Ralphs Panoptikum in 1:43 (heute: vice versa)

  • Noch ein paar Laster kann ich euch zeigen - auch welche, die nicht auf dem Bild zu sehen sind ;)

    Das ist ja nicht nur ein Kinder-Paradies ... :love::love::love:


    Bei Autotransportern bin ich echt anfällig, da ich in den 2000-er Jahren viele Schätzchen in den geschlossenen für Kunden transportieren ließ ... Testfahrzeuge, Supersportler und Oldtimer. Unter anderem 3 Mercedes Benz SSKL für Mercedes auf einem Transporter ... <3

  • Hi Ralph sieht richtig gut aus! Gerne mehr von den LKW 😍😍😍😍😍


    Echt Klasse die Reparatur


    Gruß Chris

  • 4x4^2

    Changed the title of the thread from “Ralphs Panoptikum in 1:43 (heute: Original-Teile)” to “Ralphs Panoptikum in 1:43 (heute: innostusta)”.
  • Vielen Dank @ Christen, Reinhard, Richi, Walter & Chris :love:


    Bitte nicht böse sein und ich bin auch (noch) nicht auf Wiederholungen angewiesen, auch wenn schon der letzte Beitrag fast eine Wiederholung war ...





    Das finnische Wort für "Begeisterung" lautet nicht etwa "hoija", wie Lewis Hamilton vermutet hat :lol:



    Den Schnee musste ich einfach ausnutzen :cheers:



    Nach der Tour sind die beiden damaligen Eheleute noch zum kleinen Service gefahren:




    Jetzt zwar ist mein Pitstop-Diorama endgültig nicht mehr original, aber so hab ich endlich nicht mehr zwei gleiche MP4/14 von Mika auf dem gleichen Glasboden stehen.

    In den nächsten Tagen kommt dafür dann endlich der Heidfeld von Goodwood bei mir an, für den ich nun Platz habe 8)




    JDS : Ja, Geduld muss man da schon ein wenig haben, aber auch dadurch wird mir so schnell nicht langweilig.

    Oft ist es so, dass mir etwas einfällt, ich aber eh grade 3 andere Sachen irgendwie gleichzeitig mache und dann kann ich nur hoffen, dass es mir nochmal einfällt :lol:


    takanata : Nee, so viel Platz ist das gar nicht 8o

    Drei Standvitrinen und die eben gezeigte für die kleinen Modelle müssen als Ausstellungsfläche ausreichen.

    Von den Schränken im Keller will ich aber hier lieber nicht reden ^^


    Glasi : Also ... ich weiß ja grade nicht, worauf du anspielst, aber die Aufkleber für die Reparatur waren im Fundus und gehörten hauptsächlich zu einem 1998er CLK-GTR.

    Selbstgemachte Aufkleber sind entweder mit dem Farb-Laser auf Naßschiebepapier* oder mit dem Inkjet auf selbstklebendes Vinyl* gedruckt.

    Dann schneide ich aber auch manche Sachen mit dem Plotter.

    Demnächst kommt ein Modell, bei dem alle drei Techniken angewendet wurden/werden und dann erläutere ich das en détail 8)


    alpenkraxler & Tec : Bald kommt ein Autotransporter, dessen Beklebung ich selbst "erfunden" habe, siehe eine Zeile weiter oben, aber mir muss noch eine Künstlerin ein Design machen :whistling:


    Gruß Ralph


    *jeweils transparent oder weiß

  • Formel 1 Offroad! Das ist doch mal was Neues. ;-)

    Sehr schön in Szene gesetzt. Und das Fahrzeug sieht man extrem selten.

  • Selbstgemachte Aufkleber sind entweder mit dem Farb-Laser auf Naßschiebepapier* oder mit dem Inkjet auf selbstklebendes Vinyl* gedruckt.

    Siehst du Ralph, genau das wollte ich lesen.


    Und zu deinen Bildern .... auch mal cool, einen Formal1 Renner im Schnee zu sehen :jaja:

  • 4x4^2

    Changed the title of the thread from “Ralphs Panoptikum in 1:43 (heute: innostusta)” to “Ralphs Panoptikum in 1:43 (heute: vice versa)”.
  • Vielen Dank JDS und Glasi :love:


    Normalerweise kommen Fahrzeuge anderer Marken als "Beifang" zu mir, wenn ich also mal eine kleine Sammlung ersteigert habe oder so ...



    Zeit für eine Gegenüberstellung :jaja:



    Beim Audi habe ich Aufkleber entfernen müssen, weil sie defekt waren - beim AMG wollte ich es 8)



    Im Jahr 2004 haben diese beiden Rennwagen (in jeweils anderer Lackierung) die Meisterschaft unter sich ausgemacht - Opel spielte keine große Rolle.



    Bernd Schneider hat zwar doch noch das Finale gewinnen können, jedoch stand am Ende Mattias Ekström auf dem letzten Treppchen ganz oben :respekt:



    Ob er das nun mit einem Mercedes-Benz oder einem Audi geschafft hat, liegt ja größtenteils an ihm :thumbup:



    Die Autos könnte man ja untereinander austauschen - das würde fast keiner merken :lol:


    Ergänzend hab ich noch zwei Safety Cars aus 2008 für euch:



    Dass ich davon auch ein Original-Foto selbst gemacht habe, könnt ihr euch fast schon denken:



    Hier gefällt mir der AMG eindeutig besser pardon



    Das sind natürlich nicht meine einzigen Safety Cars. Auf Wunsch kann ich da auch mal ein Gruppenfoto machen vain



    Ich befürchte, dass der kommende Beitrag auch wieder mit Rennautos zu tun hat, wenn mir nicht zwischendurch etwas anderes einfällt :whistling:

    Gerade weil die Flitzer so viele Aufkleberchen haben, finde ich sie so interessant :sdafuer:


    Gruß Ralph

  • wieder Klasse Modelle und schöne Aufnahmen.

    Grüße aus dem Münsterland - Reinhard - und jetzt :) stolzer Besitzer eines Honcho :) und Chevy Blazer K5, MstCfx Toyota Bj45.

  • Danke Ralph, dass Du uns weiterhin so gut unterhältst! :thumbup:


    Der Bernd Schneider war schon ein echtes Highlight! :jaja: Als Rennfahrer UND als Mensch! beer


    Mach ruhig eine Gruppen-Aufnahme und ob Rennwagen oder Zivilfahrzeuge, Du überzeugst und unterhältst mit beidem! :thumbup:

  • Kann mich meinem Vorredner da nur anschließen.:thumbup:

    Gruß Jürgen


    Fahrzeuge: RC4WD D90, TAMIYA XV-01 Subaru-Rally jetzt Kadett C Rallye. Servicefahrzeug LT28

    mit Anhänger (PS-Plattenbauweise):golf: