Vorderachse ruckelt

  • Hallo Gemeinde,

    Nach ein paar Jahren der Abstinenz hat mich das Fieber wieder gepackt und ich habe mich entschieden wieder einen Scaler aufzubauen.

    Dummerweise hab ich damals meinen Fuhrpark drastisch verkleinert und vieles verkauft.

    Entschieden hab ich mich für das Raw-Builders-Kit vom SCX10 II.

    Als ich dann alle Komponenten hatte ging an den Aufbau.

    Nach den ersten Fahrminuten viel mir auf dass die Vorderachse stark am Ruckeln war. Die Google Suche hat mich dann wieder hierher gebracht und spuckte auch schon ein paar Tips aus die aber nur wenig Besserung brachten. Da sie hauptsächlich auf das Vorgänger Modell ausgerichtet waren.

    Das Spiel zwischen Motor- und Hauptritzel ist in Ordnung es eiert auch nichts. Kunststoff Gelenkwelle drehen brachte nur wenig Besserung, selbige aus Stahl brachte auch nichts.

    Das einzige was mir aufgefallen ist, ist der Winkel der vorderen Welle ist steiler. Ich kann aber leider nicht erkennen wie ich das beheben kann ein Bild davon worauf man das hoffentlich erkennen kann hänge ich mal mit unten an.



    Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.


    Mfg

    Dr. Rush

  • Hallo Dr. Rush


    Wenn du das Auto auf den Rücken drehst, ruckelt es dann auch noch???


    Wenn nein,dann liegt es sehr wahrscheinlich am Winkel der Kardanwelle...


    Wenn ja, dann nehm mal die Baukastenwellen und dreh mal die Welle in der Verzahnung nur um 90° in der Verzahnung.


    Und mach mal paar Bilder von unten, wenn das jetzt nichts hilft.

  • Hey ralf78

    Es hat auch "auf dem Dach" geruckelt.

    Habs gelöst indem ich am Triebling der Vorderachse angezogen und gleichzeitig gedreht habe.

    Siehe da Ruckeln fast weg, also hab ich drei Zehntel Passscheiben eingesetzt und wieder zusammengeschraubt.

    Jetzt ist es fast komplett weg.

    Nun kann ich mich mit der Gestaltung der Karo beschäftigen.


    Danke und Gruß

    Dr. Rush