Unimog, mein erster Crawler

  • Dann ist da noch die Sache mit meinen neuen Gmade Reifen....

    Hab mich im minuten langer Fleissarbeit rangemacht und mit dem Seitenschneider das mittig überstehende Gummi abgeschnitten weil es sich nicht wie gehofft von alleine davongemacht hat.:)



    Vielleicht wird ja der Gripp dadurch sogar etwas besser...hmm

  • Hoi zäme


    Bei der letzten Ausfahrt ist der Wunsch, die Lichtfunktionen über die FB steuern zu können gewachsen.....

    Also das Lichtmodul von Kraftwerk-Zone aus der Restekiste raus und angesteckt. Es lässt sich auch mit den Bedienfunktionen meines neuen Pistolensenders ziemlich gut bedienen. Braucht halt zwei 1-0-1 Kanäle, dafür hat man dann 12 Steuerfunktionen.


    Standlicht, Abblendlicht und Fernlicht kann man an einem LED realisieren, sowie Rück-und Bremslicht.

    Da das Modul durch Gas- und Lenk-Kanal durchgeschleift ist, kann auch Bremslicht und Rückfahrlicht gesteuert werden und z.B. ein Kurvenlicht ist realisierbar. Auch wird beim Betätigen eines Blinkers nach jeweiligem Lenkeinschlag der Blinker ausgeschaltet.


    Mitlerweile gibt es von dem Ding schon neuere Versionen, aber für meinen Unimog reicht das super und ich habe Elektronisch wieder Luft nach oben.:headbang:


    KLM 4/12


    Also habe ich mal eine Halterung soweit über dem Lenkservo gemacht, dass eine volle Einfederung noch möglich ist.




    Damit kein Spritzwasser und Staub rankommt aus PS noch ein Kistli gebaut..




    Die Kiste wird dann noch schwarz lackiet und die Kabel für die LED's werden noch angepasst damit sie bis zur neuen Schaltzentrale reichen.


    Turnschuuh ...somit sollte das Aufblitzen des Rückfahrlichts beseitigt sein..:D Hab den Standort für das Modul nun weiter weg vom Motor gewählt.

  • ...somit sollte das Aufblitzen des Rückfahrlichts beseitigt sein..

    Hast du schon getestet?

    Falls dein neues Modul Lenkungsblinker hat, würde ich die deaktivieren. Geht da auch Warnblinker?

    Falls du doch noch mal umrüsten willst - Graupner SXM ist bei mir im Pajero drin ;) Was der kann/nicht kann, hast du ja gesehen.

  • Turnschuuh

    So richtig mit Ausfahren getestet hab ich das noch nicht. Funktioniern tut aber alles wie programiert:cheers:


    -Warnblinker hat es, muss aber geschaltet werden

    -Blinker gehen nur geschaltet, automatisch hat er nicht

    ...hab aber am Mog vorne eh (noch?) keine verbaut


    die automatischen Blinker mag ich übrigens auch nicht puke...pardon


    Das Ding hätte auch noch

    -Tagfahrlicht mit Abschaltung beim Einschalten des Abblendlichtes

    -Xenon- Immitation

    -Blitzlicht

    -Bremslicht programierbar (Dauer, Ansprechverhalten)

    -jeder der 12 Ausgänge kann doppelt belegt werden

    -die Helligkeit der LEDs jedes Ausganges kann von 0-100% programmiert werden



    Eigentlich kann es viel zu viel für den Mog und ist relativ gross. Aber wenns schon rumliegt..pardon


    Sowas wie das Graupner SMC hatte ich für die Lichtfunktionen auch auf dem Schirm.... bevor ich in meiner Restekiste gewühlt hab...:thumbup:

  • Hallo zusammen


    Gestern habe ich meinen Elektronik-Umbau noch beendet.

    Kabel einigermassen geordnet, Deckel drauf und noch ein Gummiband aus der Nähkiste, mit Edding schwarz eingefärbt, drum herum.....fertig.

    Leider sind mir die schwarzen Kabelbinder ausgegangen....:hand_head:


  • wenn du mit brushed Motor fährst, kann auch ein Entstöhrsatz ware Wunder wirken, ist zwar nicht mehr so in Mode, aber funktioniert noch immer. Muss ich beim Disco auch noch machen, sonst flackert das billo Lichtmodul...

  • Heute war der Plan, nach kurzer Unterredung mit Turnschuuh, mal eben schnell den Kanal 4 meiner FB von Schiebeschalter auf Tipschalter umzubauen...


    Tipschalter wäre vorrätig gewesen aber...:


    ...da ist nichts mehr wie früher...:tischkante: kein Platz, Platine verbaut.. da ist für mich Schluss...pardon

  • Naaaa, wer wirft denn gleich die Flinte ins Korn? :D

    Das schaut doch nach genügend Platz aus. Den originalen Schalter auslöten (vorher noch die Belegung ausfindig machen und notieren), evtl. das Loch verschliessen und ein wenig versetzt den 1-0-1 Taster verbauen und anschliessen. Dann sollte das gehen.

    Oder gleich ganz woanders hinbauen. ;) Nur Mut!

  • Hmmmm....

    Wenn Musse da ist schraub ich das Ding nochmals auf.. der Schiebeschalter hat auf der Platine 6 Lötpunkte...!!..für 3 Positionen...??:scratch: ..lässt sich halt der Enpunkt EPA und Mittelposition TRIM programmieren...:scratch:

    Am liebsten hätt ich den Taster wo der Schiebeschalter jetzt sitzt, dann ist aber die Platine im Weg, oder vorne oben..

  • Ich habe mich nochmals der Fernsteuerung gewidmetsearchfie... und erkläre hiermit: ich lasse es bleiben.

    Hab mich schon an die Schieberei gewöhnt und so viele male mach ich das Licht nun auch nicht ein und aus. Weiss auch noch nicht, ob das Lichtmodul wirklich lange drin bleiben wird. Vielleicht entscheide ich mich für etwas einfacheres, das nur über Kanal3 steuerbar ist oder.....mal sehen.

    Für den Moment passts.^^