Killer K30

  • hi zusammen,


    mal sehen wer sich hierher verirrt, die Losi-Fraktion ist je eher überschaubar. :D


    Der ML BB war eines meiner ersten Projekte und seither hänge ich an der Losi-Sache fest.


    Ein gutes Teil seiner Gene stammt von einem Losi CC.


    So als Ding für alle Fälle kam dann noch ein NC dazu.


    Dann bin ich noch Portalfan, so kam eines zum anderen:


    Jeep Wrangler mit MRC Achsen und Portalen


    Auf Basis eines MRC pro entstand mehr so nebenbei noch dieser

    Der Kleine stand sein bisheriges Leben nur rum, da ich ihn einfach nicht so richtig mag (Lexan-Karo und ein paar fehlende Ideen)


    Mit der Zeit reifte ein Plan im Hirn um aus den gehorteten MRC Ersatzteilen noch was vernünftiges zu bauen, denn bisher is noch nix kaputt gegangen.


    Momentan habe ich Lust auf bauen, was ich ausnutzen muss, denn das ist bei mir nicht immer der Fall pardon


    Ich hab zwar jetzt eine klare Vorstellung im Kopf aber noch keinen Schimmer in welche konkrete Richtung es gehen wird ... klingt meschugge, ich weiß pillepalle


    Der Titel ist Programm, die Ausführung wird sich noch ergeben.

    ------------


    Gruß Ralf

    Edited once, last by Box ().

  • Da hast du wohl Recht, Kerstin.

    Während du dich gerade mit fahren vergnügst, habe ich mal Bestandsaufnahme gemacht:



    einige Gerippe und ne Menge Teile



    So, ab hier gehts nun los:


    1. Entscheidung

    Der kleine G, bleibt erst mal wie er ist, und die Teile die zum Rückbau auf einen Crawler notwendig sind, kommen in den Karton.


    2.Entscheidung

    Karos und Reifen (außer den Rover) kommen in die Verpackung und wandern irgendwann in den Flohmarkt.


    3.Entscheidung

    Der K30 wird aus einigen der restlichen Teilen gebaut.


    Ich hab jetzt mal den Portal-Jeep drunter gestellt um zu sehen ob es in Richtung Portale gehen kann


    Die Breite innen passt wunderbar


    das bedeutet, dass ich einen ähnlichen Aufbau wie beim Wrangler machen werde.

    Rahmen vom SCX, alles andere mit Druckteilen angepasst.


    mit Portalen stehen die Vorderräder zu weit über


    Die Reifen des Wranglers sind 1.55er FC auf 1.9er Felgen und haben 95mm Durchmesser.

    Das ist zuviel für den kleinen K30 Ausschnitt, den ich, wenn möglich, nicht verändern möchte.

    Ich hab jetzt mal die MT MTZ bestellt, die haben 84 mm Durchmesser, sind 9mm schmaler und haben in der 1.9er Version bereits auf meinem TF2 überzeugt.


    Problem hier wird sein, 1.55 Felgen zu finden, die über die Portale gehen ...


    Ach ja, wer den Killer noch nicht kennt:

    https://www.drivingline.com/ar…latest-chevy-truck-build/

    ------------


    Gruß Ralf

  • hi zusammen,


    mal sehen wer sich hierher verirrt, die Losi-Fraktion ist je eher überschaubar. :D

    Das hängt vielleicht ja auch damit zusammen, dass jedes Mal, wenn ich nach Losi MRC suche, nichts oder nur a...teure Sachen angezeigt werden.

    Wie breit wird denn eine MRC-Achse mit 1.55-Rädern?

    16,5 cm wären cool.


    Gruß Ralph

  • Rainer :cheers:, alter Weggefährte, schön dich an meiner Seite zu wissen.

    Du, den großen Portal-Jeep hab ich endlich auch fertig, naja, Beleuchtung und Winde müssen noch verkabelt werden.

    Die Achsen sind der Hammer <3


    Ralph, du bist doch von der fetten G Fraktion, was willste denn mit den 165 mm :lol!!:

    Könnte sein, dass ich nicht ganz unschuldig am mangelnden Angebot bin, pardon, ich hatte, als ich den Jeep gebaut habe, weltweit Teile gesucht und gekauft. Eine Lieferung kam sogar aus Australien. :spinner:


    Spaß beiseite, schön, dass du vorbeischaust :jaja:


    Die Karo hat 180 mm und das geht problemlos mit 10er Hex.

    165 sollte mit 5er Hex machbar sein, kommt halt auch auf die Einpresstiefe an. Da gibts große Unterschiede bei den Felgen.


    Vorhin habe ich aus dem TF2 Ersatzteilkarton die 1,55 Stahlfelgen geholt, die beim TF2 dabei sind.

    Mit 11er Hex sollten sie an die Portale passen, wobei ich jetzt noch nicht weiß ob es mit den Reifen klappt. Die kommen diese Woche, dann kann ich genaueres sagen.


    Matthias :cheers:, super dass du vorbei schaust.

    Freue mich sehr, dass du bei meinem, sehr wahrscheinlich, letzten Projekt dabei bist :jaja:

    ------------


    Gruß Ralf

    Edited once, last by Box ().

  • Ralph, du bist doch von der fetten G Fraktion, was willste denn mit den 165 mm :lol!!:

    Eben, einen fetten G500 4x4², aber halt in 1:14 :D

    Meine zweite Karo kommt diese Woche hoffentlich.

    Oder doch wirklich Portale?


    Gruß Ralph

  • Hey Martin, schön dass du dabei bist :headbang:


    Mensch Ralph, das klingt spannend, aber 165 mm mit Portale hmm

    Das dürfte nur gehen, wenn die Portale komplett in der Felge verschwinden, was wiederum bei 1.55er kaum möglich sein dürfte.

    Der größte Innendurchmesser den ich bisher gefunden habe ist 39 mm und das geht nur mit schleifen der Portale an der Felge.

    Oder kürzt du die Achsen ?

    ------------


    Gruß Ralf

  • Das Problem ist: Ich hab keine Ahnung.

    Ich hätte einfach einen Kaiser XS druntergeklemmt, wenn es denn einen zu kaufen gäbe (unter 220 Euro ohne Ersatzteilversorgung pillepalle).


    Jetzt weiß ich wenigstens, dass deine Portale wohl leider auch zu goß sind.

    Und selber entwickeln kann ich nicht. Muss ich also warten bis vielleicht JJRC oder WPL etwas rausbringen.


    Danke und Gruß Ralph

  • hi


    ich hab mal den freien Nachmittag genutzt und die schnukeligen Reifen auf die furchtbaren Felgen zu montieren.

    Naja, zumindest zwei Stück. Macht keinen Spaß, wenn man z.B. die GMade-Felgen gewöhnt ist.


    Egal, schaut soweit ganz gut aus.


    Auch die Breite kommt hin, ich muss nur bei den neuen Portalen die Achswelle etwas kürzen, da diese an die Felge stößt.


    So auf der ersten Blick wirken die neuen wirklich klein, gegen die auch nicht gerade großen alten.


    Der Unterschied zum Jeep ist jetzt aber nicht so groß, kann ich gut mit leben.


    Zum Schluss noch ne Info für dich Ralph:

    Breite, ohne Portale, und mit 10er Hex

    ------------


    Gruß Ralf

    Edited 2 times, last by Box ().

  • Hi Mac,


    da gibts mehrere Gründe für, zwei davon sind Menge der Fahrzeuge und passende Gelegenheiten zum fahren der einzelnen Modelle. pardon

    ------------


    Gruß Ralf

  • Portale und Innenleben sind geordert.

    Bis die eintreffen mache ich mir Gedanken wie die Heckpartie aussehen könnte.

    ------------


    Gruß Ralf

  • Ich hab jetzt die Karo halbiert, und die störenden Auschnitte geschlossen.


    Mir graut jetzt schon vor der Schleiferei ;(


    Grill und Teile für das Armaturenbrett sind mittlerweile eingetroffen. :cheers:

    ------------


    Gruß Ralf

  • Meine Überlegungen Richtung Heckaufbau:


    Das Vorbild, das mich auf die Idee brachte:


    Das was mir bisher am praktikablen erscheint:


    Und, was mir auch noch gut gefällt:


    (Bilder sind von den jeweiligen Eigentümer entliehen)


    Was meint ihr?

    ------------


    Gruß Ralf