Neuer Axial SCX 10 III Jeep mit Portalachsen

  • corona wird wohl weitere Lieferungen aus dem Ausland deutlich erschweren. Aber bin gespannt auf die ersten Testberichte im Forum

    Sonst bin ich mit richtigen Offroadern unterwegs - Jeep Wrangler 4.0HO / Volvo C303 "Lappländer" / Jeep Grand Cherokee

  • hi da bin ich auch mal gespannt …. gibt's eigentlich schon eine neue Rubrik unter Axial :scx10 III ? da könnten die Bauberichte der Kollegen platziert werden :jaja::headbang:

    Gruß Rainer
    Gruuscht isch dees was ma 14 Tag bevor ma´s braucht naus g´schmissa hot!

  • Mal gespannt wie lange ich diesem "Virus" widerstehen kann. :popcorn:


    Grüße aus dem Südwesten

    Peter

    ______________________________________
    "tute hoc intristi, tibi omne est exedendum"
    ______________________________________

  • @ Rolf,


    ich fühl mich schon ganz komisch. <X

    Erschwerend kommt hinzu, dass ich eh mit einer Neuanschaffung liebäugele. rofl


    Grüße aus dem Südwesten

    Peter

    ______________________________________
    "tute hoc intristi, tibi omne est exedendum"
    ______________________________________

  • Ich auch! Die Anziehungskraft der Tastatur auf den Finger war einfach zu groß.

    Das PROBLEM beim online shopping :lol!!:

    Würde mir auch so gehen würde mich meine Eltern (eigentlich nur meine Mutter) nicht bremsen :cheers:

    I HANN KOIN SAUSCHDALL!!

    I HANN ÄLLES SORTIERT NOCH GRUSCHD, GLOMB OND ZEIG!!

    Edited 2 times, last by Rc_Freak ().

  • Hallo Gemeinde,


    was mir gerade einfällt, wenn ihr die Spektrum Micro Servos (SX107 Micro Metal Gear Servo [SPMSSX107])

    ordert, denkt daran das Servokabel ist extrem kurz! :wut:

    Dieses Servo ist auch für den Capra vorgesehen und dort braucht man auf jeden Fall ein Servoverlängerungskabel.


    Grüße aus dem Südwesten

    Peter

    ______________________________________
    "tute hoc intristi, tibi omne est exedendum"
    ______________________________________

    Edited once, last by fruitbat ().

  • Beim Capra ist das absolut sinnvoll da das Dig Servo an der Skid hängt, der Empfänger aber im Cage untergebracht wird.

    Ob das aber beim SCX10II auch sinn macht....?

    LG Mac


    Wirtschaft und Konsum sind die Kriegsmittel unserer Zeit.


  • Wenn man den Empfänger so an dieser Position (ohne Empfängerbox ) einbaut, wird es gerade so reichen.


    Grüße aus dem Südwesten

    Peter

    ______________________________________
    "tute hoc intristi, tibi omne est exedendum"
    ______________________________________

  • also, ich habe mir jetzt mal diese 5 Seiten rein gezogen und mehr oder weniger alles, was es dazu sonst noch im Netz zu lesen gibt.

    Ein tolles Auto und nein, ich bin nicht der Meinung, dass man versucht hätte den Traxxas zu kopieren. Axial hat sinnhafter Weise auf das öffnen der Diffs verzichtet, was ja auch überflüssig ist, da der Fahrspaß doch erst im Grenzbereich der Performance beginnt und da die Diffs eh schon lange zu sind.

    Aufgefallen ist mir besonders, dass angefangen bei der Gestaltung des Getriebegehäuse bis hin zur Fahrerfigur der Scalegedanke eine hervorgehobene Rolle spielt. Ich unterstelle hier mal, dass die funktionelle Qualität der Komponenten in bekannter Axialmanier von Langlebigkeit geprägt ist.

    Auch wenn ich nicht zu der Lexanfangemeinde, findet man hier einen Body, an dem es kaum noch was zu pimpen gibt.

    Mir sind die Räder ein wenig zu groß ausgefallen, was sich aber sicher an den SUV-City-Straßen- Fahrzeug-Vorstellungen orientiert.

    Der Preis passt und im Marktvergleich eher freudlich orientert.

    Könnte sein, dass dieses Fahrzeug auch den Weg in mein Fuhrpark findet ...

  • Die Möglichkeit den Rahmenteile ineinader zu verschieben ist natürlich genial und so braucht man nicht gleich andere Links zu bauen um den Radstand zu verlängern oder zu verkürzen.

    Was bedeutet RC Trailriding? Ganz klar:Zerkkratzt von Dornenbüschen,von Zecken gestochen,kniend im Bach von Spaziergängern belächelt immer auf der Jagd nach dem Abenteuer in 1:10!:D


    Auch unterwegs off und on road auf Suzuki Samurai und Beta Alp

  • AUFHÖREN!

    Mein Widerstand schmilzt dahin, wie Butter in der Sonne. :jaja:


    Grüße aus dem Südwesten

    Peter

    ______________________________________
    "tute hoc intristi, tibi omne est exedendum"
    ______________________________________

  • Die Möglichkeit den Rahmenteile ineinader zu verschieben ist natürlich genial und so braucht man nicht gleich andere Links zu bauen um den Radstand zu verlängern oder zu verkürzen.

    Es hindert Sie nicht daran, die Glieder zu kürzen oder zu verlängern ... der Rahmen ist erweiterbar, nicht die skid-plate.

  • Die Möglichkeit den Rahmenteile ineinader zu verschieben ist natürlich genial und so braucht man nicht gleich andere Links zu bauen um den Radstand zu verlängern oder zu verkürzen.

    Da liegst du allerdings falsch...


    Bei Längenänderung des Fahrzeuges musst du auch die Links anpassen.


    Aber vielleicht schafft es irgendwann mal jemand, die Links für vorne am vorderen Rahmenteil, und die für hinten am hinteren Rahmenteil zu befestigen, dann ginge das.


    Ich habe mir den Wagen jetzt ein paar mal angeschaut.


    Was mir nicht gefällt: Die Lichtanlage (wo sollen denn da Blinker, RW-Lichter etc hin?


    Radgröße (ok, änderbar)


    Diffs leider immer zu


    Preis!



    Aber das wars auch schon.


    Gerade die Antriebseinheit (Motor/Getriebe) finde ich extrem gut gelungen, wie in echt :love:

  • BigMac

    Changed the title of the thread from “axial scx10 3 Jeep mit Portalachsen” to “Neuer Axial SCX 10 III Jeep mit Portalachsen”.
  • Redcat entscheidet sich für die Einstellbarkeit an der Unterfahrschutzplatte ... aber das bedeutet, dass bei der kürzesten Verbindungskonfiguration das Chassis für die meisten Karosserien zu lang ist.