Element RC Builder´s Kit Zubehör Kaufberatung

  • Servus beinand,


    ich möchte mir gerne ein Element RC Builders Kit holen. Jetzt beschäftigt mich im Vorfeld natürlich welche teile ich noch dazu brauche.


    Als Regler und Motor hatte ich an einen Hobbywing 1080 gedacht zusammen mit einem Ruddog 5-Slot Motor mit 16T. Also Servo habe ich noch ein Tactic TSX65 (27,5kg 0.13/7.4V) oder ein Corally SC5226 (was aber wahrscheinlich overpowerd ist). Gefahren werden soll das ganze an 2S.


    Wo ich mir noch unsicher bin sind die Reifen und die Felgen, und da höre ich gerne auf eure Tipps. welche Reifen und Felgen sind zu empfehlen?


    Ebenso die Karosserie, da würde mir etwas in Richtung Militär vorschweben, oder doch in Richtung Pickup? Welche Karos passen denn?


    Gibt es denn sinnvolles Tuning für das Kit das man gleich mit verbauen sollte? Samix?


    Ich hoffe ihr könnt mir ein wenig helfen.


    Viele Grüße

    Wolf aka SternenWolf

  • Hallo Wolf,


    der 1080 ist top, habe ich auch in allen Fahrzeugen drin. Zum Motor habe ich einen 55t Thrust verbaut und dein Tactic dürfte auch ausreichen.


    Bei den Reifen würde ich dir entweder Louise CR Champ oder Rowdy bzw. die Proline Hyrax oder deren Chinaklone empfehlen. Das ist aber eine Frage des Geschmacks, der Überzeugung und des Einsatzzwecks.

    Zu den Felgen kannst Du nehmen was dir gefällt. Du musst aber darauf achten dass sie nicht mit den Lenkhebeln kollidieren. Schau mal in meinen Thread "Element Sendero" da siehst Du ziemlich unten was ich meine.

    Viel Spaß mit dem Sendero!


    Grüße Andreas

  • Hallo Andreas,

    Hallo Wolf,


    der 1080 ist top, habe ich auch in allen Fahrzeugen drin. Zum Motor habe ich einen 55t Thrust verbaut und dein Tactic dürfte auch ausreichen.

    das mit den Turns und so habe ich noch nicht ganz verstanden, ich bin danach gegangen was im RTR verbaut ist. Fährst Du den 55T an 2 oder 3S? Muss ich an der Übersetzung dann noch was ändern? Grundsätzlich ist es ja so, je mehr Turns desto langsamer aber desto mehr Kraft?


    Viele Grüße

    Wolf

  • Hi. stimmt mit den Turns. Es gibt in der Sache aber bestimmt andere Leute die dir da mehr sagen können. Ich selbst bin da auch kein Experte und kaufe die Motoren "intuitiv"... :lol!!:

    Ich fahre alle meine Modelle mit 2S.

    Zur Übersetzung: Da habe ich das Zahnrad genommen das ursprünglich montiert war. Die Zähnezahl weiß ich jetzt aber nicht, passt aber. Ritzel ist glaube ich das Originale vom RTR. Hz genauso.

  • Ich würde auf jeden Fall 3s fahren mit dem setup. Sonst ist das Ding einfach viel zu langsam. Hatte zuerst einen hobby wing 1080 und 35t axial Büchse drin, dann einen surpass 4 slot 21t Motor. Mit dem surpass war es OK zu fahren, der axial war schon fast zu langsam. Mittlerweile ist ein hobbywing axe 3300kv 550er motor drin. Zur Not kannst ja einfach mit nem anderen Ritzel rumspielen. Mit 3s hast du unten rum auch ein wenig mehr Saft und Kontrolle. Reifen hab ich die hyrax drauf, hab viel ausprobiert, aber die bieten für mich die beste allround Performance. Felgen musst aufpassen das es, wie bei panzerschlosser, nicht an der Lenkung schleift. Schau mal in meinen thread rein, da siehst die Felgen die auf jeden Fall passen.

  • Danke für die Tipps. Bei den Felgen dachte ich jetzt an die Gmade SR02, die gefallen mir optisch sehr gut. Dazu die Hyrax Reifen. Leider sind die Hyrax Super Soft von Proline derzeit nirgends zu kriegen.


    Viele Grüße

    Wolf

  • Du kannst auch die Chinaklone des Hyrax nehmen. Die sind wirklich nicht schlecht. Einfach nach Rocks Tyre Super Swamper suchen, dann findest Du sie. Es heißen zwar unterschiedliche Reifen so, aber da musst Du eben nach dem passenden Profil schauen.