??. Lauf zum Capra-Cup 2020 in Löwenstein

  • Am 31. Oktober 2020 findet in Löwenstein der ??. Lauf zum diesjährigen Capra-Cup statt.


    Treffpunkt : https://goo.gl/maps/aMjGEqE237wQWJA4A


    Ich als Veranstalter habe von den Häuptlingen vom Capra-Cup die Erlaubnis bekommen, daß es zwei Klassen geben wird.


    Klasse Capra-Cup -> sind nur Teilnehmer für den Capra-Cup. ( max. 15 Teilnehmer )


    Klasse Y-T-C -> sind nur Teilnehmer die dieses Jahr in der Y-T-C teilnehmen. ( max. 15 Teilnehmer )


    Alle fahren nach diesem Regelwerk :


    Regelwerk Crawlen

    Ø  Es werden pro Veranstaltung 3-4 Sektionen mit je 10 Toren und maximal 2 Bonus Toren gefahren

    Ø  Für das Befahren der Strecke hat man 5 Minuten Zeit

    Ø  Sollte es am Ende mit der Zeit nicht reichen, kann man sich gegen 10 Fehlerpunkte eine Minute Zeit „kaufen“.

    Ø  Fehlerpunkte

    >>   Tor berühren/überfahren 10 Punkte Achtung: rechts und links zählen einzeln!

    o   Rückwärtsfahren 1 Punkt

    >> sobald sich das Auto rückwärts bewegt. Rückwärts Ist beendet, wenn das Auto wieder vorwärts fährt

    o   Rollover (Auto wieder aufrichten) 5 Punkte

    >> Auto über eine Seite drehen und wieder auf die Räder stellen

    o   Reposition 10 Punkte

    o Auto sonst wie Berühren 10 Punkte

    >> z.B. wenn das Auto in einer Spalte klemmt, dann Auto an das letzte durchfahrene Tor stellen

    o   Maximale Fehlerpunkte pro Sektion 40 Punkte

    Wenn die maximalen Fehlerpunkte in einer Sektion erreicht sind, ist die Sektion beendet und wird als DNF gewertet

    Bonuspunkte werden dann nicht berücksichtigt!

    Wichtig auch, wenn man ein Bonustor versucht und berührt, zählen die 10 Fehlerpunkte gegen die Maximalanzahl von 40 Fehlerpunkten!


    Ø  Bonuspunkte

    o   Für das passieren eines Tores -2 Punkte

    o   Für das Passieren eines Bonus-Tores -10 Punkte

    o   Bonus-Tore müssen vor Tor 10 gefahren werden

    Ø  Gesamtergebnis

    o   Ist die Addition aller Sektionen

    Ø  Torbreite 40cm (mindestens)

    Ø  Ein Tor gilt als durchfahren, wenn das komplette Auto die Torlinie überquert hat

    Ø  Tore sollen so gelegt werden, dass wenn man sie nicht fahren kann, sie zumindest „überfahren“ kann. Dabei bedeutet „überfahren“, dass mindestens ein Rad jeder Achse innerhalb des Tores die Torlinie durchfahren. Man nimmt also 10 Fehlerpunkte auf sich, kann aber die weiteren Tore in Angriff nehmen.


    > Weitere Punkte

    > wenn der Fahrer sich von einem sicheren Stand zum nächsten bewegt, kann er die Zeit anhalten lassen. Klarerweise steht in der Zeit das Auto.

    > der Fahrer kann jederzeit vom Judge/Zähler die verbleibende Zeit abfragen

    > nach dem Lauf unterschreibt der Fahrer seine Scorekarte



    :playing_kids::ang_dev::golf:beer:golf::ang_dev::playing_kids:

  • Teilnehmer :


    Klasse Capra-Cup :


    01. Big Mac

    02. buggy_pete

    03. ...

    04. ...

    05. ...

    06. ...

    07. ...

    08. ...

    09. ...

    10. ...

    11. ...

    12. ...

    13. ...

    14. ...

    15. ...



    Klasse Y-T-C :


    01. netz-wrangler

    02. tinker

    03. YellowCap

    04. Twin Hammer

    05. 3.Stoinabronner Thomas

    06. Big Block

    07. Worlo

    08. Erkan

    09. Ape-50

    10. Der Summit

    11. chimeraa

    12. 3.Stoinabronner Felix

    13. holly 69

    14. fruitbat

    15. MSC Leo


    Es wird keine Warteliste geben !


    :bier::playing_kids::golf::playing_kids::bier:

  • hi Martin,


    bitte einmal eintragen für Klasse Y-T-C.

    Dangööö


    Grüße aus dem Südwesten

    Peter

    ______________________________________
    "tute hoc intristi, tibi omne est exedendum"
    ______________________________________

  • ich wäre als capra Fahrer dabei. Hab mein Lappen verloren ,kommt jemand an Esslingen oder Stuttgart vorbei? Ich selbst komme aus Göppingen

  • netz-wrangler

    Changed the title of the thread from “3. Lauf zum Capra-Cup 2020 in Löwenstein” to “??. Lauf zum Capra-Cup 2020 in Löwenstein”.