An alle CrossRC Nutzer

  • Hi Crawler,


    Bin dabei meinen CrossRc Kat 6x6 zu panzern, mit Hänger auszustatten inklusive verschiedener Aufbauten und nen besseren Motor als den Bausatzmotor einzubauen.

    In meiner Fundkiste war ein 80T Motor nicht in gebrauch. Also kam der in den 6x6. Mit dem Planetengetriebe fährt oder besser kriecht der 6x6 nun nur noch gähnende 1,8km/h. Gut er hat nun Kraft wie Sau aber das allein will ich nicht.


    Welche Motoren könnt ihr empfehlen? Wieviel turns habt ihr in euere CrossRc Fahrzeuge?


    Ich tendiere zu einem 45T Motor.

  • Hi

    Dann mach ich wohl den Anfang.

    Eine Empfehlung kann ich das jetzt nicht nennen da jeder anders fährt oder andere Ansprüche stellt.

    Ich fahre in meinem HC 6 einen Hobbywing AXE XERUN FOC 1800KV Motor mit dem dazugehörigen Regler und original 2 Gang Getriebe. Der ist sehr feinfühlig ,hat Power und ich kann alle nötigen Einstellungen via App vom Handy aus machen. Geschwindigkeit im zweiten Gang ist auch okay...schnelleres gehen. Ich bin mit dieser Kombo eigentlich sehr zufrieden. Ein Freund fährt in seinem den 1200KV . Ich habe mich aber für eine Nummer größer entschieden da ich noch einen Tieflader mit ca. 5- 7kg Ladung anhängen möchte.

    Der Preis schreckt vlt .ein bisschen aber in der kleinen Bucht hab ich die Kombo günstig und neu bekommen.

    Mein Statement dazu. dance


    Mfg Daniel

  • Nicht die schlechteste Entscheidung! :thumbup: Aber...

    ... Ich habe mich aber für eine Nummer größer entschieden da ich noch einen Tieflader mit ca. 5- 7kg Ladung anhängen möchte.

    ...

    daß der 1800KV Motor schneller dreht als der mit 1200KV ist Dir bewußt? hmm

  • Ja das ist mir bewusst aber durch das 2Gang Getriebe ist die Geschwindigkeit für mich okay.

    Bei der Anschaffung dachte ich halt mehr KV mehr Leistung.

    Der 1200er hätte es sicher auch getan.

    Aber da ich mit dem Trümmer viel mehr kurbeln muss als die 4x4 er brauch ich Reserve zum aufholen. :aetsch:

    Ne im Ernst die Geschwindigkeit finde ich gut wie weit sich das auf das Drehmoment auswirkt weiss ich nicht und Vollgas fahre ich auch nicht. Kann man ja regeln. vain

  • Hi,

    hab den XC6 in meinem Fuhrpark, hab nach kurzen und schlechten Versuch mit nem Scaledrive Getriebe + LRP Crawler Motor gings in die Vollen.

    2Gang Makita Getriebe vom Getriebemotor an nem AS12 EvoIII Truckregler.

    Kannste hier schauen:

    Tinkers XC


    Ganz ehrlich: Tempo genial, Kraft zuviel:cheers:

  • Hi zusammen.

    Der 1200kv Motor ist brushless , die Annahme ist richtig. Ich habe hier noch einen 21,5T Brushless von robitronic , der entspricht einem 2100 KV . (CrawlerEdition ) .Der ist für meinen Panzerwagen gedacht. Bei dem heftigen Getriebe denke ich musst du wahrscheinlich einen größeren nehmen um mehr als 1,8 kmh zu erreichen. :scratch: Ich denke der meinige 1800er wird 17,5t haben . Aber bestätigen oder sicher sein kann ich nicht. Mit dem original 2 Gang Getriebe vom HC6 ist der aber schon Recht fix unterwegs. Achso..ich fahre 2S Lipos.

    Die Übersetzung ist 1:7,69 und 1:3,34 und der hat auch Power satt.hmm

    Edited 3 times, last by Stacky ().

  • Also in meinem MC8 habe ich einen 80T verbaut und ist recht flott für einen LKW wie ich finde, ich fahre den aber auch mit 3s Lipo.

    Wie du hast nen 80T im MC8?


    Hab in meinem einen 80x2t drin und komm kaum vom Fleck.