Rockman80 `s TRX-4 Defender

  • hi Gemeinde,


    ich habe nach einigen Projekt-Einstellungen, mir nun einen TRX-4 Bausatz zugelegt.

    Der Bausatz ist in den letzten Tagen zusammengebaut worden und als Karosserie habe ich mir einen Defender in orange ausgesucht.

    Nach langen Überlegungen und Abwägungen habe ich mir die fertige von Traxxas bestellt.


    Irgendwie hat die was.....:headbang: ( Bilder folgen noch!)


    Denke soweit zum Stand der Dinge.........pleasantry


    Da ich keinen ellenlangen Baubericht über den TRX-4 schreiben mag, wo ja das Chassis schon bekannt ist und jeder eigentlich die Grundbauberichte kennt.

    Es soll ehr einen Erfahrungs- und Verbesserungsbericht werden wo ich meine Fragen an Euch stellen kann und wo ich dann berichte ob die Verbesserungen/ Tuning was gebracht hat.


    Möchte meinen Defender mit der Zeit verbessern, aber es kein Alubomber werden. Sondern nur sinnvolle und notwendige Alu-Verbesserungen, sprich, Felgen, Servohorn, Stoßstangen usw...


    Würde mich freuen wenn mir der eine oder andere gute Tipps geben könnte.

  • So nun schon die erste Frage bezüglich Radmitnehmer.


    Ich möchte auf meinem Defender , Alu-Beadlock Felgen von Boomracing fahren, leider passen die wegen den Portalen nicht optimal und schleifen.

    Deshalb brauche ich andere Radmitnehmer.


    Da habe ich schon etwas geschaut und 2 Optionen gefunden.

    1. Messing-Radmitnehmer von Yeah Racing YR-TRX4-037

    Die sehen gut aus, aber finde die etwas teuer mit ca 15€.

    2. Radmitnehmer von RC4WD Z-S1844

    Die finde ich preislich besser, aber ich weiß nicht wie breit die Radmitnehmer sind.

    Von den Bildern her, sind die breiter als die originalen von Traxxas.

    Hat die jemand schon verbaut und kann mir sagen wie breit die sind, ggf. welches Offset???


    Für meine Felgen würden 2mm breitere als die Originalen vollkommen ausreichen.

  • Die Originalen habe ja 5mm

    Die year habe 8mm (glaube ich, nachmessen kann ich erst morgen, sind noch in der Post ;-) )

    Von GPM gibt es noch 6, 9 & 12mm für jeweils 12€ bei TAMICO.

    Gruß Buster
    _______________________________________

    schnell / drüber / quer / SPAAAASSSSSSS!

    Alles weiter in „Busters RC Garage

  • Interessant wären die Breite von den RC4WD, denn die sollten eigentlich reichen.

    Von GPM kaufe ich nix mehr. Da habe ich nicht so gute Erfahrungen gemacht.

  • Da mir die Frontstoßstange nicht so gut gefällt, habe ich mir mal eine Alternative gezeichnet.


    Werde Sie bei Gelegenheit mal drucken und schauen ob Sie passt und auch zum Gesamtprojekt passt.


    Hat jemand eine Vorlage für die schlichte hintere Stoßstange?

    Meine die mit den vielen kleinen Löchern an der Rückseite, wo z.B. AHK und die Schäkel dran geschraubt werden?