Toyota Land Cruiser GRJ71 (LC70 in 1:18) auf CR-24 von HobbyPlus

  • Hoi zäme


    Hier mal ein paar Infos über mein kleines Zwischendurchprojekt.


    Angefangen hat es mit dieser Bestellung und der Idee daraus Scalesrawler zu bauen:


    Nach etwas Suchen habe ich mir dann den CR-24 von Hobbyplus mit einigen Tuningteilen besorgt.


    Unter anderem wurden die Beadlockringe aus Messing verbaut:


    Reifen ohne Messinggewichte:


    Reifen mit Messinggewichten:


    Fortsetzung folgt...

    Meine Toyota Land Cruiser RC Modelle: BJ75 Pickup (auf CFX), GRJ79 (LC70 auf RCMODELex), LJ70 (auf MST CMX), FJ40 (auf TF2 SWB), GRJ71 (1:18 auf CR-24)

    ohne Baubericht: FJ40 (WPL C34KM), FJ45 (WPL C44KM), HDJ80 (EazyRC Patrion),

    Fremdfabrikat ;) Jeep (RC4WD Gelande II 1:18)

    Mein Reiseblog: Jonas in Afrika, Mein grosses Buschtaxi

  • morgenberghorn

    Changed the title of the thread from “Toyota Land Cruiser GRJ71 (LC70) auf CR-24 von HobbyPlus” to “Toyota Land Cruiser GRJ71 (LC70 in 1:18) auf CR-24 von HobbyPlus”.
  • ...und weiter geht's.


    Das Performance Kit zum CR-24 wurde anstelle der Stock-Elo verbaut, damit fährt er sich recht feinfühlig und hat Kraft ohne Ende. Allerdings ist er mit dem originalen 1S Lipo sehr langsam, aber mit dem neuen Regler kann ich auch 2S fahren und da geht er besser ab, als vorher mit dem 1S.



    Hier sieht man auch die neuen Metalldämpfer, welche meiner Meinung nach aber kaum Vorteile gegenüber den Originalen bieten.


    Fortsetzung folgt...

    Meine Toyota Land Cruiser RC Modelle: BJ75 Pickup (auf CFX), GRJ79 (LC70 auf RCMODELex), LJ70 (auf MST CMX), FJ40 (auf TF2 SWB), GRJ71 (1:18 auf CR-24)

    ohne Baubericht: FJ40 (WPL C34KM), FJ45 (WPL C44KM), HDJ80 (EazyRC Patrion),

    Fremdfabrikat ;) Jeep (RC4WD Gelande II 1:18)

    Mein Reiseblog: Jonas in Afrika, Mein grosses Buschtaxi

  • Kommen wir nun zur Karo.


    Das Spielzeugauto habe ich ausgeschlachtet und nur den Innenraum und die Karo behalten.


    Beim Innenraum musste ich ein wenig Platz machen für die hinteren Dämpferhalter und den Akku. Dies erledigte Dr. Emel. Hinten wurden dann zwei Löcher in die Stossstange gebohrt, da kommen die nun waagrechten Karohalter rein. Vorne konnte ich die Stossstange vom CR-24 einschrauben und die funktioniert nun als vordere Karohalterung.

    Hinten sieht man noch den Kunststoffwinkel, den ich als Akkuhalterung eingeklebt habe.


    Damit ich meine 2S Akkus fahren kann, habe ich noch den Akkustecker umgelötet auf JST.



    Detailaufnahme:


    Nun hier mal ein paar Bilder vom aktuellen Stand:


    Weiter gehts dann mit

    - Licht

    - Ersatzrad wechseln

    - härtere Federn suchen (mit Akku hängt er nun hinten...)

    - Fahrerfigur

    - ...


    ...und dann noch etwas Farbe für die Details.


    Zum Schluss für heute noch ein Vergleichsbild mit meinem 1:10er LJ70


    Gruss

    Jonas

    Meine Toyota Land Cruiser RC Modelle: BJ75 Pickup (auf CFX), GRJ79 (LC70 auf RCMODELex), LJ70 (auf MST CMX), FJ40 (auf TF2 SWB), GRJ71 (1:18 auf CR-24)

    ohne Baubericht: FJ40 (WPL C34KM), FJ45 (WPL C44KM), HDJ80 (EazyRC Patrion),

    Fremdfabrikat ;) Jeep (RC4WD Gelande II 1:18)

    Mein Reiseblog: Jonas in Afrika, Mein grosses Buschtaxi

  • Uuups, da kommt mir gerade in den Sinn, dass ich über die Radstandsverlängerung noch nix geschrieben habe... :oops:


    Ich habe mir zwei Sätze der Links von CR-18 besorgt, Damit konnte ich den Radstand ganz einfach verlängern. Allerdings standen dann die Achsen etwas schief. Also habe ich die oberen Links getrennt, mit 1,5mm aufgebohrt und mit M2 Gewindestangen verlängert habe.

    Leider habe ich davon keine Bilder...


    Gruss
    Jonas

    Meine Toyota Land Cruiser RC Modelle: BJ75 Pickup (auf CFX), GRJ79 (LC70 auf RCMODELex), LJ70 (auf MST CMX), FJ40 (auf TF2 SWB), GRJ71 (1:18 auf CR-24)

    ohne Baubericht: FJ40 (WPL C34KM), FJ45 (WPL C44KM), HDJ80 (EazyRC Patrion),

    Fremdfabrikat ;) Jeep (RC4WD Gelande II 1:18)

    Mein Reiseblog: Jonas in Afrika, Mein grosses Buschtaxi

  • Hoi zäme


    Hier gings mal ein bisschen weiter.


    Mal ein Bild von unten


    Nun ist das Licht installiert, der Fahrer hat Platz genommen und das Ersatzrad ist auch getauscht.

    Ein klein wenig Farbe hat er noch bekommen, etwas mehr wird noch kommen.


    Und nochmals ein Vergleichsbild 1:10 und 1:18


    Bei den Metalldämpfern konnte ich die Vorspannung erhöhen, so brauche ich keine härteren Federn mehr.

    Nun fehlen noch Kennzeichen und etwas Plastidip für die Lampen (innen).


    Gruss

    Jonas

    Meine Toyota Land Cruiser RC Modelle: BJ75 Pickup (auf CFX), GRJ79 (LC70 auf RCMODELex), LJ70 (auf MST CMX), FJ40 (auf TF2 SWB), GRJ71 (1:18 auf CR-24)

    ohne Baubericht: FJ40 (WPL C34KM), FJ45 (WPL C44KM), HDJ80 (EazyRC Patrion),

    Fremdfabrikat ;) Jeep (RC4WD Gelande II 1:18)

    Mein Reiseblog: Jonas in Afrika, Mein grosses Buschtaxi