Boooooom hats gemacht, ein D110 PickUp

  • meinen RC4WD Defender D110 habe ich nicht ohne Grund verkauft. Ich liebäugle schon lange mit einem D110 Team Raffee Pick Up inkl. BoomRacing Fahrgestell. Also weg mit dem RC4WDler und her mit dem neuen Defender.


    Das ganze selbstverständlich über die allseits bekannte Schlangengrube bestellt, vielen Dank Kris für den super Service!

    Die meisten Teile dafür hab ich hier liegen, Servo 25kg, Reifen werden wohl die Wrangler in 106mm von RC4WD drauf kommen, Motor und Regler bin ich mir noch unsicher. Hier habe ich einerseits den HW FOC 2300kv liegen oder wieder altbekannt ein 1080er Regler mit einem 550er 35T brushed. Das werde ich entscheiden, wenn ich das ganze mal zusammen gebaut habe.

    Wenn es das Platzverhältnis zulässt, werd ich den 2300kv verbauen.

    Das Getriebe wird auch beim BoomChassis auf ein 48dp Zahnrad umgebaut.

    Der Cage den ich mit bestellt habe wird ein wenig geändert, den Korb oben drauf finde ich gänzlich unsexy.


    Zeitlich soll der RollOut Anfang Juli sein, da ich momentan noch genügend mit den SuSca-Autos beschäftigt bin.


    Herzlich Willkommen, D110


  • also, heute hab ich angefangen das Chassis fertig zu bauen. Als erstes hab ich dem Getriebe ein 48dp 90t Zahnrad gegönnt und ein 13er Ritzel. Auch eine ander Skidplate hat das Chassis erhalten, die Bodenfreiheit ist jetzt brachial. Nun brauch ich aber durch diese Änderung für hinten eine lange Kardanwelle. Hab mal was aus meinem Fundus verbaut, passt mir aber noch nicht zu 100%.

    75mm Gmade Dämpfer werden für Bodenhaftung sorgen. Gut, ist nicht ganz so Tief wie ich erst wollte aber das kann man bei Bedarf ja ändern.


    hier mal die ersten Bilder...



    keine Skidplate sichtbar...



    Jetzt wird erst mal die Karo modifizier, damit wieder alles passt. Hierfür wird wohl mein 3D Drucker wieder rattern... Irgendwie kann er doch ein bisschen tiefer.