser wird, ich bin gespannt :-)


    Aber mal ne andere Frage: Im TRX-4 sind ja reihenweise die Servos gestorben, Lenkservo, Diffservo... wie sind die vom Sherpa? Haltbarer?



    LG

  • https://www.youtube.com/watch?v=WggJbI_n3jo


    Nabend Leutz


    Das hier geht auch mit dem 1800kv Hobbywing im Sherpa mit Originaler Übersetzung

    :cheers:ABSIMA Sherpa 3.4 / Pro-Spec Scaler Shocks / XERUN ESC AXE 540- 1800KV / Traxxas Canyon Trail 1.9 /

    Edited 2 times, last by SPAZIERGANGER ().

  • Dann wäre ein Video davon interessant, denn dass der TRX-4 das kann ist klar.


    Mir gefällt aber die Karo mega-gut :love:


    Kleiner Tipp noch: Du kannst YouTube-Videos einbinden indem du einfach nur den Link hier rein-kopierst, die Forensoftware macht den Rest ;-)



    LG

  • Danke für denn Tip, ich hab als das link Werkzeug gesucht :scratch:


    Hier hast du sie alle


    [media]https://www.youtube.com/watch?v=-hkvinuSdy8&t=526s[\media]


    Sherpa alleine


    [media]https://www.youtube.com/watch?v=R4Haxa_l8DQ[\media]


    meiner bewegt sich genau so

    :cheers:ABSIMA Sherpa 3.4 / Pro-Spec Scaler Shocks / XERUN ESC AXE 540- 1800KV / Traxxas Canyon Trail 1.9 /

    Edited 3 times, last by SPAZIERGANGER ().

  • Komisch, ich muss immer [media] und [\media] um den link herum schreiben, damit das Video immer ordentlich eingebunden wird. Sehe gerade mit einfach so den link reinkopieren scheint das nicht für alle zu funktionieren. :scratch:

    Grüße aus Bergisch Gladbach,

    Jürgen

    Absima CR3.4 Sherpa Grau