Axial Capra - Fragen und Antworten, plus Tipps von den Profis

  • Hallo Martin, theoretisch ja, eventuell musst du was dremeln. Ich hatte eins aus dem flugbereich bestellt, das war ein paar mm höher und passte dann nicht richtig rein. Und wenn du den Servo saver nutzen willst, kommst du nicht um das Spektrum herum weil ein Teil des Savers dem Servo und nicht dem Kit selber beiliegt.

    ---

    Climp: Axial Wraith, Heavy Duty bevel mit Underdrive, Hobbywing XeRun Axe FOC 2300 KV, Duratrax Deep Wood CR

    Race: Axial Capra, default config, Hobbywing Quicrun WP, Holmes Hobbies Trailmaster Sport 35T, ProLine Hyrax

    Control: Sanwa MT-S / RX-472 / RX-481W

  • Bei mir hats auch geschliffen.

    Hab es einfach ins zweite Loch und den Rest abgesägt. :twisted:

    Was an Gewinde hinten noch geschliffen hat hab ich weggefeilt, fertig:headbang:

    LG Mac


    Wirtschaft und Konsum sind die Kriegsmittel unserer Zeit.

  • Moin, in seinem Capra Thread hat Snatch einiges über Radstellungen und Achsgeometrie und einfache Verbesserungen für's Crawlen geschrieben. Super...


    Dadurch kam ich auf die Idee , das die Profis hier sicher noch ne Menge solcher Tipps haben...


    Lasst es uns hier Wissen, und macht die Technik richtig interessant für uns Anfänger ! Den wir Alle wünschen uns wieder mehr Spaß, mehr Crawler, mehr Events ....was auf der Capra Basis ja an zu laufen scheint.


    Vielleicht kann HighKnee den Thread noch umbenennen, in :


    "Axial Capra technische Fragen, Antworten und Tipps vom Profi "

  • Edit: meine Ursprungsfrage hat sich erledigt, ich kann ja ein Produktfoto auf Grund der Maße passend skalieren als Planungsgrundlage für die Lackierung bis ich meinen Capra geliefert bekomme.

    Modellbau: Minimaler Ertrag bei maximalem Aufwand (c) rabe62

    Edited once, last by ikletti ().

  • Wollte mal das aktuelle Präsentations-Video vom Capra-RTR auch hier noch rein setzen. Finde ich nämlich echt sensationell gut gemacht. Letztendlich nix richtig "schwieriges" dabei aber so gefilmt als wärs kaum machbar... also das haben sie definitiv drauf die Leute bei Axial :thumbup:

    Auch wenn wir momentan von der Trockenheit und solchen Felsen nur träumen können... vielleicht fixt das ja noch ein paar Jungs an! RTR ist zwar wie üblich eher weniger zu empfehlen (hat der Servo tatsächlich nur 5,7kg Stellkraft 8|) aber das Video macht Laune zum fahren!



    Deswegen noch passend zum Thread: RTR oder Kit? Kenne zwar den Preis vom RTR noch nicht,aber vermutlich läuft es auf den Kit raus für Leute die noch am grübeln sind,wir werden sehen was sie dafür haben wollen

    700286-avat-jpg

    Team Ventru

    Results speak louder than words

  • HighKnee

    Changed the title of the thread from “Capra Fragen und Antworten.” to “Axial Capra - Fragen und Antworten, plus Tipps von den Profis”.
  • ... hab dann mal den Thread-Titel ein wenig modifiziert. :)

    ----------------------------------------------------------------------
    Kreativität ist grenzenlos !

  • Hallöle....... mal wieder ich mit zwei -drei Fragen:oops: an die Kollegen die ihren capra schon in den Händen halten können.....kann mal jemand die maße der panels hier angeben, dann kann ich mir schonmal ne lackierung ausdenken...

    und welche Akkus??????:scratch:... von sls gibtes passende mit 1600 mAh, oder auf den großen von gens Ace warten?????....die kleinen sind natürlich leichter....und die Reifenfrage????......hab hier nen Satz China Klone von den Proline Hyrax und noch nen Satz Noname reifen oder die aus dem RTR set die Nitto Trail Grabbler oder https://www.snakepitrc.de/epag…411/Products/BRTR19002-US

    aargh....ich dachte es wäre einfach.X/....hab einfach zuviel zeit zum überlegen bis die Ziege hier auf dem bastel-bzw Wohnzimmertisch liegt..........

    also in ungeduldiger Erwartung

    gruß

    Martin

  • Grias di Martin!


    Ich bin auch ein wartender! Hab scho Alles daheim bis auf das Herzstück!

    Ne Frage kann ich dir beantworten!

    Der Hyrax_ Clon ist bei Trockenheit auf Stein echt gut, sobald es aber nur ein bißchen feucht ist, geht da gar nichts mehr. Ich glaube, die Wahl wird hier bei einem Louise Reifen liegen. So hab ich mich zumindest entschieden.

    MIr jucken auch schon die Finger!

    Gruß Alex.


    That`s all folks!
      assaultrifleFu.. the Roadrunner

  • So, Regeln fürn Cup sind fix, jetzt wird’s also ernst...was gibts für die Louise Champ auf Stock-Felge für ne Einlagen-Empfehlung? Taugen die crazycrawler? Was wären Alternativen? Welche 2.2er beadlock-Felge passt von Offset und Innendurchmesser (Portale)?

  • Moin,

    hat jemand schon die A.L.T. Foams ausprobiert?


    Grüße aus dem Südwesten

    Peter

    ______________________________________
    "tute hoc intristi, tibi omne est exedendum"
    ______________________________________

  • Ich versuch jetzt mal CC HD 116x40 und die originalen. Vom ersten Eindruck beide zu weich, aber mal sehen, was der Hobel fahrfertig wiegt