Mercedes-Benz SK 1838 mit Jumbokofferauflieger - nur diesmal in 1:87

  • Angestachelt durch den, der es mal wieder nicht gewesen sein will :aetsch: habe ich mir noch ein paar Teile bestellt:




    Im Nachhinein - ahnungsloserweise - bin ich froh, nicht nur Gummireifen gekauft zu haben, ...



    ... denn die neuen Felgen haben einen bead, der die Gummireifen festhält.


    Das Modell hat aber Chromfelgen und das hab ich gleich korrigiert, schon weil mir die neuen Felgen besser gefallen:



    Das Chassis hab ich schon mal vorbereitet, nur bin ich noch komplett unschlüssig, wo das Servo hin soll:



    Hier passt ein Menge ELO rein:



    Jetzt warte ich auf das Getriebe und das Servo, was aus Deutschland jetzt seit 3 Tagen unterwegs ist :scratch:


    Gruß Ralph

  • hi Ralph

    Angestachelt durch den, der es mal wieder nicht gewesen sein will

    Den hast du mir schon vor einiger Zeit gezeigt, also war ichs nicht!

    Hier passt ein Menge ELO rein:

    Die ELO gehört in die Zugmaschine, nicht in den Koffer!nono


    So und jetzt mach hinne, daß mal irgendwas fertig wird!


    Falls du das noch nicht kennst:



    Da kannst auch du noch was lernen!


    Gruß Thomas

  • hmm Sol Expert?

    Jetzt warte ich auf das Getriebe und das Servo, was aus Deutschland jetzt seit 3 Tagen unterwegs ist

    Wir haben am Mittwoch Nachmittag bestellt, heute wars da.


    Gruß Thomas

  • hi Ralph

    Angestachelt durch den, der es mal wieder nicht gewesen sein will

    Den hast du mir schon vor einiger Zeit gezeigt, also war ichs nicht!

    Aber erst, nachdem ihr das Tor vergrößert habt miffy


    Das wird richtig gut, wer hat dich den zu 1 : 87 gebracht...

    OK, ich geb's ja zu: Du auch :thumbup:


    Die ELO gehört in die Zugmaschine, nicht in den Koffer!nono

    Oh ne, das tu ich mir nicht an. Zudem müßte ich ja dann wirklich Spektrum kaufen.

    Solange es andere Hersteller gibt, will ich mir das ersparen.

    5 Kabel in die Zugmaschine und gut.


    hmm Sol Expert?

    Nein, das Servo ist von jemand anderem aus D und die oben gezeigten Teile von premium-modellbau_de.


    Da kannst auch du noch was lernen!

    Und überhaupt: Was an ...

    - ahnungsloserweise -

    ... deutet darauf hin, dass ich allwissend bin hmm


    So und jetzt mach hinne, daß mal irgendwas fertig wird!

    Will ich ja, aber ich bin massiv mit Zitaten beschäftigt :aetsch::lol2:


    Noch ein Bild von den fertigen Felgen:



    Gruß Ralph (der sich jetzt aufs Sofa setzt :D)

  • Heute kommt angeblich das Chassis für die Zugmaschine, also hab ich mal die vorhandenen Servos verglichen:





    Nur zu Veranschaulichung - wie das später mit dem Chassis aussieht, weiß ich ja noch gar nicht :scratch:

    Übrigens lag das Servo seit Samstag im Geschäft, weil die die PayPal-Adresse genommen haben und nicht die für diesen Kauf hinterlegte Lieferadresse :hand_head:

    Gegen später zeige ich euch, ob ich herausgefunden habe, wo das Servo hinkommt :thumbup:


    Gruß Ralph

  • Eben grade ist das "Paketchen" gekommen. Es gab Verwirrung, weil 4.OG unmittelbar hinter dem Straßennamen stand und die 3 hinter dem Firmennamen :hand_head:

    In dieser Strasse gibt es zufällig keine 4, drum nimmt man das einfach nicht mit ins Zustellfahrzeug :wut:


    Egal, es eilt ja nicht :lol:


    Ein kleines Unboxing:



    Und das Servo passt natürlich:





    Wenn ich nicht noch ein paar Features einbauen wollte, könnte man glatt überlegen, ob nicht doch alles vorne reingeht ;)


    Gruß Ralph

  • hi Ralph,


    na wenn das alles so super passt, dann fährt der ja am Samstag.


    Farbe brauchts ja keine!


    Gruß Thomas

  • Stimmt, Platz ist genug und falsch machen kann ich auch was, ohne dass ich das Projekt gleich einstampfen muss:



    Ich freu mich schon auf Samstag und wenn ich tatsächlich morgen zu Hause bleibe, wird er auch fertig :thumbup:


    Gruß Ralph

  • Ok, ein 2500er 3S geht nicht ganz rein ...



    ...aber ein 800er 2S wird es werden.


    Weil ich aber ein 5 Volt BEC einsetze(n muss), ist der Regler falsch ausgesucht.

    Ich hätte den für 3,7-5 Volt nehmen sollen :hand_head:

    Aber ist nicht schlimm - geht trotzdem ...


    Das hat mich zwar ein bisschen Zeit gekostet, aber trotzdem bin ich schon so weit:



    Tatsächlich muss das versäubert werden 8o








    Nach dem Einkaufengehen hab ich hoffentlich noch genug Zeit, die Kabel alle in den Auflieger zu schmeissen =O


    Gruß Ralph


  • Um dem kleinen Servo nicht den Overkill zu geben, hab ich noch schnell einen Stepdown auf 3,7 Volt besorgt.

    Dann hab ich den Stecker an vermeintlich geeigneter Stelle einepoxiert:



    Damit war ich soweit zufrieden:




    Dann kam aber der Part mit dem Lenkservo :kotz:




    Jetzt weiß ich, warum die nie Bilder zeigen, wie die das gelöst haben :tischkante:


    Einen Versuch mache ich noch in der Nachtschicht, aber wenn der nicht klappt, hab ich halt morgen nur den Unimog fie


    Gruß Ralph

  • Hi,


    was ist wenn du die Querstrebe hinten hin machst ?

    und vom Servo nach vorne gehst ?


    Grüße

    RC4WD Defender D90, Axial SCX10 Jeep Might FC, Unimog 1300L Binford Rally-UNIMOG, Unimog 406, Toyoto Land Cruiser 70, RCMODELEX Defender D90


    Scale-Crawler-Freundeskreis-Bergisch-Land

  • hi Ralph,


    geh doch mit der Anlenkung direkt auf die Spurstange.


    Gruß Thomas

  • Dann hätte ich noch weniger Lenkausschlag. Das wäre also ausgefallen :no:


    hi Ralph,


    geh doch mit der Anlenkung direkt auf die Spurstange.


    Gruß Thomas


    Das wäre auch ein guter Tipp, aber ich weiß nicht, wie ich das befestigen soll.


    Darum hab ich noch ein paar Dinge versucht:



    Das sah zunächst vielversprechend aus ...



    ... aber das Lenkverhalten war unter aller Kanone :hand_head:


    Die andere Richtung war nicht viel besser:



    Also begann ich, mich an das Faller Car System zu erinnern:



    Das führt zudem zu einer BTA-Lenkung:



    Das ist zwar noch nicht die endgültige Version, aber für morgen - upps - heute reicht das :cheers:



    Gruß Ralph

  • Und hier die "Ausbeute" von heute Vormittag:








    Das "Video a.k.a. bewegtes Bild" reiche ich später nach.

    Vom Unimog habe ich mehr, dafür weniger Bilder :hand_head:

    Man sieht - es war ein toller Vormittag bei den Stoinabronnern :thumbup:


    Gruß Ralph

  • Nachdem sich die Begeisterung für dieses Modell ja in sehr engen Grenzen hielt, habe ich das eingesehen und wieder zurückgerüstet:



    Jetzt steht er wieder bei seinen Kollegen in der Vitrine:



    Der Spielwerk eines Sattelzugs, der irgendwelche Rennautos zur Strecke und zurück fährt, ist erschreckend gering.

    Klar macht es Spaß, damit durch enge Häuserschluchten zu zirkeln (siehe Bilder oben), aber das wird auch schnell langweilig.

    Also baue ich die Teile in einen Gliederzug, der dann realistische(re) Rangiermanöver erlaubt:



    Vielleicht gefällt euch ja das dann ?(


    Gruß Ralph


    PS: Diesen Thread betrachte ich, was den Baubericht angeht, als abgeschlossen :jaja: