Die neue CARSON Reflex Wheel LCD 7 Kanal

  • Das ist meine neue Carson 7-Kanal Fernsteuerung

    Ich habe diese schon im Bericht "Unimog mein erster Crawler" erwähnt und vorgestellt.

    Diese Informationen habe ich nun in diesen Bericht im Forum "Fernsteuerungen" kopiert.


    Vielleicht helfen die Informationen dem einen oder anderen...







    Sie liegt gut in der Hand und im gegensatzt zu meiner letzten Fernbedienung sind nur noch 4 AA Batterien im Fach (statt 8). Lässt sich vieles programmieren....

    Macht auf mich einen wertigen Eindruck.

    pleasantry




    Was ich bis jetzt herausgefunden habe:


    -Die Trimmfunktion für die Mittelstellung geht für Kanal 1-4.

    -Dualrate für 1-2 (Lenkung, Gas)

    -EPA (Servo Endbegrenzung) geht für Kanal 1-6, bei Kanal 3 aber nur in eine Richtung.

    -EXP Kurve für 1-2

    -REV (Umkehrung der Wirkungsrichting) geht für Kanal 1-6

    -ABS Funtion

    -4 verschiedene Crawlerfunktionen (bei 4-Rad-Lenkung)

    -SVC (Intelligente Fahrzeugsteuerung per Gyro im orig. Empfänger) ...gem. Packungsbeilage gewährleistetet es exaktere Kurfenfahrten bei unebener Fahrbahn.....hilft wohl eher bei schnelleren Fahrzeugen:scratch:

    -Fail Safe für Kanal 1-2

    -TEMPOMAT! ( Knopf oben an der FB zum Ein-Ausschalten)

    -Taschenlampenfunktion ( LED die schräg nach vorne-unten den Weg leuchtet, Ein-Ausschalter oben an der FB)

    -Stoppuhr (1 Knopf oben an der FB für Start/Stop/00 stellen)

    - 15 Modellspeicher


    Die Menubedienung geht einfach über den Drehregler oben an der FB.


    Belegung der Kanäle:

    1 Lenkrad

    2 Fingerhebel für Gas

    3 Drucktaste

    4 1-0-1 Schiebeschalter rechts hinter Gashebel (lässt sich gut eine Seilwinde während der Fahrt schalten)

    5 1-0-1 Drehregler hinter Lenkrad

    6 1-0-1 Drehregler vor Lenkrad

    7 Drucktaste vor Lenkrad



    Hier beim Eindunkeln auf dem Tisch mal die LED eingeschaltet..



    Das Ding hat unten vor dem Batteriefach noch ein Fach mit LIPO Testanschluss (für 2S und 3S) und einen Anschluss für den mitgelieferten Temperaturfühler






    .....und ein komfortabler Trageriemen ist auch dabei....



    Hab ich jetzt alles??? ...unglaublich...=O:)

  • Heute habe ich endlich Antwort von Carson wegen passenden Empfängern bekommen:


    Die passenden Empfänger zu diesem Sender sind leider erst ab Mitte, Ende Oktober im Fachhandel erhältlich.



  • Servus habe die seit kurzem im TRX in Betrieb und bin bis auf einen Punkt zufrieden.

    - Windensteuerung über den Schiebeschalter am Griff funktioniert nicht wirklich gut, da man die Nullstellung nicht sauber trifft (ich zumindest nicht). Der Taster bei meiner Spektrum ist da um längen besser. Werde mal schauen ob es einen passenden Taster zum tauschen gibt, bzw. eine mechanische Lösung um den Nullpunkt sauber zu treffen.


    Sonst bin ich sehr zufrieden, einfach aber gut. Die Diffs mit den Drehreglern einstellen passt prima.


    Gruß, Bernd

  • manchmal haben die Plastikhäubchen der schalter innen im Gerät Rastpunkte eingearbeitet, die aber beim Spritzguss versottet sind, manchmal hilft es diese Rastpunkte einfach sauber auszbohren / feilen, dann schnappt die Nullstellung besser ein. Wie es bei der Carsonfunke ist, musste allerdings selber herausfinden, da kenn ich mich nicht aus.

  • Hallo Jörg und Karlsson,


    Danke für die Tipps. Ich werde das mal ausprobieren, aber wohl erst im Winter, denn der TRX fährt so gut, dass ich aktuell die Winde nicht brauche.


    Gruß, Bernd

  • Hallo zusammen


    Die Idee mit dem Kipphebel-Taster hatte ich auch mal... und wieder verworfen.. denke es übersteigt meine Möglichkeiten und ich habe mich mittlerweile mit dem Schiebeschalter für die Winde abgefunden... für meine eher kleinen Hände passt's momentan pleasantry


    Für die es interessiert....Sieht innen so aus:




    An der Stelle des Schiebeschalters einen anderen Schalter neu zu verbauen geht vom Platz her nicht wirklich, da ist die Platine dahinter im Weg...:scratch:

    Aber vorne oben an der Funke hätte es allenfalls etwas Platzt um einen entsprechenden Taster mit 6 Lötpunkten zu verbauen.. man müsste dann halt Kabel zum Schalter verlegen.

  • Moin Gemeinde?


    Wie regelt die Carson vorwärts und rückwärst. Schön feinfühlig?


    Ich hab mir bei Ali die Turbo Rcing TB-TX² geholt. Auf den ersten Blick ja baugleich mit der Carson. Im Fahrzeug ist das Xerun Axe 540 verbaut,was sich ja bekanntlich sehr feinfühlig regeln lässt. Aber mit der TB-TX² ist es rückwärts nicht möglich vernünftig langsam zu fahren.

    Hab die Funke auch mit nem HW 1080 getestet. Das gleiche.

    Bislang nutze ich ne alte Spektrum DXR3. Damit kann ich schön stufenlos regeln. Mit der Alifunke geht das nicht stufenlos.


    Ich suche, jetzt jemanden , der evtl. beide Funken, Carson, wie die von Ali testen konnte.


    Oder zumindest bräuchte ich ein paar Erfahrungen, mit der Carson, u.U. ja mit der gleichen Motor/Regler-Kombi, wie ich sie verbaut hab.....




    Thx!


    Gruß Mike.

    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)

  • Hmmmm ich schreib hiermal weil ich bei meiner CR6P ebenfalls den einen ider anderen Schalter gegen 3er Taster tauschen möchte.


    Wenn 7ch das geschaft habe meld ich das auch hier und schaue parallel ob hier wer schneller ist. :D


    thom75 an der stelle die du fotografiert hast, könnte der trimmtaster der cr6p passen,

    der springt nach Betätigung sauber immer aus Null zurück.

    Ich weis nur nicht wo man den Kaufen könnte.


    mir passt der 3Wege hebelschalter darüber nicht.


    Das Passwort für das Leben heist: "Humor" 8)


    Gruß - Rainer

  • Wie regelt die Carson vorwärts und rückwärst. Schön feinfühlig?

    Hallo Mike,


    hab die Carson Funke und bisher ist mir das nicht negativ aufgefallen. Werde diese Woche mal geziehlt die Feinfühligkeit beim Rückwärtsfahren testen und dann berichten.


    Gruß, Bernd

  • Ich hab an einer 3-Kanal Carsonfunke mal den völlig ungeeigneten Schiebeschalter gegen Taster ausgetauscht.


    Schau mal hier (Beitrag 22): Carson Reflex Wheel Pro: Schalter für 3. Kanal ersetzen und ergonomisch verlegen >>Schalter/Taster gesucht

    Nur so als Anregung, ist auf jeden Fall kein Hexenwerk


    Ich habe mich qualitätsmässig von Carson verabschiedet und wünsche Euch, daß die neue Funke besser ist. ;-)

  • Moin,


    konnte die Carson 7 Kanal nun auch testen. Lässt sich genauso bescheiden regeln. Geht wieder zurück zum Händler.

    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)

  • intruder Mike,


    war heute mit meinem TRX (hab auch eine XERUN AXE Einheit verbaut) unterwegs und habe das Rückwärtsfahren getestet. Geht genau so wie vorwärts. Kann genau so langsam vorwärts wie rückwärts rollen.



    Finde die Carson Funke brauchbar für den TRX, für die 7 Kanäle und Funktionen ist das aus meiner Sicht ein sehr gutes Preis Leistungs Verhältnis.

    Nutze sonst eine Spectrum DX4S, welche aus meiner Sicht mehr Programmiermöglichkeiten bietet und gefühlt auch etwas feinfühliger am Gas ist.

    Ist halt eine andere Funke und man muss sich umgewöhnen.


    Würde mich interessieren was Du dann für den TRX als Funke nimmst.


    Gruß, Bernd