MST RRX 2.0S - Schnapper oder Rohrkrepierer ? - Wir werden sehen...

  • danke für die guten Infos!

    Hab den RRX nur deswegen, weil der bei Tamico für 167EUR im Abverkauf war. Wahrscheinlich genau deswegen :lol:


    Wie hast Du Deinen denn umgebaut?

    Elektronik nach vorne?


    Woran liegt das denn, wenn die Lenkung so zittert? Wenn das Servo nicht so schnell ist, wie der gyro gerne möchte?


    Ich hab noch ein Soundmodul am Start, das kommt dann schön weit nach vorne aufs Topdeck... Das mag zwar eine Performancebremse sein, aber Mustang ohne V8 geht nich

  • Du hast recht ohne Sound geht gar nicht, hab in beiden das Beier - USMrc 2 oder so drinn.

    Hab schon Tips bekommen - das Soundmodul wäre schuld - das bischen Gewicht ??, der Lautsprecher war da vor der Mitte.

    Pack alles so weit nach vorne wie nur geht, hab am Oberdeck was abgeknabbert, dann kannst direkt hinter der Vorderachse den Akku verbauen, geht aber nur shorty !

    Die Gyroempfindlichkeit wird ja meistens bis zum aufschwingen hochgeregelt, so haben wir das immer bei den Helis gemacht, wenn du rüber geht's zerlegt es dir innerhalb kurzer Zeit die Mechanik, was ja am Auto aber auch nicht anders ist. Dass ständige sichtbare Lenkungsflattern geht da auch auf die Mechanik.

    Mir sind von Händlern schon Servos und Gyros verkauft worden, die es eigentlich wissen sollten ??

    Hatte ja Anfangs keine Ahnung vom driften, aber so einen Gyro kannst gerade in einen 100.- Styroporflieger einbauen, da wird er funktionieren.

    Ich will jetzt keine Werbung machen aber schau mal auf Youtube, da gibt's Videos über Yokomo Gyro und Servos, der Gyro alleine reicht dir nicht, ich hatte schon die verschiedensten Servos an ihm, ein Kumpel auch, da ist es ein Glücksspiel was passendes zu finden.

    Rutschen tun sie alle, aber genau driften ist was anderes.

    Viele werden mich jetzt hassen, weil sie was anderes fahren und das auch funktioniert.

    Musste mir sogar vor kuzem anhören: bei den Yokomo Gyros wäre das flattern eben so, manche fahren damit sogar - geht aber auch ohne !!

    Angeblich ist der MST auch besser als der SX 2, bis zu dem Zeitpunkt, als er meinen nur 3 Minuten gefahren ist, da war die Meinung dann ganz anders - so was braucht er auch !!

  • das hier ist noch Rutschen mit meinem billigen Blaze DFR Chassis, aber der Sound macht einfach Laune:



    Das ist Das Ess Dual+ :headbang:


    In dem Video ist ohne Gyro


    Und gerade WEIL das So Laune macht, habe ich auch Bock auf ein richtiges Driftchassis bekommen.


    Shorty hab ich nicht und Budget ist im Moment auch am Ende.

    Unter Anderem weil in den MST auch normal Akkus passen, habe ich mich gegen Yokomo entschieden.

  • Das ist kleiner als man vermuten würde. Ich messe es Dir gerne aus heute Abend und stelle es dann hier ein.

    Das Teil ist halt echt Plug and Play. Software downloaden und bestücken. Sogar Turbopfeinen und Bremsen ist noch mit dabei. Seit einiger Zeit sind ALLE Sounds kostenfrei. Und das Teil ist echt laut. In dem Video sind erst ca. 80% eingestellt.

    Das Anlassen ist ein Sample, dass einige Sekunden läuft, erst dann schaltet das Modul um in den dynamischen Modus. Der Leerlauf ist dann wieder ein Sample. Hier hört man das noch viel besser als in dem anderen Video (Das Video startet bei einer Großaufnahme des Moduls, da siehst Du schon mal die Dimensionen):