Umbau Dickie Amphibienfahrzeug

  • Endlich ! Seit jahren suche ich dieses Teil, waren mir aber immer zu teuer. Sie wurden oft als Sammlerstücke gehandelt, das Design war von neulich verstorbenen Colani. Am Sonntag hatte ich glück und konnte es in der Bucht für 24 €uro. ersteigern, als defekt. Das war mir aber eigentlich egal , man will ja auch basteln. Schnell wurde das Teil auseinandergeschraubt, was problemlos ging. Das Fahrzeug wurde komplett auseinandergenommen und die Fernsteuerungsanlage da nicht proportional entsorgt. Und schon war der Grund des Defektes gefunden, ein kaputtes Zahnrad im Getriebe. Ich konnte es reparieren. Ich habe dann eine bessere Schraube verbaut, den alten Motor durch einen nagelneuen 380er 7,2 v. ersetzt, der Alte war für 9.6 ausgelegt und etwas schwach. Es wurden einige hässliche Anbauteile wie Poller, etc.. entfernt und die Löcher verspachtelt und verschliffen. Zum Tagesabschluß wurde noch das Steuerservo eingebaut.

    schneller durch mehr speed !

    Edited once, last by eric lhoir ().

  • Cool ich mag Amphibienfahrzeuge sehr ,besonders wenn sie auch noch gute geländetauglichkeit besitzen.

    Ein Fahrtest würde mich jetzt noch intressieren.

    Was bedeutet RC Trailriding? Ganz klar:Zerkkratzt von Dornenbüschen,von Zecken gestochen,kniend im Bach von Spaziergängern belächelt immer auf der Jagd nach dem Abenteuer in 1:10!:D


    Auch unterwegs off und on road auf Suzuki Samurai und Beta Alp

  • Hallo Eric, na da bin ich auch gespannt wie der wird. Ich bin ja auch Amphi Fan. Mein Sohn hat das gleiche Fahrzeug. Das wurde auch mal in schwarz mit Spritze und Wilde Kerle Aufkleber verkauft.

    Im Gelände hoppelt er ein bisschen da er ja keine Federung hat.

    Deshalb habe ich mir nach alternativen Reifen geschaut.

    Siehe mal selbst

  • Hallo Eric,


    na da bleib ich auch mal dabei, da ich Umbauten von "Spielzeugmodellen" auch sehr spannend finde.

    Schönes Projekt.:)


    Grüße aus dem Hochschwarzwald.

    Martin