GAZ 69 M auf SCX10/1-Basis

  • Servus,

    der GAZ hat jetzt auch Licht. Für das Löten der feinen Kabelchen hab ich auf meinen Sohn gewartet.

    Das klappt bei mir wegen den Augen und der nicht vorhandenen Feinmotorik nicht mehr so gut. :rolleyes:

    Aber jetzt funzts:rockcrawler.de/wcf/attachment/996551/

    Seitenneigung passt auch, würd ich sagen. (ein klein wenig mehr würde noch gehen)


    Und gleich noch einen Steigungstest gemacht:

    rockcrawler.de/wcf/attachment/996552/

    Das sind ca. 46 Grad.

    Bei 47 Grad sind wegen Gripmangel die Reifen durchgerutscht.


    Ich hab ja z.Z. einen MFA-Motor mit 1:18er Getriebe (vom blauen "C")eingebaut.

    Damit ist er mir einen Ticken zu schnell, und ein kleinwenig mehr Kraft von unten raus

    kann ja auch nicht schaden.

    Also würde ich mal schätzen, daß ein 1:25 Getriebe passen würde.

    Aber das gibt es meinens Wissens leider nicht.

    Getriebe mit 1:30 gibt es, aber damit denke ich, das er zu langsam wird.

    Von 1:18 auf 1:30 ist ja doch ein großer Sprung.

    Evtl. hat ja jemand von euch ein 1:25 oder 1:30er Getriebe rumliegen und

    würde es mir für Testzwecke ausleihen? :D

    Ach ja, es passen auch die Getriebe der RB-35 Motoren.

    Oder ein Motor mit etwas weniger Drehzahl und mehr Kraft?

    Der MFA hat ca. 15600 U/Min, habt ihr da evtl. Vorschläge?


    Danke schon mal

    Fredl

  • Da ich weder den Motor noch das Getriebe kenne kann ich Dir nur einen Tip geben.

    Such Dir nen deutschen Händler, da guckste nach Bürstenmotoren.

    Je nach angegebener turn-Zahl, oft stehen die Drehzahlen dabei, kannst den passenden Motor raussuchen.

    Beispiel:

    Verbaut ist 35 turn Motor und das Modell weist deine "Symptome" auf, dann probiert man einen 45 turn Motor.

    Der hat eine niedrigere Drehzahl, dafür mehr Drehmoment.

  • Die MFA-Getriebemotoren werden in Deutschland u.a. von "Conrad" vertrieben.

    Wieviel Turns die haben weiß ich leider nicht. Es sind ja auch keine ausgesprochenen

    RC-Modell-Motoren

    Aber ich werd deinen Tip befolgen und mich nach Motoren mit ca. 12000 U/Min. umsehen.

    Evtl. passt ja ein richtiger Crawler-Motor.


    Merci

    Fredl

  • Ich hab jetzt den Ruddog Crawler 35T 3-Slot mit 12800 U/min gefunden.

    Der könnte evtl. passend sein. Hat da schon jemand Erfahrungen gemacht?


    Ansonsten hab ich zum Thema Motor einen neuen Thread aufgemacht,

    da die Motorfrage ja nicht unbedingt zum Baubericht gehört.

    Motor für SCX-GAZ 69, wer kann helfen?


    Danke schon mal an euch

    Fredl

  • Ganz kurz zum Motorproblem.

    Also es wird wohl einer der folgenden Motoren werden:

    der Holmes Trailmaster Sport 550 12T mit ca. 34000 U/min für das 1:50er Getriebe

    oder

    der Holmes TrailMaster Sport 540 55T mit ca. 11000 U/min für das 1:18er Getriebe


    oder von SnakePit

    der Ruddog Crawler 55T 3-Slot mit ca. 12500 U/min für das 1:18er Getriebe


    Am Gaz hab ich nur die Mutter der Achsbefestigung versteckt.

    Die Radnaben sind aus:

    einer M6-Hutmutter und einem kurzen M6-Gewindestück.

    Das Gewindestück wurde aufgebohrt und ein M4-Gewinde eingeschnitten.

    Nun einfach in die Hutmutter einkleben, planschleifen und fertig:

    Farbe fehlt noch pleasantry

    Die Stahlfelgen von Lifthrasir gefallen mir sehr gut und bringen schön Gewicht nach unten.

    Danke nochmals dafür.


    Gruß

    Fredl