Bayerncup 2020

  • Du kannst jederzeit auch gerne mit deinem Shafty mitfahren! Natürlich bist du damit etwas im Nachteil aber dafür ist der Lernfaktor umso größer.


    Wieso wäre ich mit meinem shafty im Nachteil - gibts keinen eigenen shafty-Kurs ???

  • schade, dann bin ich raus bevor´s überhaupt begonnen hat... :Heul:

    Das würd ich jetzt nicht so sehen.... speziell auf der Käsplatte ist es für den Shafty sowieso schwierig,die Felsen sind nicht leicht zu fahren. Vielleicht klappts aber an einer anderen Location mal Shafty zu fahren,hängt halt auch davon ab ob mehrere Interesse hätten. Falls du zur Bayerwald-Comp schon am Tag zuvor anreisen willst können wir da auch gerne einige Shafty-Kurse legen die geeignet sind und du kannst selbstverständlich auch die Comp mit dem Shafty mitfahren.Bei Interesse kann ich dir auch meinen Moa-Bully als Leihcrawler geben,der ist zwar momentan noch nicht fertig aber der Winter dauert ja noch an und bis dahin wird der auch wieder einsatzbereit sein

    700286-avat-jpg

    Team Ventru

    Results speak louder than words

  • apehanger aus eigener Erfahrung kann ich sagen auch mit einem Shafty kann man auf Pro Kursen Spaß haben.

    Man muss sich halt nur kleinere Ziele setzen.


    Gruß Matze

  • Danke Cris - Angebot nehm ich gerne an :thumbup:


    Komme gerne einen Tag vorher zur Käsplatte - und wenn man dort ein paar Briketts anzeizen darf übernehm ich dann die Verpflegung für den Abend: Redneck Beans aus dem Dutch Oven beer


    Ist ja nicht so das mich ein MOA interessiert, baue aber zur Zeit für die heurige Saison bei uns zwei Autos für die Klasse C3 und für die Nordics einen Sporty und einen für Performance Scale - da war jetzt zeitmäßig und finanztechnisch kein Platz mehr für ein fünftes Auto, aber wenns mir Spaß macht bau ich dann gern einen MOA :D



    aus eigener Erfahrung kann ich sagen auch mit einem Shafty kann man auf Pro Kursen Spaß haben.

    Man muss sich halt nur kleinere Ziele setzen.

    genau - nicht Letzter werden, da wär ich schon happy :lol!!:


    lg

  • Hallo zusammen,


    nach dem EuroCrawl bin ich "leider" auch etwas infiziert und melde mich auch mal als potentieller Mitfahrer an. Termine passen, nur die Käsplatte muss ich schwänzen, da bin ich auf einem "Burger"-Seminar.


    Viele Grüße aus Nürnberg

    Peter

  • Schade Peter,hätte dir sicher gefallen die Käsplatte! Der Weg rauf macht mit dem Capra sicher Spaß und auch oben am Gipfel ist zwischen den beiden Seiten mit puren Felsen auch schöner Waldboden mit Wurzeln,Felsen usw. Für den Shafty/Capra sehr gut geeignet

    Hier mal ein kleines Video vom Peter auf einem Shafty-Kurs:



    Aber wir haben ja noch paar mehr Comps,da sieht man sich bestimmt mal ;)

    700286-avat-jpg

    Team Ventru

    Results speak louder than words

  • Ich habe für unseren Cup einen Sponsor organisiert!

    Ja was les ich da ? :love:

    ist ja mega, das du die Fanatiker als Sponsor für unseren kleinen aber feinen Bayerncup gewonnen hast :headbang:

    Ist ein toller Shop, wo bestimmt schon fast jeder von uns mal paar schicke Parts bestellt hat. Da freue ich mich jetzt echt wirklich auf den Saisonstart.

    Merci beaucoup Chris, für diese nette Überraschung :bier:

    mfG - Uwe
    Sind wir nicht alle etwas Bluna? :bier:

  • Hallo zusammen,

    ich hab eben ein Zimmer im Gasthof Reiner für den 24.04. reserviert damit ich dann frisch und munter zu meiner ersten Comp erscheinen kann :thumbup:


    Ich finde es großartig, wie ihr das nebenbei organisiert und dann auch noch einen Sponsor auftreibt, echt tolle Leistung!!! :respekt:

  • Ich finde es großartig, wie ihr das nebenbei organisiert und dann auch noch einen Sponsor auftreibt, echt tolle Leistung!!! :respekt:

    Ich finde das auch spitze, was der Chris und der Stoapfalz-Jürgen da heuer auf die Beine stellen werden :)

    Ist auch schön, das es doch ein paar ausländische Teilnehmer wieder geben wird. Und Tom und ich haben auch gerade beim Gasthof Reiner reserviert, allerdings vom 25. auf den 26.April, da am Samstag-Abend die Siegerehrung beim Gasthof Reiner stattfinden wird beim gemütlichen Beisammensein. Dann können wir am Sonntag ausgeruht und ausgenüchtert ganz entspannt den Heimweg antreten :aetsch:

  • bauertom Super,freut mich das zu hören das du auch am Start bist! Wer die Käsplatte überlebt braucht nix mehr zu fürchten :D Nein im Ernst,hat mega Grip dort und es ist crawlertechnisch einfach alles geboten was das Herz begehrt


    Uwe kann mich noch an letztes Jahr erinnern ;) Glaub ich sollte fast auch mal ein Zimmer dort buchen! Da hat man zumindest mal Zeit richtig ausgiebig zu plaudern und fachsimpeln und muß keine Angst haben das die Zeit davon läuft

    700286-avat-jpg

    Team Ventru

    Results speak louder than words

  • Hi Chris,


    bin auch schon am überlegen, ob ich ein Zimmer buche. Muß mal mit Stefan reden, ob er auch dabei wäre.


    Gruß Jürgen


    P.S.: bauertom - Die Käsplatte war vor 2 Jahren für mich auch das Schlüsselerlebnis. Hier konnte ich das Crawlen das erste Mal live sehen, einen Shafty ausprobieren (ich war ein kompletter Neuling) und die tolle Truppe kennenlernen. Obwohl mich keiner kannte (jeder dachte, der gehört zu einem anderen) wurde ich super aufgenommen. Das Gelände ist einfach nur mega. Wie ich das gesehen habe, da stand für mich fest - das ist mein Sport. Allerdings war damals schon klar - meine Klasse ist die Pro 2.2

  • Uwe kann mich noch an letztes Jahr erinnern ;) Glaub ich sollte fast auch mal ein Zimmer dort buchen! Da hat man zumindest mal Zeit richtig ausgiebig zu plaudern und fachsimpeln und muß keine Angst haben das die Zeit davon läuft


    bin auch schon am überlegen, ob ich ein Zimmer buche.


    Was spricht denn eigentlich dagegen, Männer's ?


    Ich kann mich auch noch ganz genau an letztes Jahr erinnern, und ich wollte um diese Uhrzeit dann nicht mehr mit dem Auto unterwegs sein. :aetsch:

    Es waren super intertessante und witzige Gespräche und auch paar Bier dazwischen, es gibt also überhaupt keinen Grund, gleich danach wieder heim zu fahren :uglyyeah: