Alternative Motoren zu brushed 21T?

  • Mahlzeit, ich habe einen 1080 Regler drin und die originale Übersetzung. Nun würde ich gern von 21 Turn weg. Gibt es dort bewährte Motoren die ihr empfehlen könntet? Sollte es dazu ein extra Bericht geben nehme ich auch den Link. Danke

  • Hi,

    Verwundert das du keine Antworten bekommst?

    Denk mal über deinen Threadtitel und den Text nach;)

    LG Mac


    Wirtschaft und Konsum sind die Kriegsmittel unserer Zeit.

  • Den Thread Titel habe ich geschrieben, weil ich diese Anfrage aus einem Thread zum Thema Servos nach hier hin verschoben habe - mit dem Hinweis das es noch an weiteren Infos mangelt, wie welches Chassis benutzt wird und was für Kriterien der alternative Motor bringen soll, Stichwort Speed oder Drehmoment.

  • OK:scratch:

    Weiß der User dies?

    Bei einer solchen Überschrift ist das Interesse erst mal minimal.

    Dann fehlen die folgenden Infos:

    Fahrzeug? Gewicht? Bürste oder keine Bürste? Budget?

    Warum kein 21T?

    LG Mac


    Wirtschaft und Konsum sind die Kriegsmittel unserer Zeit.

  • Natürlich weiß der User das, weil der User erstens darum gebeten hat und ich ihm eine PN geschrieben habe. Lasst ihm doch erst mal Zeit jetzt zu antworten, denn ich habe erst Heute Morgen den Beitrag verschoben.


    P.S. Reinard, wenn der Titel wenig Interesse bewirkt, kannst Du den vielleicht ändern? Danke!

  • Na es wird wohl, wenn man sich das Avatar und die vorhandene Motorbeschreibung anschaut, um den 550er Traxxas 21T gehen.


    Und wenn er vom 1080er Regler schreibt, wird er vielleicht auch wieder einen Brushedmotor suchen. :scratch:

    Gruß ralph


    Meine Frau stören nur 2 Dinge an mir: Ich würde nie zuhören und noch irgendwas... :scratch:

  • Hallo Leute, danke erstmal für das ausbessern meiner Unwissenheit. Also ich habe einen TRX4 Defender und fahre mit einem 3S LIPO und dem Hobbywing 1080 Regler. Der 21T Motor ist mir einfach zu schnell und klingt einfach nervig. Ich möchte gern etwas mehr Drehmoment und weniger Speed. An den Ritzel möchte ich eigentlich nichts ändern außer ihr sagt mir dass es besser wäre. Ich fahre ausschließlich Gelände und suche schon Herausforderungen wo ich mich auf den Motor verlassen können muss. Durchs Wasser fahre ich nicht also ist wasserdicht kein muss aber praktisch wenn er es ist. Preislich habe ich so an maximal 50€ gedacht. Danke

  • Hi,

    Also nach meiner Erfahrung ist der Standard Traxxas Motor an einem kleineren Ritzel und mit nem 1080 schon eine sehr gute Kombo:jaja:

    Ich würde an deiner Stelle erst mal ein kleineres Ritzel, zum Beispiel ein 10´er oder 11´er versuchen.

    So hab ich da in meinem Bronco und so ist er mir an 3S im Ersten schon fast zu laut.

    Ich schalte dann immer in den 2´ten und zuckle schön leise und langsam durch die Botanik:lol!!:

    Wenns dann anspruchsvoll wird, geh ich in den 1´sten und hab die volle Kontrolle.

    Wenn der Motor dir zu schnell ist, fahr doch einfach langsamer;)

    Wheelspin kann man in der Not immer mal brauchen:jaja:

    Hier mein TRX mit nem 21T 550´er Holmes :

    LG Mac


    Wirtschaft und Konsum sind die Kriegsmittel unserer Zeit.

  • Dann wäre z.B. der Holmes Hobbies Trailmaster Sport 550 27T eine Alternative für dich

    http://www.rcmart.com/holmes-h…76738.html?cPath=1560_948

    Gibt es auch noch in 45T allerdings hab ich den bisher nur bei Holmes direkt in Amiland gesehen

    https://holmeshobbies.com/moto…railmaster-sport-550.html


    Oder auf ein 9T Motorritzel zu Wechseln https://kayhobbies.at/shop/de/…axxas-ritzel-9z-32dp.html


    Gegen das Geräusch könnte es Helfen wenn du die PWM Frequenz von 8K auf 16K umstellst in den EInstellungen des 1080