RadioMaster TX16S und JumperTX T8SG - endlich neue Multiprotokoll Sender erhältlich

  • Hi,

    interessiert vielleicht nicht alle, aber mich sehr und vielleicht auch ein paar andere hier.


    Nachdem Theater mit der T16 und T12, und auch die kleinen Jumper nicht mehr erhältlich, aufgrund des angeblichen "Frysky Quertreibens und Drohens", kommt nun eine neue Jumper raus, und das zu einem extrem günstigen Preis, und bei den üblichen Quellen wieder erhältlich:


    JumperTX T8SG 2.4G 12CH Hall Gimbal Open Source Multi-protocol Transmitter




    Unterstützte Protokolle:

    Walkera full range
    DSM2/X full range
    Flysky and Flysky 2A
    FrSky
    FUTABAs S-fhss full range
    WL Toy series, Hubsan series, Esky series and many more( Currently a total of more than 40 supported protocols)
    Uses open source software with continued support and development, adding new protocols regularly


    12 Kanäle, Hall Gimbals - und der Preis ist ja unglaublich, unter 60 € mit Punkten/Coupon.


    Die T16 hab ich nicht gekriegt... aber diese T8SG muss ich mir wohl zulegen...


    Gruß,

    Walter

  • Danke,

    aber das werden bald alle finden ;)

    Schuld ist eigentlich nur der WPL/MN/JJRC Upgrade Thread, durch den bin ich irgendwie nun "gezwungen", halt immer zu schauen, was es Neues gibt. Und da kommt dann eben mehr als WPL und Co. zum Vorschein ;)


    Leider hab ich mir grad zwei Turnigy Evolution gekauft (und den Micro-FPV Quad dazu noch gar nicht, zwar ewig vorbestellt, aber immer wieder verschoben), weil ich nicht mit meiner großen Spektrum DX9 dauernd im Wohnzimmer fliegen will (bzw. die da rumliegen lassen).


    Trotzdem werde ich mir wohl diese Jumper dann kaufen, und damit halt alle Quads fliegen.


    Gruß,

    Walter

  • Hi,

    weil es (zumindest) einen User hier doch interessiert hat, es gibt Neuigkeiten von der JumperTX:


    Ich hab mir diese Jumper gestern bei Banggood bestellt.

    Eigentlich war sie ja für Februar angesagt. Und auch bei BG stand noch "19 Business Days" shipping time oder so...

    Trotzdem hab ich gestern bestellt und bezahlt, weil etwas über 60 € incl. EU Priority Line Shipping ist halt schon eine Ansage. (BTW: Bei dem Sender ist automatisch, zumindest bei mir, "Air Parcel register" als Versandoption ausgewählt. Da muss man aber die "Tariff Insurance" extra bezahlen, die ich bei einer Fernsteuerung auch wählen würde. Die Versandmethode "EU Priority Line" ist kaum teurer, und wenn man diese auswählt, ist die Tariff Insurance gratis dabei, und man hat auch garantiert (zumindest war es bei mir bis jetzt immer so) keine Zollprobleme).


    Mein Gedanken waren eigentlich:

    Womöglich erhöht Banggood den Preis gleich wieder, wenn verfügbar (das machen sie leider oft), oder dann gibt es irgend einen blöden Flash- oder Promo-Deal mit einem kleinen Preisnachlass, aber dafür kann man seine eigenen Punkte (max. 20% Preisnachlass) nicht mehr verwenden.

    Und: Banggood wird den genannten Liefertermin sowieso wieder nicht einhalten können, und dann bekommt man wieder 5 $ oder so in Punkten (500 Punkte) geschenkt, wenn man eine Woche länger wartet als angesagt, und dann kann man immer noch stornieren.

    Und haben wollte ich diesen Sender bei diesem Preis sowieso.


    Ghupft wie ghatscht, ... gestern Abend bestellt und heute in der Früh war der Sender schon als "versandt" markiert:



    Erstaunlich... mal schauen, wie lange es dauert, bis die Fernsteuerung dann ankommt, ist ja grad Chinese New Year, da "steht normal alles" ;)


    Noch ein paar Infos (von Josuah Bardwell):

    JumperTX ist jetzt keine "Fake Jumper".

    Die "Macher" von Jumper (die auch irgendwie zu Hobby Porter gehören oder denen Hobby Porter gehört, und TurboRC) hatten irgendwelche Unstimmigkeiten.

    Sie haben sich aber im Guten getrennt und beide (Firmen) werden weiter Jumper Fernsteuerungen (tw. unter anderem Namen) vertreiben.

    Da gibt es jetzt auch schon eine neue Jumper TS 16 vom "Neuen/Abgespaltenen", die irgendwann im Februar erhältlich sein soll, besser als die Original (weil USB C und was weiß ich noch), und 30 $ billiger.


    So wohl auch die von mir gekaufte JumperTX T8SG: 30 - 40 $ billiger als die Jumper T8SG V.2 (gab es auch in Gelb, aber ausverkauft). Die Reviews für die T8SG (original) waren ja durch die Bank super (Preis - Leistung). Und Schwarz gefällt mir sowieso besser als Gelb oder Carbon-Look.

    Vermutung (von JB): "Original" Jumper wird seine Preise nach unten anpassen (mal abgesehen vom "Frysky-Problem", weshalb die TS16 und auch die anderen Modelle z.Zt. recht schwer zu bekommen sind).



    Ich glaube jedenfalls, dass dieser Kauf von mir ein ziemlicher "Mega-Deal" war für etwas über 60 €. Bin schon gespannt, ob alle Spielzeugdrohnen und die anderen (Spektrum, Eachine) dann auch damit fliegen... und ob eventuell sogar Flysky Ground Empfänger damit binden.


    Werde berichten (falls es wen interessiert in einem Auto-Forum ;) ).


    Gruß,

    Walter

  • Hi,

    heute ist das Ding schon angekommen. Unglaubliche Geschwindigkeit...


    Weniger als 60 € incl. Versand (66 US$).

    Also ich bin wirklich gespannt...


    Aussehen tut sie derweil mal supergut... mal schauen. Werde berichten.




    Gruß,

    Walter

  • Hallo Walter die ist ja mal süß! Sag mal die knöpfe links und rechts neben dem Display sind die frei belegbar? Danke das du fleißig über die funke berichtest! Für die ersten Bilder muss ich sagen gefällt sie mir! Könnte man sich ja mal zur Seite legen! Wahnsinn!

    Gruß Chris

  • Chris, die Knöpfe neben dem Display sind zum Navigieren im Menü.


    Hab noch nicht rumgespielt... aber die Kippschalter an der Stirn-Schmalseite sind 2-Positionsschalter, die vier Kippschalter an der Front 3-Positionsschalter und links und rechts an den Seiten hat es noch jeweils einen Dreh-Poti.


    Gruß,

    Walter

  • Ja das hört sich wirklich gut an! Bitte berichte weiterhin wenn du mal etwas Rum probiert hast! Bin echt interessiert daran! Lass dir ruhig Zeit! Gruß Chris

  • Hallo,


    ich hab mir damals die gelbe gekauft. Ist echt prima, was man da alles programmieren kann.

    Die Menü-Tasten kann man nicht umprogrammieren, dafür aber die Trimmtaster, falls man die für die jeweilige Funktion nicht braucht.


    @Walter, welchen Akku verwendest du im Sender?

    Die gelbe hatte ja nur ein Batteriehalter für 4x AA. Damit hatte ich nur einmal ein Problem, da ich die Warnspannung auf 4,8V eingestellt habe. Die Akkuspannung wird bis runter zu 4,4V mit 4,9V angezeigt. Bei 4,4V schaltet dann der Sender ab, was zur Folge hatte ,dass der Unimog vom Tisch gefallen ist, da das FS vom Empfänger nicht so schnell reagierte.


    Viele Grüße Jörg

  • Hi,

    @Walter, welchen Akku verwendest du im Sender?

    in der "neuen" von der "anderen Firma" (JumperTX) ist ein Halter für 18650 Akkus drinnen.

    Wie vorher aber 2s JXT XH Balance Stecker.


    Ich hab gestern nur ein bisserl rumgespielt... und einfach 2 18650er rein, da ich eh unbenutzte hier habe. Passen auch die "ohne Knopf".

    Werd das wohl auch so lassen... hätte zwar auch passende 2s Lipos, seh aber derweil keinen Grund das zu ändern (Laden der 18650er geht auch einfacher).


    BTW:

    Hab eigentlich gestern gesucht wie der Blöde, aber nix gefunden (Deviation Forum, RCGroups, Youtube, allgemein Google).

    Weiß wer, welches Protokoll man für die Eachine H8 Spielzeugdrohne auswählen muss?

    ... die steht seit Jahren hier rum, soll binden, aber ich weiß nicht, wie...


    Link zu den Protokollen wäre nett.


    Für meine Spektrum Dinger (Moskito, Snapper) wird es ja hoffentlich kein Problem sein.

    Eachine Pepper 013 hab ich auch noch, keine Ahnung, was da passt.

    Flysky ist immer noch nicht da... und dafür hatt ich mir grad zwei Turnigy Evolution gekauft vor kurzer Zeit, da Jumper kaum erhältlich.


    Werde auf jeden Fall etwas rumprobieren, auch altes DSM2, DSMX natürlich, weiß wer, ob die Flysky Ground Prodokolle auch gehen?

    Hab auch noch altes Nine Eagles Zeug da... (aber die hatten damals ja schon x verschiedene Protokolle....).


    Mal schauen, was geht.

    Meine Helis flieg ich auf jeden Fall weiter mit meiner Spektrum DX9 Black, die liebe ich - und die Flieger wohl auch.

    Die Jumper soll mehr "fürs Wohnzimmer" sein, da ist die DX9 so klobig.


    Und die 60 € sind natürlich der Hammer.



    Ich hab irgendwo mal so eine Liste gesehen, welche Protokolle für welche Modelle genommen werden müssen, ich find die aber nimmer.

    Weiß noch wer, wo? Hat wer nen Link?


    THX,

    Walter

  • Hallo Leute,

    ich hoffe, keiner von euch hat die JumperTX T8SG bis jetzt gekauft.


    Wenn ihr das vor habt, wartet noch...


    Ich hatte ziemliche Probleme meine Spielzeugdrohne zu programmieren, v.a. Rudder hab ich nie wirklich hinbekommen, da reagierte die Drohne immer "wie sie wollte".

    Ich dachte immer, das läge an meiner Programmierung, weil ich mich mit Deviation Software nicht auskenne.


    Das Problem auch auf RCGroups besprochen:

    https://www.rcgroups.com/forum…mitter/page2#post43781931


    Nun hat jemand ein Video gepostet:




    Das erklärt alles... da kann ich rumprogrammieren wie ich will... wenn es ein Hardwaredefekt ist...


    So eine sch...


    Mal schauen, was da raus kommt :(


    Gruß,

    Walter

  • Hey das ist aber Pech - betrifft ab nur die 3 Generation-oder?

    Ich hab noch die 1. Gen … da läufts einwandfrei...

  • Das ist die 1. Generation JumperTX.

    Absolut brandneu, da gab es nix vorher.

    Du hast wahrscheinlich eine Jumper.


    Andere Firma - wenn auch die gleichen Entwickler (die sich getrennt haben).


    Gruß,

    Walter

  • ... ist eine Hardwaresache anscheinend...


    Und das mit Jumper und JumperTX... auch etwas verwirrend.

    Der "Ex Jumper Typ", der jetzt JumperTX macht, dem gehört scheinbar auch HobbyPorter (und dann müßte ihm eigentlich auch TurboRacing gehören?)... und der andere Ex Jumper Typ ist bei Jumper geblieben und macht noch immer Jumper.

    Was ich persönlich sehr seltsam finde:

    Jumper wurde von Frysky "blockiert" (den Händlern gedroht), deshalb auch z.B. keine mehr bei Banggood (oder kaum noch, keine T16 jedenfalls).

    JumperTX haben sie aber gleich wieder verkauft... (vielleicht ist die T8SG auch kein so großes "Problem" für Frysky wie die T16, vor der sie ja Panik zu haben scheinen).


    Naja... mal schauen, was rauskommt, ob Banggood das Geld zurück zahlt oder einen Austausch macht.



    Was mich am meisten ärgert: Dass ich jetzt ein paar Tage wie der blöde im Netz rumgesucht und Deviation Forum gelesen hab und immer geglaubt hab, ich sei "schuld", weil ich bei der Programmierung was falsch gemacht hatte...


    Gruß,

    Walter

  • Gut dass Frsky Druck macht kann ich mir gut vorstellen - nachdem der Coptermarkt ein großes Stück weit eingebrochen ist, bleiben die auf den ganzen kleinen Xlites usw. sitzen ...

  • ... naja, so wie sie es jetzt machen, verzichten sie ja auf alle TinyWhoop Piloten mit ihren neuen, nicht rückwärts-kompatiblen Systemen...


    Da geht es z.Zt. ziemlich ab und Frysky "killt sich selbst":


    Schau mal:



    Gruß,

    Walter

  • Tja - die Gier is an Hund …. wenn es mal CarRegler mit SBus gibt, hab noch gut 6 Microempfänger rumliegen, dann überlege ich mir meine QX7s wieder in die Hand zu nehmen... Bis dahin verstaubt sie im Keller... samt 4 Race- und 6 Ultraleichtcoptern ...

  • Hallo Walter, das ist ärgerlich. Von der Jumper hab ich noch 2 Knüppelaggregate mit Poti's da liegel, weil ich die 2. Jumper auf die Hal-Knüppel getauscht habe.


    Grüße Jörg