Element enduro kit

  • Nach einigem Überlegen ob es ein free men kit wird oder doch ein scx10 2, wurde es nach einem Hinweis hier aus dem forum doch was ganz anderes.


    Ein Element.


    Hier mal ein paar Bilder vom Bau.


  • Hallo,

    hier setz ich mich mal dazu. Ich stand vor der gleichen Frage und habe mich auch für den Enduro Kit entschieden.

    Weisst du schon welcher Deckel draufkommt?

  • Ja, das auto ist schon fertig, ich kann nur leider keine Bilder mehr hochladen. Ich hab so nen billig Deckel von absima drauf "cb012"

    Der lag noch rum und zum überschlagen reicht mir der erstmal:)

  • Hi,

    Ich drücke die Büroklammer unterhalb des schriftfensters. Dann erscheint der Button "hochladen".

    Wenn ich den drücke, wird er dunkelgrau, bleibt dann so hängen. Ich würde je einen Screenshot hochladen, aber das klappt leider nicht.

    Probiere es schon seit drei Tagen. Gestern konnte ich dann 4 Bilder hochladen. Allerdings insgesamt über einen Zeitraum von etwa 1 Stunde.

  • Grad scheint zu gehen.

    Das kit lässt sich traumhaft bauen, alles passt perfekt und ist einzeln nach baustufen eingepackt. Die Anleitung ist auch gut verständlich gestaltet.

    Das getriebe lässt sich ja in 3 Stufen bauen, 0%, 6% und 12% overdrive der Vorderachse. Ich habe mich erstmal für die 12 entschieden, da man hier wahrscheinlich am ehesten den Effekt merkt. Motor dient erstmal nur als Platzhalter.

  • Weiter gings mit den Achsen, den links und der "BTA" Lenkung. Die find ich echt gut, da man hier nicht mehr so hängen bleiben kann. Ich hab mich für den längsten Randstad entschieden, 313mm. Es liegen auch noch links für 2 kürzere Radstände bei. Hier werden nur jeweils die 2 u teren Hi teren links getauscht. An der Vorderachse lässt sich der nachlauf verstellen, ich habe 1 Zahn weniger als in der Anleitung als Nullpunkt dargestellten Position gewählt, da es sonst schon sehr schräg geworden wäre. Auch hier war wieder alles von bester Passgenauigkeit und alle Teile fühlen sich sehr hochwertig an. Weiter im nächsten Post :)

  • Weiter gings mit den Kardanwellen und den Stoßdämpfern. Auch hier wieder alles bestens, die Dämpfer machen einen extrem guten Eindruck, dabei war Öl mit Viskosität 300 cst.

    Die Wellen sind ein Material Mix aus Stahl, Alu und Kunststoff.

  • Insgesamt hab ich etwa 5 Stunden am kit gebastelt, alles hat wunderbar geklappt. Kann ich nur empfehlen. Elektronik ist ein billiger 20kg Amazon servo, Regler wird ein 1080er der aber erst die Tage bei mir eintrifft (bis dahin ein hexfly aus meinem redcat) und Motor erstmal eine 21t 4 polige surpass hobby Büchse. Beadlocks mit Hyrax und Laser foams. Deckel drauf, zurechtrutschen und erste Runde drehen.

    Fazit: Ein super Auto, ich bin sehr zufrieden.

    Der overdrive macht sich auf Fels schon sehr positiv bemerkbar. War heute am indy place und bin echt begeistert vom Auto. Nur etwas leicht ist er, hier werde ich wohl erstmal mit Gewichten zum verschrauben in den Felgen abhilfe schaffen. Mit klebegewichten in den Reifen hab ich leider schlechte Erfahrungen mit verrutschenden Einlagen gemacht.

    Edited 2 times, last by Dani K: Geistige verwirrung ().

  • Tuning!

    1040 raus:

    1080 rein:

    Interessant wie klein der 1080 im Vergleich ist:

    Einen 35t axial Motor gabs auch.

    Der 21t 4pol surpass hobby war schon gut, aber doch recht flott, vor allem mit 3s.

    Ist ja in paar Minuten umgebaut, probiers jetzt mal mit dem hier:

  • Muss mich verbessern, meiner ist ein 4 poliger 16t. Oben stehts falsch, war von lauter lesen und hochladen und schreiben schon etwas wirr. Aber der hat trotzdem gut funktioniert. Ich probier etz halt mal rum. Der ist auch nur schwarz und wahrscheinlich nicht speziell für crawler gedacht.

  • Muss mich verbessern, meiner ist ein 4 poliger 16t. Oben stehts falsch, war von lauter lesen und hochladen und schreiben schon etwas wirr. Aber der hat trotzdem gut funktioniert. Ich probier etz halt mal rum. Der ist auch nur schwarz und wahrscheinlich nicht speziell für crawler gedacht.

    ...denk mal ehr es is n 3 Poler ;) Aber wenn der wirklich 16T als 3 Poler hat, dann is das ehr n Renn Motor, bei 3 Polern is man mit 35T gut dabei.

    Der is schon ok, aber wenn du wirklich upgraden willst, kauf nen Surpass 5 Pol 16t. Die sind echt super.