Wühlmaus CC02 für die Yeti, oder der, der mit dem Tamiya tanzt

  • Den nur so lassen sich Schwachstellen aufdecken

    Haste noch Schwachstellen gefunden, außer das er im Schlamm dreckig wird ?

    Joh bis jetzt zwei :hand_head:

    Der Ein/Ausschalter vom Fahrregler :twisted:

    Der Motor:twisted:

    Beide brauchen etwas Zuwendung :headbang:

    Nach dem Test nächsten Sonntag, erfolgt dann das große reinmachen und die Wartung :jaja:

    Den Löwenstein ist nicht mehr lange hin:bier:


    Gruß Wolfgang vain

    Die Wühlmaus aus dem Odenwald :thumbup:

  • Schalter, Motor alles wieder Tip Top:headbang:

    Heute wieder ein bisschen getestet, irgendwie muss ich noch ein paar Gramm nach vorne bekommen :jaja:

    Das ist mir heute aufgefallen bei dem Untergrund wenn er sich eingräbt:hand_head:

    Gut ist vielleicht ein bisschen kleinkariert , als ersteres wird mal die andere Karosserie getestet vain


    Gruß Wolfgang :bier:

    Die Wühlmaus aus dem Odenwald :thumbup:

  • Und weiter, das erste Mal die Karosserien verglichen und gewogen :ang_dev:

    Mercedes G 168 Gramm

    Incl, Spiegel und Schnorchel :headbang::twisted:

    Toyota HiLux 65 Grammvain

    Das erübrigt ja schon einige Fragen im voraus search

    Und natürlich noch die Karo Form mit dem höheren Schwerpunkt der G Karothis


    Gruß Wolfgang :thumbup:

    Die Wühlmaus aus dem Odenwald :thumbup:

  • Noch geschwind die Räder verglichen und gewogen :ang_dev:

    Die KRT Reifen mit Felge wiegt ein Rad

    141 Gramm = 564 Gramm

    Die Stahlfelge mit den Chinesen Swamper

    204 Gramm= 816 Gramm

    G Karo gegen HiLux - 103 Gramm


    252 Gramm & 103 Gramm = 355 Gramm weiter nach unten gebracht search

    Jetzt habe ich für das Chassis noch ein paar Ideen, die hoffentlich funktionieren :ang_dev:


    Gruß Wolfgang beer:thumbup:

    Die Wühlmaus aus dem Odenwald :thumbup:

  • Wolfgang, aus deinem Projekt wird ja ne richtige Doktor Arbeit :D

  • Wat mutt datt mutt:lol!!:

    Il dotore damuss ich noch die 46 drauf kleben :headbang:


    Gruß Wolfgang :bier:

    Die Wühlmaus aus dem Odenwald :thumbup:

  • Heute nach Feierabend noch a bissele etwas gebastelt. :headbang:

    Die Stoßdämpfer Federn stärker vorgespannt, die HiLux Karosserie montiert :jaja:

    Ein bisschen Indoor getestet, was muß ich sagen, das ist mal richtig gut mit der Karo :bier:

    Und dann noch was zum testen gebaut search

    evilgrinvainvain

    Schau mer mal search


    Gruß Wolfgang :thumbup:

    Die Wühlmaus aus dem Odenwald :thumbup:

  • So heute neue Karosserie Halter gemacht.

    Das die Karosserie so tief wie möglich auf dem Chassis ist, und trotzdem nicht gleich bei jedem einfedern an selbiger streift search

    Und auch das was ich gestern gebastelt habe hat seinen Platz gefunden search

    Das sind 87gr die jetzt direkt unter dem Chassis hängen.

    Dies soll ein bisschen dem Akku hinten entgegen wirken :headbang:

    Und da es nur mit drei Schrauben fest ist, ist es sozusagen mein Tuning Gewicht das sich zwischen zwei Sektionen entfernen lässt :jaja:

    Mal sehen ob, und wie ich Metall Links mache :scratch:

    Und eventuell Stahlkardanwellen:twisted:

    Aber bis jetzt ist es mal so wie ich es mir vorgestellt habe :headbang:

    Ob es funktioniert :scratch:

    Testen ist angesagt :lol!!:


    Gruß Wolfgang vain

    Die Wühlmaus aus dem Odenwald :thumbup:

    Edited once, last by Wuehlmaus ().

  • Hallo Wolfgang,


    ich habe in der Bucht einen Shop gefunden der einige Tuning Teile für das CC02 Chassis anbietet!

    Der hat auch Links und Kardanwellen hat!/

    Super da danke ich dir recht herzlich :jaja:

    Schau mer mal. Hast du auch den Link dazusearch


    Gruß Wolfgang :headbang:

    Die Wühlmaus aus dem Odenwald :thumbup:

  • hi Wolfgang,


    wenn du die Länge weißt, kannst auch baugleiche Wellen aus China in der Bucht kaufen, die schlackern genauso fürs halbe Geld.


    Gruß Thomas

  • hi Wolfgang,


    wenn du die Länge weißt, kannst auch baugleiche Wellen aus China in der Bucht kaufen, die schlackern genauso fürs halbe Geld.


    Gruß Thomas

    Im Moment fahre ich mit den Wellen vom X Crawlee :twisted:

    Der X Crawlee hat ja seit Jahren solche Chinesen drin, da lagen die alten Wellen rumsearch

    Die sind aber meines Erachtens besser als die Original Wellen :headbang:

    @ 3. Stoinabronner Thomas Dankeschön für den Tipp :thumbup:

    Do muss i a mol gugagolly


    Gruß Wolfgang :bier:

    Die Wühlmaus aus dem Odenwald :thumbup: