Abstand Reifen zu Rahmen

  • Hallo ihr,


    Mal ne Frage:

    Gbt es eine Faustformel wieviel Plaz zwischen Rahmen und Reifen sein muss um vernünftig einlenken zu können.:scratch:


    Ich plane demnächst einen 6x6 Truck zu bauen, aber leider bekomme ich nirgendwo Maße zu dem originalen Rahmen her...:no:

    Grüße Gerhard

  • Hallo Gerd,


    Was für einen 6x6 soll es denn werden?


    Vielleicht können wir dir dann besser helfen.


    Versuch dich aber nicht zu sehr am Original zu orientieren, ein paar Kompromisse muss man meistens eingehen.


    Mfg

    Thomas

    Fuhrpark: Tamiya CR-01 Rock Socker, Reely Freemen

  • Gbt es eine Faustformel wieviel Plaz zwischen Rahmen und Reifen sein muss um vernünftig einlenken zu können.

    Wenn's nicht schleift, ist alles OK :D

    Eingelenkt und einseitig eingefedert ist die Knacknuss.
    Dafür müsste man die Achsen und Räder haben, um mehr zu wissen. Letztendlich kommt es immer auf einen praktischen Versuch drauf an.

  • Hallo Ihr,


    Ok dank Euch...dann muss ich erst noch auf die Reifen warten.


    Es soll ein Berliet T100 werden :jaja: in 1:12


    Grüße Gerhard

  • Hi,

    Achsen versuche ich mal die Axial SCX10 da habe ich noch welche rumliegen, wenn die doch nicht gehen sollten dann muss ich die von Veroma nehmen.

    Bei den Reifen bleibe ich bei ca. 170x80 mm da muss genügen, war der erste kompromiss.

    Das Gewicht sollte so um die 10-12 kg werden.

    Der Antrieb (Makita und ein 2 Gang Getriebe)


    Leider kommt man nur schwer an alle Daten...Das Fahrerhaus macht mir am meisten Kopfzerbrechen, da ich nirgends Maße abnehmen kann. :scratch:


    Grüße

    Gerhard

  • Die SCX10 Achsen sind aber einiges zu schmal für das Projekt. Das wäre dann brutales Offset, wo der Lenkrollradius so groß wird, dass es nicht wirklich stimmig wird. Von den Belastungen der Achsschenkel und Lager ganz abgesehen. Mind. 240mm Pin zu Pin sind da schon nötig, oder ein anderer Maßstab.

  • Hab schon ein wenig gefunden, aber leider gibt es für die Berliet Modelle nicht so viel Infos.


    Grüße Gerhard