Die Fahrmaschine / Resteverwertung / Wraith Chassis auf SCX Achsen

  • Da ich mein SCX10II Chassis vom Deadbold anderweitig verwenden will, hab ich heute mal den lagernden Wraith Cage vom Schrsnk geholt.

    Fix das Dach abgetrennt und tataaa die Deadbold Karo passt perfekt drauf. Hier und da noch ein paar Streben abgeschnitten und schon passt das ganze. Dann an den „Vorratsschrank“ und die TFL-Clone Achsen raus geholt. In Verbindung mit 90er Dämpfern passt das ganze echt gut zusammen. Jetzt fehlt mir noch die Wraith Skidplate (ist im Zulauf), Getriebe (lagernd), Elo (lagernd) und die Links. Diese werde ich aus Stahlrohr fertigen mit 4mm Gewindestangen. Die Links werd ich versuchen gebogen zu fertigen.

    Akku kommt wraithlike vorne quer rein, Elo hinten. Hier werd ich die originalen Axialregler die liegen habe verwenden. Diese kann man sowieso nicht lukrativ verkaufen, somit werde ich diese jetzt einbauen.

    Hier mal ein Bild wie das ganze jetzt ausschaut:



    werde nach und nach Bilder machen wie es weiter geht. Ziel ist es, das der Deadbold eine reine 1.9er Fahrmaschine fürs Grobe wird. Chassis oben rum leicht, untenrum liegt das Gewicht.

  • NoMor77

    Changed the title of the thread from “Resteverwertung / Wraith Chassis auf SCX Achsen” to “Die Fahrmaschine / Resteverwertung / Wraith Chassis auf SCX Achsen”.
  • heute hAb ich mal die Links gebaut...



    die hinteren unteren Links mach ich gebogen, die vorderen unteren auch.

    Sie sind auch 6mm Stahlrohr und M3 Gewindestangen.



    die oberen Links sind schon mal dran...



    Das Gewicht untenrum wird enorm. Gefahren wird voraussichtlich mit meinem TRX4-Räder.

    Morgen gehts weiter...

  • Ach schade, grad wo es spannend wurde... Für die TFL-Achsen hätte ich da noch schöne SkidPlates drunter geschraubt. Hat dann in Sachen Performance den großen Vorteil, dass man nicht mehr an der Kante des Differentialdeckels hängen bleibt. :headbang:

    Über'n Berg ist schneller als zu Fuß...! :cheers::aetsch: