N' Moa aus Wean

  • Hallo an alle,


    Ich habe mir schon einiges durch gelesen und auch schon bestellt. Denn nach dem EuroCrowl in Retz (letztes Jahr) sind mir diese extremen Autos nicht mehr aus dem Kopf gegangen.


    Am Anfang meiner 4x4 Zeit, 2005 am Erzberg G6, dachte ich mir noch:

    Ba sind die Schirch (grausig, eklig)


    Aber wie kommt es so oft im Alter, es werden andere Sachen interessant, die man vorher nicht angeschaut hätte.


    Also musste so ein Shafty her, dann die Erkenntnis, der Moa ist ja auch nicht so teuer (am Anfang).


    Meinen Kit habe ich in Bochum bestellt und er war in 5 Tagen bei mir.


    Tipps habe ich mir schon von dem einen oder anderen geholt.

    Die Servo Zentrierungsplatte liegt auch schon da.

    Nuckel waights habe ich von Steakjunky bekommen.

    Der liebe apehanger hat mir auch schon die Gewichthalter für hinten gedruckt und sind schon am weg zu mir.


    Motoren kommen jetzt einmal 35t 3slot hinein.

    2x 1080 regler, die ich direkt auf den Achsen befestigen möchte.

    Servo kann ich wählen zwischen JX 6volt oder 12volt, Savöx sa 1283sg.

    Diesen habe ich schon mehrfach verbaut und er hat mich noch nie im Stich gelassen.


    Bei der Funke werde ich andere wege gehen. Ich werde versuchen meine Flysky gt3c zu programmieren.

    da hätte ich eine wippe für die motoren zum sperre und eine Wippe zum motoren drosseln in 5% schritten. Durch eine Taste kann man beide wieder gleich schalten, so in der Theorie. Man wird sehen.


    Reifen werde ich auch gleich ein paar Pins weg knipsen.


    In den Dämpfern werde ich weiche Federn verbauen und nur die Halbe Länge, wie der Samu es mir riet.


    HB rover reifen habe ich auch schon da, die wurden auch schon mit dem Dremel bearbeitet.

  • Servo kann ich wählen zwischen JX 6volt oder 12volt, Savöx sa 1283sg.

    bei meinem war der Savöx schon verbaut - wollte eigentlich zum 12V JX wechseln - aber nach ein paar Testläufen gefällt er mir ganz gut und ich lass in drinnen.

  • So die Reifen habe ich schon einmal begonnen zu verändern.


    Ich glaube ich werde hinten aber ein länglichen Muster machen, das er mehr seitenhalt hat.

  • Wie man sich doch immer wieder wundern kann über die Post.

    Gestern hat der apehanger das Packet weg geschickt. Heute schon da.:cheers:


    Passen perfekt.


    Bin ich froh, dass ich mir heute schon die Messingstange geholt habe.

  • Kochracer

    Changed the title of the thread from “N' Moa aus Vienna” to “N' Moa aus Wean”.
  • Zeit, ich habe Zeit gefunden.


    Warum die auf dem Kopf stehen, kein Plan.

    In den Dämpfern habe ich schon die ganz weichen Federn eingebaut.


    Auch bei den Links, die längeren Road ends, auf den anderen Links gegeben.


    Ich wollte stickerbomb versuchen.

    Auf der Seite sieht es eh fast keiner.

    Oben wird mit weis unterlegt.

  • Vor dem Wochenende habe ich noch Zeit gefunden etwas zu machen.:rolleyes:


    Er steht schon auf den Achsen, aber entweder habe ich einen Fehler gemacht oder etwas anderes.


    Die hintere achse steht sehr steil, die vorder eher flach.


    Ich habe, so wie Samu in einem video beschrieben, die Roadends vertauscht.

    Also hinteren links.


    Lackierung habe ich eine "Individuelle" gewählt.


    Jetzt noch die Gewichte drauf und die achsen zu machen. Dann geht es mit der Elo los.

  • Also hinten sieht das Getriebe OK aus,steht eher schon etwas steil.Vorne definitiv zu flach.Rodends bisl rausdrehen hilft aber vermutlich nicht viel genug... da das ja ein völlig gerader Link ist wäre der aus Titan schnell gemacht wenn ein Schneideisen vorhanden ist. Alternativ einfach ein langes Rodend ran und evtl. am Chassis weiter hinten einhängen falls zu lang

    Wrangler1 Geri dein Profilbild nervt :D Mich jucken die Pat-Achsen ja schon länger,sind schön gemacht!

    700286-avat-jpg

    Team Ventru

    Results speak louder than words

  • Snatch meinst du ich soll unten das den link etwas kürzen und das gewinde länger machen.

    Wäre möglich, eisen habe ich da.

    Oder ich mache mir oben etwas längere links. Titan stange hätte ich da.

  • Unten so lassen,sonst veränderst du den Radstand! Die oberen Links vorne einfach etwas länger machen,entweder längere Rodends oder eben Titan.Dann sollte die Neigung vom Getriebe passen!

    700286-avat-jpg

    Team Ventru

    Results speak louder than words

  • Naja das heißt generell nix... es passt vielleicht in deren Augen so ;) Als ich noch Teamfahrer war hab ich einige Vorschläge gemacht wie man das Ding ganz einfach verbessern könnte,eben z.B. Lenkhebel länger mit Lagern drin oder die arg kleinen Lager im Getriebe vermeiden,Getriebe hinten näher an die Achse usw. Zumindest kamen neue und scheinbar haltbare Antriebswellen! Und paar Dinge zum verbessern schadet ja auch nicht,so ganz "perfekt" aus der Schachtel wär ja a langweilig

    700286-avat-jpg

    Team Ventru

    Results speak louder than words

  • Also hinten sieht das Getriebe OK aus,steht eher schon etwas steil.Vorne definitiv zu flach.Rodends bisl rausdrehen hilft aber vermutlich nicht viel genug... da das ja ein völlig gerader Link ist wäre der aus Titan schnell gemacht wenn ein Schneideisen vorhanden ist. Alternativ einfach ein langes Rodend ran und evtl. am Chassis weiter hinten einhängen falls zu lang

    Wrangler1 Geri dein Profilbild nervt :D Mich jucken die Pat-Achsen ja schon länger,sind schön gemacht!

    Hi Chris. Mich wundert, dass du noch keine Pat Achsen hast🤪...quasi als ZweitMOA😀..