Fast & Furious Schwabach Drift

  • Moinsen,


    meine DHL-App verrät mir gerade dass das Paket heute

    ankommt und ich bin nicht zuhause....:(


    Ich finde es auch Schade dass KayHobbies nicht an

    Packstationen liefert.

    Jetzt kann ich nur hoffen dass der Bote das Paket

    bei einem Nachbarn abgibt.....sonst wird es Montag

    bis ich da ran komme.....lechz.....:D

  • Nö, ich darf morgen auf die Post latschen.....^^

    Wenn die Lieferung an die Packstation gegangen

    wäre dann hätte ich sie schon geholt.

    Aber da gibt es in letzter Zeit auch keine Garantie

    dafür weil die oft genug überbelegt ist.


    Der Tag morgen zieht sich bestimmt in die Länge.

    Hoffentlich bin ich dann nicht so in Gedanken und baue

    versehentlich einen Kaffeevollautomaten statt einer MMH.

    Zur Info.....MMH ist eine Drahtziehmaschine.

  • Die Karo steht und fällt mit der Breite vom Chassis....

    und ich bin entsetzt da nicht mal Räder dabei waren......;)


    Ich hab da schon mal bei dem Felgen geschmökert und

    hab da gesehen dass es verschiedene Offset's gibt.


    Wie finde ich raus welche Felgen ich brauche damit ich auf

    200mm Breite komme???

  • Das ist ja schon mal eine Aussage.


    Und hier schon mal ein Zwischenergebnis....


    Ich bin ja ganz positiv überrascht daß alle Teile für einen

    Bauschritt schön abgepackt sind mit allen Schrauben dabei.



    Wenn ich da an frühere Bausätze von Tamiya denke war das schon eine

    Qual wenn man sich aus dem Schraubenbeutel die passenden Schrauben

    raussuchen musste.



    Dann mal die unteren Aufhängungen auf die Chassisplatte montiert...

    die Qualität von den Teilen ist echt gut.



    Immer noch begeistert von den abgepackten Teilen....:cheers:



    Von der Lösung wie die Stifte gegen rausrutschen gesichert sind war ich nicht

    so begeistert.....die kenne ich zwar vom Maschinenbau auch und wird bei uns

    in der Firma auch so umgesetzt.... aber ich habe 2,2er Unterlegscheiben in

    Schwarz untergelegt so daß die Scheibe den Stift ein bisschen überdeckt.



    Und zum Abschluß für heute die Lenkgeometrie eingebaut und den Servo

    noch dazu.

  • Hi Axel,


    wenn ich mal Zeit hab schau ich da mal rein.....danke für den Tipp.


    Aber weiter geht es mit der Schrauberei........


    ....hab ich das schon erwähnt dass ich begeistert bin dass die Baugruppen

    schön abgepackt sind mit allen Schrauben.....:lol!!:


    Heute ging es mal ans Getriebe und die Aufhängungen.....vor lauter

    schrauben bin ich gar nicht mal dazu gekommen Bilder zu machen

    von den Zwischenschritten......pardon


    So sieht der Stand momentan aus.......



    Ja ich weiß dass da Aufkleber auf die Bremsscheiben gehören aber da hat der

    Bub etwas geschlafen und nicht gecheckt dass die Bremsscheiben im

    Durchmesser unterschiedlich sind und hat deshalb einen Aufkleber versaut.

    Dumm gelaufen aber macht nichts weil ich mir sowieso das eine oder andere

    eloxierte Alutuningteil hole.....auch die Bremsscheiben.....:thumbup:



    Überrascht war ich auch dass kein Ritzel für den Motor dabei war....man könnte

    doch zumindest mal eins beilegen...aber was solls.


    Was braucht man da für eins wegen passender Übersetzung.......:scratch:....mein Motor

    hat 10,5T....oder ich bestell mir gleich 2 bis 3 Verschiedene zum probieren.


    Gibt es zu den Felgen von MST auch Dokumente wo man rauslesen kann wie die Felge

    mit dem Offset aussieht......so könnte man doch schon mal am Chassis messen

    wie Breit man wird.......vielleicht schau ich dann mal ob ich fündig werde.

  • Sieht doch schon gut aus.

    Ich würde den Motor nach oben setzen und so weit wie möglich nach hinten .

    Wegen der Felgen müsstest du eventuell mal auf der Homepage von MST gucken.

    Da kann ich dir so nicht weiter helfen, kann da nur auf meine Aussage weiter oben verweisen.

    Eventuell kann da Sasuke85 was zu sagen/schreiben.

  • Also den Motor lasse ich mal da wo er jetzt ist weil ich ja

    nicht weiß wie der Platz unter der Karo ausfällt.


    Kann mir aber gut vorstellen daß jede Gewichtsverlagerung

    auf dem Chassis ein verändertes Handling nach sich zieht.


    Da muss ich auch erst rausfinden welches Setup mir am besten

    zusagt.....das ist wie damals als Schumacher zu Ferrari ging

    und Gerhard Berger in das Team das Schumacher verlassen hat.

    Der Berger fuhr das Auto vom Schumacher und hat hinterher

    gesagt dass es unfahrbar ist.....:headbang:

  • Im Moment bin ich mit dem anlöten der Kabel an den Fahrtregler

    beschäftigt und das geht mir jetzt schon tierisch auf den Sack.

    Bei meinem derzeitigen Glück ist der Regler nach der Lötaktion

    im Arsch.

  • Wer mag die Arbeit schon, hab auch ziemlich geflucht und mir den Zeigefinger mit einigen Brandblasen "verziert". pardon


    Wie Oldie schon schrieb, Motor hoch und kurz vor die Dämpferbrücke, bringt des Drehmoment vom Motor direkt nach unten ins Getriebe. Das ist für ordentlich Druck und Vortrieb im Hintern. Bei den Reifen gleich auf DS Racing RWD gehn, bei Teppich F Zero Mark2.

    Bei 200mm Breite sollten 10-12mm Offset passen, die einstellbaren von MST kann man aber getrost vergessen. Nimm lieber normale Offsetfelgen.

    modo hier gibt's nix zu sehen dead

  • So den Regler hab ich jetzt mit dem Motor verbunden.....läuft auch

    aber wie funktioniert das mit dem Sensor????

    Gibt es da ein Extra Verbindungskabel weil so jetzt nur die 3Phasen

    den Regler mit dem Motor verbinden.???


    Vielleicht kann mich mal jemand Erleuchten....:cheers:

  • Ich glaube ich pack das Ding wieder ein und stelle es in den Keller.

    Wie soll ich das wissen dass man das Sensorkabel extra dazu kaufen

    muss.......jetzt hab ich heute noch Felgen und Räder bestellt und

    jetzt sehe ich dass man die Leitung so dazu kaufen muss.


    Bei dem Geld was der Regler und der Motor gekostet haben hätte

    ich schon erwartet das das Kabel dabei ist.....:scratch:

  • :eek:

    Wegen ein paar Euro für ein Sensorkabel willst du die Flinte ins Korn schmeißen?!? :scratch:


    Wenn man nicht bestellt will kann man ja auch schnell mal beim freundlichen Modellbaudealer schauen ;), aber nicht gleich aufgeben :aufreg:.


    p.s in der Beschreibung für den Regler steht nix von Sensorkabel in der Kiste drin, des Kabel wird als benötigtes Zubehör deklariert da jeder eine andere Länge von dem Kabel benötigt. :jaja:

    modo hier gibt's nix zu sehen dead