M1008 jetzt doch ein Baubericht

  • Moin Moin, also eigentlich wollte ich nie wieder ein Auto, was kein Bausatz ist, bauen.

    Eigentlich habe ich auch zu viele Projekte und zu wenig Zeit und eigentlich wollte ich auch keinen baubericht schreiben.

    Aber es kommt immer anders als man denkt.

    Ich hatte Urlaub und sah eine Blazer Karosserie in türkis, irgendwo im www , als ich auf der Suche nach einem ferngesteuerten Auto für meine Tochter war.

    Da war er wieder , diese biss in den Hintern, dass ich 2016 nicht einen Blazer Rahmen von Michael gekauft habe.

    Fragen kostet ja nichts. Also mit Michael kurz geschrieben und festgestellt das er ein Blazer Chassis und ein M1008 Chassis liegen hat.

    Da ich keine Zeit habe, habe ich mich für das große und seltenere Projekt entschieden :ang_dev:

    Irgendwie finde ich den normalen Blazer zu kurz und zu breit. Die Proportionen passen nicht.


    Jetzt bin ich am überlegen ob ich die rc4wd V8 Attrappe mit Getriebe einbaue hmm

    Von boomracing habe ich die Achsen hier liegen und werde wahrscheinlich auch das Verteilergetriebe von boomracing nehmen .

    Von Michael bekomme ich ganz viele wunderbare Frästeile und hoffe das es ein schönes Fahrzeug wird.

    Für Ideen und Tipps bin ich immer offen.

    :jaja:

  • Seht schön das du dich doch für einen Baubericht entschieden hast!:thumbup:

    Hier bist du genau richtig und wirst sicherlich viele Tips, Tricks, Ideen und Anregungen von den vielen Fachleuten bekommen!:jaja:

    Ich habe heute übrigens wieder ein paar Kleinteile für dich gefräst!:headbang:

    Heute habe ich die Scheinwerferrahmen, die Scheinwerfer und die Streuscheiben angefertigt!:haken:

    Viel Spaß beim Basteln...:bier:

    Gruß Michael

  • Danke Michael.


    Weiß denn jemand ob das gcm Getriebe an die rc4wd V8 Attrappe passt oder wie das G4 Getriebe qualitativ ist ?

    Ich stehe auf die völlig überteuerte V8 Attrappe :wut:

  • ...übrigens kommt die Hecktraverse anders herum:



    ...und beim Pick-Up-Rahmen Kannst du sie so mit der Felx abschneiden da sie sonst nachher unter der Heckstoßstange hervorragt:



    Gruß Michael

  • Das Getriebe meinte ich vorhin.


    :guckstdu:https://www.jsscale.net/0357-g…bo-universal-f274951.html


    Das passt, soweit ich mich richtig erinnere, an den RC4WD V8.

    Oder Du nimmst den V8 von JSscale: https://www.shapeways.com/prod…-engine?optionId=57062985

  • Das Getriebe habe ich gefunden. Aber nicht ob es an den V8 passt. Und ich weiß nicht ob das mit dem Verteilergetriebe direkt am Getriebe passt. Der Weg zur Hinterachse wird so lang. Oder ich muss ein 1:1 Verteilergetriebe noch dazwischen Hänge hmm


    Ich dachte an das Getriebe


    https://store.rc4wd.com/RC4WD-…-Transmission_p_4173.html


    Auf den Bildern siehst du auch den Motor.



    Wenn das was taugt ?

    Ist auch deutlich günstiger.

    Oder billiger hmm

  • Also das GCM Getriebe passt an den RC4WD V8, guck Dir die Anschraubplatte an. Beide sind identisch.

    Aber so gedruckter Motor wird nie die Optik und das Erscheinungsbild von dem Aluklotz haben.

    Obwohl die Shapeways Druckqualität einwandfrei ist.


    Du hast die Wahl der Qual .......

  • Ja ich habe sogar mittlerweile zwei von denen. Klasse Verarbeitung, hat aber ein Overdrive das Getriebe. Man hat dadurch auch wirklich schön Platz und das Gewicht auch vorne auf der Achse . Es ist relativ leise,hat wirklich kaum Spiel im Antrieb und lässt sich einfach montieren. Ich kann es empfehlen, die Performance ist klasse . Habe auch ein Video von meinem ExCherokee(Nur Karo getauscht,Chassi behalten) davon, da kannst dich von der Performance überzeugen.


    Muss Klaus recht geben , so ein Gedruckter Motor kommt an so einen Alu Block nicht dran , es sei denn man steckt noch Arbeit rein . Ich habe jetzt auch so einen 3d Druck Motor und habe angefangen den zu verschönern, ist noch nicht ganz fertig aber in meinem Range Rover Thread kannst du dir das gerne mal anschauen .

    Was aber so ein Alu Motor noch mit sich bringt ist natürlich Gewicht. Da muss man schauen das man dann nicht auf einmal zu viel auf der Achse hat .

  • Sowas gibt es auch passen von mir zu meinem Rahmen:aetsch:

    Dann ist auch gleich alles in einer Flucht und am Rahmen ist dafür auch schon die Position und Befestigungsbohrungen vorgesehen:






    Aber das wird nicht nötig seinnono...es gibt Kardanwellen die lang genung sind:)!!!

    So eine Lagerbrücke habe ich übrigens fix und fertig hier rumliegen da ich die, die ich für den Fall der Fälle für mich angefertigt habe, ja nicht benötigedance!

    Also wenn's brennt...Bescheid geben:thumbup:...

    Ich kann mir aber gut vorstellen, dass es mit dem V8 Motor und dem Getriebe und dem Verteilergeriebe dran ehr die hintere Welle kürzer sein müsste!!!:jaja:

    Aber da bleibt halt nur abzuwarten bis der liebe Marcel die ganzen Teile da hat und mal Messen kann!:jaja:

    Ich bin sooooooooooo gespannt...der wird bestimm sehr gut:headbang::headbang::headbang:

    Gruß Michael

  • Unter Neuigkeiten gibt es einen Beitrag in dem ich das 2-Ganggetriebe von KYX am Rc4wd V8 montiert habe. Das hat für wenig Geld den Verteiler und 2 Gänge plus schicke Optk

    Have a nice day, Chris
    :blazer:
    Tmtl

  • Danke, werde euch auf dem laufenden halten.

    Das KYX Getriebe kenne ich nicht. Das werde ich mir Mal ansehen.

    Wie ist es qualitativ ?

    Im Moment tendiere ich zum GCM

    Sorry, hatte es als Xtra Speed gekauft, mittlerweile gibt es das aber auch unter KYX

    Meins war von rcmart, bei Ebay untr Suchbegriff KYX Scx10 findet man eins aus USA und auch ein komplettes Innenleben


    Mein Thread war der:

    Xtra Speed an RC4WD V8

    Have a nice day, Chris
    :blazer:
    Tmtl