Axial Capra - Fragen und Antworten, plus Tipps von den Profis

  • Nabend zusammen !


    Hab mir auch so nen Capra geholt. Ist auch mechanisch schon alles zusammen geschraubt.

    fehlt nur noch die Elektronik.


    ... und da andere, wie ich auch bestimmt noch offene Fragen haben könnte man hier doch einen Frage und-Antwort Thread machen.

    Was haltet ihr davon ?


    Hab da auch schon ne Frage:


    Ich hab auf Youtube gesehen das den Capra jemand mit nem Protek 3s 4100 mAH fährt,

    den hab ich auch schon gegoogelt leider ausverkauft, zudem wollte ich was mit XT60 stecker haben, hat

    da evtl. jemand ne deutsche Bezugsadresse für so was oder ähnliches in der Bauart ?


    Danke im Voraus !

    Gruß

    Ronny

    ----------------------------------------------------------------------
    Kreativität ist grenzenlos !

  • Hri, Ronny, hab auch einen bestellt, da können wir ja zusammen testen...


    Ich gab irgendwo eine Link zu der PDF neu gesehen, find ihn aber jetzt nicht mehr...kann mir Jemand helfen?

  • @ Ronny,


    nach meiner Suche z.Zt. noch nicht. :(

    Aber ich denke in den nächsten Monaten wird sich da was tun.

    Spätestens wenn sich der erste Hype gelegt hat.


    Grüße aus dem Südwesten

    Peter

    ______________________________________
    "tute hoc intristi, tibi omne est exedendum"
    ______________________________________

  • Habe heute bei Gens Ace angefragt. Der 3S Adventure mit 4300 mAh kommt Mitte bis Ende November. Das ist dann in Europa von der Kapazität das größte was es zu kaufen gibt. Die Amis haben den schon, hat nen XT60 Stecker und soll so gerade noch ins Fach vom Capra reinpassen. Sonst gibt's nur den 3600 mAh von Gens Ace, dann lange nix und dann ein paar um die 2000 mAh von diversen Herstellern.

    ---

    Climp: Axial Wraith, Heavy Duty bevel mit Underdrive, Hobbywing XeRun Axe FOC 2300 KV, Duratrax Deep Wood CR

    Speed: Axial Yeti jr. SCORE, GPM steel drivetrain, Hobbywing Quicrun 16BL30, SURPASS 2435, 4500KV , BFGoodrich Baja T/A KR2

    Control: Sanwa MT-S / RX-472 / RX-481W

    Edited once, last by jg-company ().

  • Man ist doch nicht nur wettkampfmäßig unterwegs :scratch: und ich wechsel auch lieber


    weniger oft den Akku, wenn ich fahre.

    Gruß ralph


    Meine Frau stören nur 2 Dinge an mir: Ich würde nie zuhören und noch irgendwas... :scratch:

  • hi

    Hi.

    Warum wollt ihr denn solche Riesen Lipos Fahren?

    hmm


    Matze fährt mit einem 850er Akku 40 bis 50 Minuten, je nach Vollgasanteil im Wald.


    :guckstdu:https://www.stefansliposhop.de…p-11-1v-30c-60c::997.html


    Gruß Thomas

  • Guck mal bei HK Modellbau, da gibts denn noch mal günstiger

    ---

    Climp: Axial Wraith, Heavy Duty bevel mit Underdrive, Hobbywing XeRun Axe FOC 2300 KV, Duratrax Deep Wood CR

    Speed: Axial Yeti jr. SCORE, GPM steel drivetrain, Hobbywing Quicrun 16BL30, SURPASS 2435, 4500KV , BFGoodrich Baja T/A KR2

    Control: Sanwa MT-S / RX-472 / RX-481W

  • Mal ne Frage an die "Pro's"....

    Welche Einstellungen, für den Hobbywing 1080 sind denn empfehlenswert bei nem 45 Turner Motor ?

    ----------------------------------------------------------------------
    Kreativität ist grenzenlos !

  • Hi.

    Der Motor ist bei der Einstellung völlig wumpepardon

    Es kommt nur auf deinen persönlichen Geschmack an.

    LG Mac


    Wirtschaft und Konsum sind die Kriegsmittel unserer Zeit.

  • Hallo miteinander....habs getan:oops:...hab mir grad einen vorbestellt...beim händler meines vertauens-Tamico-......für zum unter Weihnachtsbaumsanta...hier also meine frage an die kollegen die schon einen besitzen: welche Maße darf denn der Akku maximal haben bzw wie groß ist die Akkubox?........hab 3 SLS 3s 2400er die ich gern benutzen würde.......

    Gruß

    Martin

  • Hallo Martin,


    Shorty Maße, mehr geht nicht rein. Wenn du viel Kapazität und 3S willst, wirst du um eine gensace nicht herum kommen. Da kommt in Kürze was mit 4300 mAh, guckst du hier.


    https://www.gensace.de/gens-ac…-4v-50c-lipo-battery.html


    Der soll laut Facebook Gruppe ganz knapp passen, der ist in USA nämlich schon verfügbar.


    Viel Spaß mit deinem Capra

    Jörg

    ---

    Climp: Axial Wraith, Heavy Duty bevel mit Underdrive, Hobbywing XeRun Axe FOC 2300 KV, Duratrax Deep Wood CR

    Speed: Axial Yeti jr. SCORE, GPM steel drivetrain, Hobbywing Quicrun 16BL30, SURPASS 2435, 4500KV , BFGoodrich Baja T/A KR2

    Control: Sanwa MT-S / RX-472 / RX-481W

  • ...Mist - jetzt hat es mir eine der längeren Schrauben zum Verbinden des Käfigs mit der Bodenplatte

    rund gedreht ... sie ist fast eingeschraubt, geht jetzt weder rein noch raus geschraubt ... hat jemand nen

    sinnvollen praktikablen Tip (Außer ... "kauf dir Vernünftiges werkzeug") ;-)

    ----------------------------------------------------------------------
    Kreativität ist grenzenlos !

  • Wenn es nur der Kopf ist und nicht das Gewinde, kannst du vorsichtig mit ner dünnen Trennscheibe im Dremel eine Nut rein schneiden und mit einem Schlitzschraubendreher versuchen die Schraube zu lösen.

    ODER: nen größeren Torx in den vermurksten Inbus Kopf einschlagen und dann mit viel Druck auf dem Bit losdrehen. Beides ohne Garantie!! Ist alles nur eine Notlösung.

  • Danke, das mit dem Dremel und dem Schlitz hat einigermaßen gut funktioniert, hab dann die Schrauben auch gleich durch welche mit nem dickeren Schraubkopf ausgetauscht.

    ----------------------------------------------------------------------
    Kreativität ist grenzenlos !

  • Hah, genau das ist mir gestern abend auch passiert. Habe sie mit nem Torx dann aber ziemlich gut raus bekommen und sofort entsorgt

    ---

    Climp: Axial Wraith, Heavy Duty bevel mit Underdrive, Hobbywing XeRun Axe FOC 2300 KV, Duratrax Deep Wood CR

    Speed: Axial Yeti jr. SCORE, GPM steel drivetrain, Hobbywing Quicrun 16BL30, SURPASS 2435, 4500KV , BFGoodrich Baja T/A KR2

    Control: Sanwa MT-S / RX-472 / RX-481W