Tamiya MB 1850L

  • Hi,


    habe mir auch mal zum Zeit totschlagen gesucht.... Der Titel verrät es ja schonvain

    Das Lackieren und Bemalen war echt die Hölle, ansonsten wirklich mal eine schöne Abwechslung!^^

    Habe mir noch Designvorlagen einer örtlichen Brauerei besorgt, letztendlich wird ein Bierlaster draus werden:bier:.

    Bin gespannt, ob das so funktioniert, wie ich es mir erhoffepardon

    Ich wünsche euch einen schönen Abend!


    Gruß aus dem Westerwald


    Stefan

  • PS: Die Farbe wird von meiner Handykamera immer schwer verfälscht... eigentlich ist er in einem satten Feuerwehr rot lackiert (Tamiya italian red TS-8)

  • Vielleicht könnt ihr mir noch in einer Sache helfen:

    Bei den Rücklichtern bin ich mir nicht Sicher, wie diese im Original geschaltet sind. Es sind fünf Kammern.

    Rot, Blinker, rot, rückwärts, rot.

    Den mittleren roten habe ich mit Bremslicht belegt, ist das richtig? Und wo kommt das "normale" Rücklicht hin? Sorry für die profane Frage, Lkws sind echt Neuland für mich, macht aber langsam Spaß :cheers:

  • Hast du sie richtig herum eingebaut?


    Von Außen nach Innen
    Rücklicht--Blinker--Rücklicht--Nebel--Rückfahrlicht--Bremse


    So ist die Farbverteilung aus der Tamiya Bauanleitung zu entnehmen.
    Rot-KlarOrange-Rot-Weiß-Rot

    Gruß vom Heikomann
    Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein. (Robert Bosch)

    Ihr dürft mich auch gerne besuchen

  • Hi, danke für die schnelle Antwort! Ja das war jetzt von mir missverständlich formuliert. Das gezeigte Bild ist die rechte Seite und damit zumindest richtig herum eingebaut. Die Frage war im Grunde, wie die roten Birnen zu verteilen sind (Bremse, Rücklicht, ggf. Nebelleuchte.thinking Nochmal danke für die Info!

  • Normal gibt der Bausatz ja nur eine 3 Kammer Beleuchtung her, da musst du, sofern noch nicht geschehen noch was machen. Bei Euro Rückleuchten gehe ich auf 3mm LED´s und nicht auf 5 wie die BA vorsieht.


    Es war von dir sehr deutlich formuliert. Ich kenne die Rückleuchten nur zu genüge, was mir die Antwort erleichterte.

    Gruß vom Heikomann
    Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein. (Robert Bosch)

    Ihr dürft mich auch gerne besuchen

  • Im original von außen nach innen


    Standlicht, blinker, Standlicht /Bremslicht, Rückfahrscheinwerfer, nebelschlusslicht.

    MB SK Baureihe

    LG

  • Ich danke euch!hail

    Immer wieder schön zu sehen, wieviel Expertise in diesem Forum steckt, hab noch keine Frage gefunden, die mir hier nicht umgehend beantwortet wurde! Top!:headbang:

  • So, optisch ist er schon mal einigermaßen fertig, fehlen nich paar Kleinigkeiten wie Nummernschilder, Fahrer etc, dann passt es für den Moment.

    Hatte auch noch nicht die Ruhe, mich mit der Fertigstellung der Rücklichter zu befassen, aber ich finde er macht schon was her:bier:

  • Warum nicht?


    Mein Trauzeuge hatte, lange bevor tamiya seinen Kühlauflieger rausbrachte, einen 3-Achs Auflieger gebaut der innen das Kühlsystem einer Elektro Kühlbox hatte welche von einem 7,2v Akku gespeißt wurde. Der Innenraum war mit 5mm Styropor, einseitig Alu beschichtet, ausgekleidet.


    Eine Dose Bier mit Zimmertemperatur, hatte die in einigen Stunden auf angenehme Trinktemperatur runter gekühlt.


    Sag also nicht, dass es nicht geht.

    Gruß vom Heikomann
    Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein. (Robert Bosch)

    Ihr dürft mich auch gerne besuchen