Fast & Furious Schwabach Drift

  • Was, wie, warum ;(. Andererseits auch kein Wunder, war ja schon die letzten Jahre immer ein Glücksspiel des da jemand geantwortet hat bzw des offen war wenn wir Bremer uns Wochen vorher angekündigt haben.



    Beim Regler, keine Ahnung warum der des macht. Hast du denn Regler an die Funke angelernt? Alle Einstellungen via Progbox mit "Enter" bestätigt?


    Eventuell nochmal alle Einstellungen auf Werkseinstellung, Regler neu auf die Funke anlernen und hoffen das es klappt.

  • Das WiFi Modul reagiert nicht mehr auf den Regler. Daher kommt kein Kontakt zur App zustande. Es funktionierte bei den vorherigen Fahrten Einwandfrei. War alles mit Enter bestätigt. Habe mehrmals die Funke angelernt .

    Auch ein neues Modell angelegt, anderem Empfänger benutzt.

    Dann läuft es, bis ausgeschaltet wird.


    Der Regler hat Demenz. Dem kann wohl nicht mehr geholfen werden.

  • Gibt's was neues bei dir?

    Ich wollte mir eigentlich einen neuen Ts120a kaufen, aber diesmal aus Deutschland. Nur kosten die hier doch fast das doppelte als aus Übersee.

    Es ist jetzt ein Hobbywing Xerun V3.1 zum gleichen Preis geworden.

    Bin von Skyrc geheilt.

    Ich hab für meinen SkyRC nur 100,- Euro bezahlt.....den Hobbywing finde

    ich jetzt auch nicht gerade günstig...da kann man ja gleich zu den

    Graupner Reglern greifen.

  • Ich hoffe du bleibst dabei und kannst dich weiter begeistern.:thumbup:

    Den Hobbywing Regler habe ich günstig bekommen, war ein Angbot.

    Habe nicht viel mehr bezahlt wie für den SkyRc , nur kenne ich Hobbywing .

    Da weiß ich was ich habe.
    Wenn man einmal enttäuscht wurde , auch vom Support des Herstellers,

    kauft man halt die Teile nicht mehr.

    Habe zur Zeit aus privaten Gründen auch nicht den richtigen Antrieb.

    Aber ich hasse es wenn ein Wagen nicht fahrbereit ist.

  • Mal wieder was neues hier drin......Bestellung für neue Alu-Tuningdämpfer

    und weichere Federn ist raus.

    Ich hoffe mal daß mir das gleiche Schicksal wie Oldie erspart bleibt und

    mein SkyRC Regler das macht was er machen soll.

    Ist ja mit dem Motor schon blöd gelaufen der so laut ist weil das Gehäuse

    Konstruktions bedingt mit schwingt.

  • Berichte mal vom SkyRC Regler...den hatte ich auch im Auge aber hab schon öfter von Problemen gelesen.

    Bin mir unsicher ob ich es wagen soll mit dem SkyRC oder ich tendiere noch zum Sanwa Super Vortex Type D Regler.

    Der allerdings nicht ganz billig ist.

  • Ich habe mich da leider nicht belesen sondern habe mir dazu raten lassen.

    Trotzdem gibt es genügend die mit dem Regler keine Probleme haben.

    Da will ich doch hoffen dass ich zu den genügenden gehöre.

    Vielleicht geb ich den Regler vorab schon her oder warte bis er Probleme macht.....

    ist ja Garantie drauf.

  • Habe schon wieder in die Sch…. gegriffen.

    Der Xerun v3.1 hat keinen intregierten Schalter und das Sensorkabel ist fix verklebt ebenso der externe Schalter. Wird aber mit intregierten Schalter beworben.

    Könnte :kotz:

    Ich würde mich einfach mal beim RC-Kleinkram beraten lassen und auch dort kaufen. Die kennen sich wirklich gut aus mit ihren Produkten.

  • Habe schon wieder in die Sch…. gegriffen.

    Der Xerun v3.1 hat keinen intregierten Schalter und das Sensorkabel ist fix verklebt ebenso der externe Schalter. Wird aber mit intregierten Schalter beworben.

    Könnte :kotz:

    Aber wenn man sich die Bilder von dem Regler auf der Hobbywing Homepage

    anschaut dann sollte eigentlich der Schalter im Gehäuse intergriert sein.

    Genauso wie bei dem SkyRC Toro.......