TRX-4 Bronco mit etwas tuning aber Quitschen ?

  • Moin Crawler Experten,


    ich bastel immer mal ein wenig am trx4 herum, kleine updates, etwas Gewicht vorn, nicht zu viel. 4,36 Kg hat er jetzt mit Karo und 2s 5000mAh Akku.

    Die org. Antriebswellen sind durch schwerere Stahlwellen ersetzt worden. Viel aus dem Ali-express-shops da so einiges dort ein viertel oder drittel des hier angebotenen Preises kostet.

    Den Hobbywing AXE Foc 1800 KV habe ich vom lokalen Händler hier in Berlin.


    Also vor dem Antriebswellen Umbau war das Quitschen zu hören und danach auch. Beim langsamen Rückwärts Drehen der vorderen Räder per Hand mit Diff Sperre.

    Das Quitschen muss von vorn oder dem Mittelgetriebe kommen, eher von vorn.

    Ich habe die Räder auch per Hand gedreht und die 2 Antriebswellen vom Hauptgetriebe getrennt. Alles leichtgängig, kein Quitschen. Seltsam.

    Ein Lager evtl. unter Last ?

    Der AXE Foc Regler läuft auch nicht sehr weich im 2.Gang bei Lastwechsel finde ich, der Bronco ruckt dann etwas.

  • Mal checken und die Reifen lockern. Sieht so aus als ob es nur unter Last quitscht und nur wenn ich die vorderen Reifen Rückwärts drehe. Nicht weiter wild.

    Bisherige RC Cars: seit 2020: TRX-4 und Rustler VXL 2WD, seit 2011: 1/16 E-Revo VXL und 4 Eigenbau Elektro-Skateboards :-)