Die perfekte Illusion / Scaler des Quartals III/20 / Bedingungen in Post 1 !!

  • Moin Leute,


    einen Modellwagen realistisch zu bauen und dann so darzustellen, dass er am Ende ziemlich echt wirkt, besser noch den Betrachter an sich selbst zweifeln lässt (zumindest auf den ersten Blick), fasziniert doch sehr, oder?


    Das DRITTE Quartal 2020 steht an und nun möchte ich Euch bitten, hier Eure Illusionen zu zeigen.


    Für dieses Quartal lobe ich eine kleine Belohnung aus:

    Das Foto mit dem meisten likes in QIII/20 bekommt einen Stormy Hill Becher frei Haus (Only GER).


    • Erlaubt ist alles, egal ob Lexan oder Hardbody
    • Maßstab nicht vorgegeben
    • Der Hntergrund muss passen von der Dimension und der Örtlichkeit
    • Im Grunde auch egal, wenn es Ausreißer gibt, wie gesagt, am Ende zählen die Likes...
    • Bin sehr gespannt, ob dieser Tread ankommt oder einstauben wird
    • Für die ersten Quartale habe ich noch einige Becher, vielleicht kommt ja der ein oder andere "Preisspender" noch aus Euren Reihen dazu?


    Hier mal ein Beispielfoto, für das QIII natürlich außer Wertung.


    Ach ja und noch was, es wäre sehr schön, wenn hier möglichst nicht zu viel Diskussionen als Beiträge entstehen, die nicht unmittelbar mit dem eingestellten Fotos im Zusammenhang stehen.

    Kurzer Text zu dem abgebildeten Fahrzeug wäre nett.

    Bauberichte oder Fragen dazu würden den Rahmen sprengen und nicht immer unbedingt passen.


    Nun aber mal los, zeigt mal Eure schönsten Illusionen... bin gespannt was es da so zu sehen gibt!


    Quartal III / 01.07.20.- 30.09.20

    Wir suchen die perfekte Darstellung Eures Modells !

    Siegerprämie: Ein Stormy Hill - Becher


    Feuer frei!

  • Stormyhill

    Changed the title of the thread from “Die perfekte Illusion / Scaler des Quartals / Der Quartalswettbewerb / Bedingungen in Post 1 !!” to “Die perfekte Illusion / Scaler des Quartals / Bedingungen in Post 1 !!”.
  • Moin zusammen,


    zunächst vielen Dank für Eure Likes in Post 1. Das zeigt mir doch, dass dieser Thread Zuspruch findet.

    Dann möchte ich mich noch pauschal für die ersten Fotos bedanken, auch wenn ich nicht jedes kommentiere.


    Nein, und es fliegt hier kein Foto raus (es sei denn es ist völlig entartet):lol!!:

    Und noch eine Bitte, nehmt Euch Zeit, sucht das für Euch illusorisch perfekte Foto raus....

    Das Verständnis für eine perfekte Darstellung im Bezug auf realistische Ausstrahlung liegt bei jedem von uns anders vor, das ist mir völlig klar.

    Und gerade deshalb fliegt auch niemand raus und im Grunde ist jede Darstellung zunächst gerne gesehen.

    Und wir alle haben die Möglichkeit, durch die "Gefälltmirbuttons" eine allgemeine Wertung, welche dann die verschiedenen Blickweisen zum Endergebnis führt, abzubilden.


    Noch ein paar Tips zur Auswahl:


    Stimmt der Gesamteindruck ?

    Ist der Hintergrund realistisch (Größe der Bäume, Pflanzen, keine Gegenstände im Bild und, und, und) ?

    Sehen Figuren, wenn verwendet, realistisch aus ?

    Stimmen deren Proportionen zum Fahrzeug ?

    Könnte das Fahrzeug so in der Realität existieren?

    Jede noch so kleine Kleinigkeit zählt - sei es nur das Reifenspuren mitten in Bild anfangen und eigentlich keinen Sinn ergeben.

    Dazu ein Beispiel: Hinter dem von mir in Post 1 abgebildeten Land Rover ist ein Tarnnetz im linken Hintergrundbereich zu sehen. Das würde, wenn es ein echtes Foto wäre, niemals so großmaschig sein....


    Wie gesagt, es ist das Ziel, den Betrachter zum Selbstzweifel zu bringen...wenn der staunende Betrachter erst auf den zweiten Blick erkennt, dass es sich nicht um ein 1:1 Fahrzeug handelt, habt Ihr alles richtig gemacht.

    Ob nun angemeldet oder TÜV-konform spielt dabei eher eine untergeordnete Rolle.


    Ich gehe nun basteln und wünsche Euch einen schönen Sonntag.

  • Das Bild ist vor zwei Jahren im Italienurlaub entstanden; wollte dort eigentlich fahren, da war aber so gar nicht... also aus purer Langweile ein wenig “geposed“.

  • Das ist ja perfekt, wollte erst schreiben keine 1:1.

    Erst beim zweiten hinsehen gemerkt.:respekt:

    Gruß Jürgen


    Fahrzeuge: RC4WD D90, TAMIYA XV-01 Subaru-Rally jetzt Kadett C Rallye. Servicefahrzeug LT28

    mit Anhänger (PS-Plattenbauweise):golf:

  • Wie gesagt, es ist das Ziel, den Betrachter zum Selbstzweifel zu bringen...wenn der staunende Betrachter erst auf den zweiten Blick erkennt, dass es sich nicht um ein 1:1 Fahrzeug handelt, habt Ihr alles richtig gemacht.

    Hallo Olaf,


    eine nette Idee aber viele werden da, genau wie ich, nicht mit machen können. Das ist eher mit gestellten Fotos auf Modell-Geländen, Werkstatt- oder Garagen-Bauten usw. zu realisieren. Im Gelände wird es sehr schwierig.


    Ich habe gerade weit über 1.000 Fotos aus dem Klosterwald und anderen Geländen durch geklickt. Schönes Gelände, schöne Scaler aber die Kriterien sind in freier Wildbahn fast nicht zu realisieren.


    Zumindest nicht nach deinen und meinen Maßstäben. Es ist immer ein Blatt, ein zu großer Ast, ein zu dicker oder zu hoher Baum usw. im Bild. In der Natur kaum auszuschließen. Und wir fahren nicht im Wasser und machen nur Fahr-Fotos, nichts gestelltes oder hin drapiertes.


    Da bin ich also raus, wünsche aber viele schöne Fotos für diesen Thread.


    Grüße

    Walter

  • Walter, man kann es so sehen und auch anders.

    Das auch in Wald und Flur klasse Fotos entstehen können, zeigen z.B. die Fotos aus den Post´s 5,7, 8, 9 u. 16. Das aus Improvisation auf einem Parkkplatz ebenfalls verblüffende Fotos entstehen können, zeigt der Post 12 eindrucksvoll...

    Schraube bitte Deine Maßstäbe nicht selber in unermessliche Höhe....

    Das Ganze soll hier noch Spaß machen und keinen Frust erzeugen:love:

  • Meist sieht man auch erst daheim am PC, wenn man die Bilder mal in groß anschaut, wo das Potential des einzelnen Bildes liegt. Oder eben auch, was nicht rein passt.
    Hab mich am Freitag erwischt, wie ich die Tannenzapfen am Boden im Bereich des Bildes weggenommen hab, und schon ist es einiges schwerer den Maßstab zu erraten. Hier mal das Bild dazu:



    Der Blickwinkel macht schon einiges aus. Evtl. könnte man ja nochmal einen Thread aufmachen, wo jeder seine Bilder posten kann und dann kurz und knackig die Tipps gegeben werden, was evtl. nicht stimmig ist.
    Auf dem Bild könnte man den Hintergrund und Boden noch ein wenig unschärfe geben, dann würde es besser passen.beer

    Gruß aus der Schweiz :D
    Turnschuuh


    ░▒▓█▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄█▓▒░ mein RC4WD Raptor - Defender - Job