Nordsee... Freud und Leid

  • Ich konnte es mir gestern nicht verkneifen und habe den Defender mit an den Strand genommen... Genial zum fahren...Aber die Nordsee und ihr Salzgehalt... Obwohl ich abends alles penibel in der Dusche abgespült habe, zeigen sich am nächsten Tag deutliche Spuren... Naja, verleiht ja fast etwas mehr Authentizität :lol!!:




    Aber Spaß hat es wirklich gemacht, vgl das Video anbei:



    Habt ihr Tipps, wie ich mit dem Rost umgehe? Es sind im wesentlichen die Schrauben, die etwas abbekommen haben. Ich würde es wohl so lassen.


    Wenn ich aber bedenke, dass manch einer mit seinem echten Auto gestern des Spaßes wegen so durch das Wasser gefahren ist... fiefiefie

  • Nabend,


    ich würde mal vermuten, dass Du den Spass recht teuer bezahlen wirst. Der Motor dürfte auch etwas abbekommen haben und das wirst Du dann bald hören. Ebenso sind vermutlich alle Lager und die Züge der Diff-Sperren bald schön rostig und schwergängig.


    Im Salzwasser fahren ist keine gute Idee.


    Gruß


    Jan

  • Hm, ja in Nachgang wirst Du da sicherlich recht haben, Lehrgeld muss man bezahlen. Mal sehen, was das Spülen ggf. verhindert hat. Ich weiß es für die Zukunft...

  • Moin,

    na ja, wärens halt keine Scale-Crawler geworden. Ich fahre auch gerne an der See und dusche dann die Autos eben ordentlich ab und sprühe Trockenschmierstoff an alle beweglichen Teile.....macht halt deutlich Patina, aber deswegen ist zumindest mir noch kein Motor gestorben;)

    Bei mir sind die (meisten)Kisten genau dafür da, Spaß haben - bevorzugt im Dreck:)

  • ich bin mit dem TRX auch am Strand gewesen, aber nicht durchs Wasser gefahren. Mein Tipp: Alles auseinandernehmen, reinigen und mindestens die internen Metallteile und Lager gut fetten. Es gibt eine Schwachstelle, die gerade beim Abduschen ihre Bosartigkeit zeigt: Durch den Motor kann Sand und Salzwasser bis in die HZ Kammer gelangen, denn in der Motorplatte sind Öffnungen die genau auf die offenen Schraublöcher passen. Ich habe die nicht genutzten Löcher jetzt zugemacht.

    Ich empfehle auch an den exponierten Stellen VA-Kugellager. Aber kannste auch alles in meinem TRX Fred nachlesen...