Ralphs Panoptikum in 1:43 (heute: Zu viel der Mühe)

  • Hallo Ralph,


    dieser Beitrag über den Dernburg wagen ist ja der Hammer! :thumbup: Ganz toll in Szene gesetzt und versetzt mich ja richtig nach Afrika! :respekt:


    Und sowas entgeht mir nur wegen den Umzug-Vorbereitungen! beer So ein Haus zu räumen ist ein doch großer Aufwand und das ist ja nicht alles was man zu tun hat. Deshalb habe ich mich etwas im Forum zurück gehalten, stört ja sonst keinen ...


    Aber ich kann nur sagen, ganz toll gemacht und in Szene gesetzt! :jaja: Du hast meinen Tag nach der ganzen Packerei und Schlepperei heute heute wieder mal gerettet!


    Vielen Dank und nochmal :respekt:

  • Ralph L.

    Changed the title of the thread from “Ralphs Panoptikum in 1:43 (heute: Namibia)” to “Ralphs Panoptikum in 1:43 (heute: Office Special)”.
  • Vielen Dank @ Reinhard, Wolf, Michael, Richi, Harald, Frank, Harald & Walter :love:


    Damit ihr nicht denkt, dass ich hier permanent nur im Homeoffice/Urlaub bin:






    Und nochmal etwas dezentere Aufnahmen:






    Hier kann man wieder gut erkennen, was das Sonnenlicht ausmacht stopping

    Nachbearbeitet habe ich nichts - lediglich den Bildausschnitt angepasst :jaja:




    takanata : Diesmal war es ja nicht schwer, denn es gibt ja schließlich erst seit drei Wochen ein Modellauto zu kaufen.

    Mir ist er auch erst auf der Archiv-Seite vom Daimler begegnet pardon


    LRTd5 : Allein das Auto schon war mir besonders genug, dass ich es unbedingt haben musste :cheers:


    Mischel: QED! Das war ein Hudson Greater Eight, der 23 Jahre jünger war und gar nichts mit Allrad hatte grumble


    Glasi : Wie gesagt, waren die Tierchen eigentlich für ein anderes Modell geplant.

    Das war halt jetzt echt Zufall, dass ich die noch "übrig" hatte :lol:


    scania620 : Dabei trägt weder der Daimler noch der Elefant einen Stern hmm


    Efjott : Schön, dass ich dir einen Kommentar entlocken konnte :thumbup:


    alpenkraxler : Jetzt komm du erst mal richtig an und dann klappt auch wieder alles pump


    Mir war es wichtig, nicht einfach nur schnöde Studiobilder von diesem außergewöhnlichen Automobil zu machen, auch wenn die Bedingungen, für die das Original entstanden ist, heutzutage nicht mehr zeitgemäß sind.


    Ich freue mich schon darauf, was noch so alles in der Pipeline steckt, auch wenn ich bei vielen Modellen noch Feintuning betreiben muss :uglyyeah:


    Gruß Ralph

  • Jetzt komm du erst mal richtig an

    Danke für die frommen Wünsche ... ! Aber ich bin noch gar nicht weg, geht erst morgen los! :/ Und zwischendurch soll es sogar auch noch eine Regenpause geben! this  this this


    Mach Du weiter schöne Fotos, mal sehen, vielleicht habe ich morgen Abend Internet ... search


    Du hast mich jetzt ganz durcheinander gebracht ... Ist das ein Besprechungsraum und da steht eine Kurbelwelle ... ??? hmm Und da spielst Du mit den kleinen Autos ... und auch mit großen ... thinking


    Schönen Tag allen!

  • Ralph L.

    Changed the title of the thread from “Ralphs Panoptikum in 1:43 (heute: Office Special)” to “Ralphs Panoptikum in 1:43 (heute: Zu viel der Mühe)”.
  • Vielen Dank @ Richi & Walter :love:


    Nach "ein wenig" Feintuning bin ich heute mit dem Fulda-Truck ins Geschäft gefahren:






    Ich könnt euch vielleicht oder vielleicht auch nicht vorstellen, was das ...



    ... für ein Gefummel war, diese geplotteten Buchstaben auf die Reifen zu kleben.

    Bei der Recherche hat sich herausgestellt, dass weder das Modell noch irgendwelche Vorbilder jemals mit diesen Beschriftungen auf den Reifen gefahren sind :hand_head:

    Draufgekommen war ich, weil ich den Laster ohne Räder ersteigern konnte und einfach vermutet hab, dass der Verkäufer die für ein anderes Projekt benötigt hat pardon


    Dafür sieht es aber jetzt einfach noch eine Spur cooler aus und es hat sich doch irgendwie gelohnt 8)




    Glasi : Es ging ja nicht wirklich um das Auto ;)


    alpenkraxler : Nun, ich arbeite als Ingenieur, dann trifft sich das recht gut, dass ich sowohl mit großen als auch kleinen Autos spielen darf/kann dance

    Jetzt ruft mich aber die Excel-Tabelle - schnell weiterarbeiten oops


    Gruß Ralph


    EDIT: PS: Es handelt sich bei dem Modell eigentlich um ein Spielzeug aus der Schuco Junior Serie, die sich dafür aber ganz gut ansehen lassen kann.

    Der Axor ist der kleine Bruder des Actros oder der große Bruder des Ategos, je nachdem ... ^^


    EDIT2: PPS: Noch 2 Bonusbilder:



  • Was für ein Aufwand für den Truck, den man nur zum anschauen hat. Da steckt wirklich Liebe zum Detail dahinter.

    Ist dir sehr gut gelungen.