Kalibrierung HW 1080 an GT3C

  • Und schon wieder ein Problem...


    Möchte den HW 1080 Regler gerne erstmalig auf Gas-Neutral-Rückwärts kalibrieren und befolge die Anleitung.


    SET gedrückt halten und Regler einschalten

    SET loslassen, Gas auf neutral, einmal kurz SET drücken, funktiniert.


    und dann...

    soll ich Vollgas drücken und mit SET am Regler bestätigen <- und genau das macht er nicht. Ich kann es nicht bestätigen.

    Ich kann an dierder Stelle nur mit voll rückwärts einstellen und das bestätigen.

    Anschließend voll vorwärts (hier erwartet der Regler eigentlich ein voll-rückwärts) und mit SET bestätigen.


    Es ist für Kanal 1 kein REVERS eingestellt!

  • Kanal 1 ist Lenkung normalerweise...


    Der Regler sollte auf Kanal 2 gesteckt sein


    Ich hatte das auch gerade.. ging zwar nicht so wie in der Anleitung, aber der Regler tut seinen Dienst.


    mfg

    Thomas

    Fuhrpark: Tamiya CR-01 Rock Socker

  • Der Regler ist auf Kanal 2.


    Tut jetzt nicht was er soll. Gibt jetzt vorwärts nur 50 % aus und rückwärts 100 %.


    Ich habe die Vermutung mit einem Servo-Reverse an der Fernbedienung vor der Programmierung könnte es klappen. Aber eigentlich sagt ja die Anleitung, es soll alles auf normal sein.

  • Dumm nur das "normal" eben nicht Standard ist.

    Flysky ist andersrum normal als Futaba, Spoktrum oder sonstwer.

    Das 50%-Vor-Gas zeigt, das du Rückwärts fährst.


    Mach Reverse rein und gut.

    Schönen Gruß vom Jens
    Traxxas Summit 1:8, E-Revo, Stampede, TRX4 Landy, TRX4 Bronco & Vaterra Twin Hammers
    Alles gesteuert von einer 8-Kanal-Pistolenfunke. Du willst wissen, was die kann? Schau in den FS-GT3B-Anleitungsthread!