Der Ni-XX Thread

  • Ode Ich selbst steige auf Wegwerfbatterien um da kann ich diese Ladgerätgelumpe und diese Akkus gleich in die Tonne treten und wenn man alle Schäden die durch mein Unwissenhaftes Umgehen mit Akkus Entstehen zusammenrechnet ist das auf dauer billiger


    Grüße

    Wenn's funktioniert ist gut und wenn's nicht funktioniert ist auch gut....pleasantry



    Grüße

  • Ich bin echt am überlegen ob ich nicht ein günstiges organisiere mit dem du starten kannst und dir zukommen lasse. Und wenn es nur ein altes Conrad oder Robbe Ladegerät ist.


    Und sei es nur deswegen, das dieses leidige Thema und deine Beratungsresistenz ein Ende hat.

    Gruß vom Heikomann
    Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein. (Robert Bosch)

    Ihr dürft mich auch gerne besuchen

  • Und sei es nur deswegen, das dieses leidige Thema und deine Beratungsresistenz ein Ende hat.

    Wie wäre es mit dieser Lösung :

    Also ich habe einem Adapter von 220V Steckdose auf XT60.

    Damit lade ich meine 13 Akkus in unter einer Stunde.

    Man sollte nur beachten das schwarz, rot ist und plus, minus. Bei dem 3S verwende ich noch einem 100er Nagel als Erdung, nur so als Sicherheit, dazu habe ein 5mm Loch durch den Akku gebohrt, somit kann er auch nicht vom Tisch fallen beim Laden.

    :sironie:

  • Ich hab ihm jetzt mal per PN einige links zu ebay Kleinanzeigen geschickt, mit Ladegeräten die für ihn erstmal ausreichend sind und max. nen 10er kosten. Ladegeräte mir denen ich damals schon angefangen habe. Conrad und Robbe.

    Für ihn , für den Anfang ausreichend. Wenn seine finanzen mal besser sind kann er immernoch erweitern.


    Wir können ihn nur helfen zu stehen. Laufen muss er alleine.

    Gruß vom Heikomann
    Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein. (Robert Bosch)

    Ihr dürft mich auch gerne besuchen

  • Der Dank besteht für mich darin, daß er, wenn auch ansatzweise, die Hilfe annimmt. Sie kommt ja ihm zugute und dient nicht dem helfenden.



    Er ist noch sehr jung und muss noch sehr viel lernen.


    Genau wie gewisse andere Leute.

    Gruß vom Heikomann
    Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein. (Robert Bosch)

    Ihr dürft mich auch gerne besuchen

  • Hallo zusammen!!


    Nach eurem Gebettel habe ich dann doch ein vernünftiges Ladegerät beim blauen C für 34€ bestellt. Ladeleistung 60 Watt. 1-12S NimH Delta peak und 1-4s LiPo und Lilon. Ich hoffe das ist besser. :cheers:


    Grüße mit Ladegerät

    Wenn's funktioniert ist gut und wenn's nicht funktioniert ist auch gut....pleasantry



    Grüße

  • Ist das nicht verkehrt herum eingestöpselt? Ich meine gelesen zu haben, Steckdose links und Kabel nach oben. Auf keine Fall die rechte Steckdose, die ist böse.

    Monitis sum minor ipse meis.
    Ovid

  • Das Teil sieht schon ordentlich aus. Besser geht fast immer, aber das reicht völlig!

    Aber die Lötstellen vom Stecker sollten isoliert sein, nicht das es einen Kurzschluss gibt.

  • Aber die Lötstellen vom Stecker sollten isoliert sein, nicht das es einen Kurzschluss gibt.

    Die habe ich selber gemacht, da muss ich mich später mal drum kümmern. Das Teil bleibt im Gegensatz zum Labornetzteil selbst bei 3A angenehm kühl. Hat keinen Schlechten Eindruck gemacht und war ja auch nicht teuer. Für mich reicht das völlig.

    Wenn's funktioniert ist gut und wenn's nicht funktioniert ist auch gut....pleasantry



    Grüße

  • Hab heute gleich mal getestet. Das Ladegerät hat auch eine Zyklen Funktion, nur die Entladeleistung ist mit 5 Watt etwas mickrig:scratch:, doch einen schon gefahrenen Akku auf 1V pro Zelle zu entladen reicht es. Das Ladegerät hat kein internes Netzteil, Ich versorge es mit meinem Labornetzteil mit Energie. Auch der kleine Lüfter kann einem ziemlich auf den S*ck gehen, doch ansonsten bietet das Ladegerät alles was ich brauche und sogar noch mehr. Ich bin Beeindruckt und danke nochmals allen die mich zum Kauf überredet haben.:D

    Das Ladegerät ist eich V- Charge Field 60. Kennt das jemand von euch??


    Grüße

    Wenn's funktioniert ist gut und wenn's nicht funktioniert ist auch gut....pleasantry



    Grüße

  • Tja, mehr als 5-10 Watt Entladeleistung haben die günstigen Ladegerät leider nicht. :(

    Ist besonders kacke, wenn man wie ich einen 6200mah Lipo voll geladen hat und der Wagen dann nach ein paar Minuten kaputt geht... Dann dauert es bis zu 7 Stunden, bis der wieder auf Lagerspannung ist

  • Ich hab mit nem Wiederstand zum Entladen nachgeholfen und nur den letzten Rest mit dem Ladegerät verbraten...


    Grüße

    Wenn's funktioniert ist gut und wenn's nicht funktioniert ist auch gut....pleasantry



    Grüße