superScale 2020: 30. und 31.Mai 2020 (May 30 & 31st 2020) - 6th superScale -

  • Liebe superScale Freunde,


    nicht einmal mehr ein halbes Jahr bis zum nächsten superScale ;)

    Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.


    Die Preise musste ich um 5 EUR je Tagesticket bzw. 10 EUR für das Wochenendticket erhöhen.

    Erhöhte Anforderungen an die Infrastruktur und allgemeine Preiserhöhungen kann ich voraussichtlich nicht mit den alten Ticketpreisen kostendeckend abbilden.

    Sollte sich zeigen, dass es besser läuft, wird das bei den Ticketpreisen im nächsten Jahr entsprechend berücksichtigt.

    Alle weiteren Infos entnehmt bitte dem Infothread hier im Forum.



    Viele Grüße

    Euer superScale Team

  • Hallo superScaler,


    noch knapp 4 Monate, dann gibt's wieder superScale ;)

    Heute schon einmal das Poster.

    Ich habe mir erlaubt, vier Fotos aus dem Bilder/ Video 2019 Thema zum superScale auf dem Poster zu verewigen - vollkommen subjektiv und vorab ungefragt.

    WAAAS - ungefragt veröffentlicht / nicht autorisierte Verwendung??? Ist der verrückt?

    Ja, ich hab es das erste und bisher einzige Mal getan - und hoffe, es gehen jetzt keine Diskussionen zum Copyright, etc. hier los...

    Ich dachte mir, diesmal frage ich nicht um Erlaubnis für die Verwendung, sondern Ihr müsst herausfinden, ob Ihr Urheber des Fotos seid ;)

    Und Ihr regt Euch nicht auf, sondern findet es einfach schön, dass eines Eurer Bilder auf dem Poster gelandet ist...


    Und nun hier das Poster:


    Viele Grüße

    Marcus

  • Moin zusammen,


    pünktlich zum Start des Vorverkaufs, werde ich auch dieses Jahr wieder den superScale T-Shirt und Merchandise

    Shop bei Spreadshirt auf machen.


    Es wird wie jedes Jahr T-Shirts, Pullover, Kaputzenpullover, Caps, Tassen usw. geben.


    Für den 6. superScale habe ich mir für das Logo etwas besonderes einfallen lassen.

    Was genau, werde ich euch noch nicht verraten. Ich kann nur soviel sagen, das gab es noch nie... :D


    Alles Weitere dann am 02. März.


    Bis denne

    Kris

  • Wie sieht es dieses Jahr mit der Stromversorgung auf dem "Zeltplatz" aus? Ist da was "sicher" geplant? Soonst würde ich mich so langsam drum kümmern, 2,5 Tage stromlos auszukommen;)

  • Es ist nur das zu erfüllen, was in den Regeln gefordert wird - siehe Anlage Infothread superScale 2020 (siehe auch Link im Starteintrag dieses Themas).


    Zu Karosserien steht da nichts ;)


    Viele Grüße

    Marcus

    ja ich habs mir mehrfach durchgelesen und war mir trotzdem nicht sicher! aber danke für die Antwort!

  • Liebe superScaler,


    jetzt geht es in die letzte, heiße Phase in der Vorbereitung.

    Auch für Eure Projekte ;)

    Die letzten drei Monate laufen...


    Heute, Mitternacht zum 2.März öffnet der Ticketvorverkauf:

    http://www.superscale.rocks/index.php/tickets-2020.html


    Einzig die "Stromtickets" für die Camper habe ich noch nicht freigeschaltet.

    Ich muss noch ein paar Kleinigkeiten in der kommenden Woche klären.

    Ich gebe dann hier und im Infothema die entsprechenden Informationen, wenn ich Sie im Ticketshop freigeschaltet habe.

    Die Camper unter Euch können die Stromtickets ja jederzeit separat nachbestellen - ist ja kein großer Aufwand ;)



    Viele Grüße

    Marcus

  • Ich habe gerade festgestellt, das die gesamte Kategorie "Camping" nicht in der Auswahl erscheint...

    Sollte im Laufe des Tages wieder funktionieren...Entschuldigung.


    Also, alle die Campingtickets benötigen, noch einmal extra bestellen bzw. warten bis ich Meldung gebe, dass auch das Stromticket verfügbar ist ;)


    Danke & Gruß

    Marcus

  • Have gerade mal nach den Regeln geschaut, weil ich für meinen Jüngsten gerade einen Hardbody Scaler aufbaue.

    Zitat: Für den Scaleventure Park sind [...] 105mm Raddurchmesser zugelassen.

    Jetzt ist mir bewusst, dass früher sogar mal nur 104mm Raddurchmesser zulässig waren. Allerdings finde ich es schade, dass so knapp die ganzen tollen Class 1 Reifen (106mm) nicht zugelassen sind.

    Irgendeine Chance, dass da jemand nochmal darüber nachdenkt?

    Der Familen-Fuhrpark:

    Axial SCX10-2 Cherokee ([m]ein GOX) | WLToys 10428-B2 (mein Rockracer TwinHammer-Clon) | Tamiya CC01 Pajero (muss mal restauriert werden)

    Hobao DC1 RTR (gehört dem Sohnemann, aber ich darf mich kümmern) | Tamiya Plasma Edge II (hat Sohnemann sich gekauft und mit mir gebaut)

    Axial-Yota Defender Hardbody (hat sich der kleine Bruder von mir bauen lassen) | WLToys 12428-B (hat sich der kleine Bruder selbst gekauft)

  • Der Veranstalter stellt die Regeln auf und die Teilnehmer akzeptieren diese. Oder nicht.

    Sollten wir jetzt die Reifengröße anpassen kommt der nächste um die Ecke und will das Lexankaros fahren dürfen.