Camel Trophy 1981 Range Rover V8 3-door

  • Hallo zusammen,


    Ich habe mir die 1:10 Range Rover Classic Karo, von Js scale gekauft.


    Die ist sehr scalig und Detail getreu! Finde ich...


    Die Karo hat leider keine Innenaustatung zur Verfügung, die soll ja noch kommen.


    Also da ich auf die karo warte, ist ja noch unterwegs zu mir,

    habe ich mir mal, auf die angegeben Masse,

    also:


    217mm breite

    540mm länge

    313 radstand


    eine Innenaustatung zusammen geschustert ...


    Also einen Armaturenbrett,

    sitze vorne und hinten,

    so wie die türverkleidungen habe ich bereits fertig.


    Sobald die karo angekommen ist, werde ich fotos machen wie es denn so alles passt.


    Ich werde einen scx10 chassis mit frontmotor Antrieb (V8 atrape) benutzen.

    Welche achsen ich nehmen werde, weiss ich noch nicht.


    Freue mich auf diesen Camel Trophy Range Rover ;)


    Beste Grüsse aus Portugal

    Jorge













  • eusoutuga

    Changed the title of the thread from “Camel Trophy 1981 Range Rover V8 3 door” to “Camel Trophy 1981 Range Rover V8 3-door”.
  • Schaut gut aus. Vor allen Dingen Linkslenker Version.

    Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher.


    (vermutlich Einstein)

  • Hallo zusammen ;)


    also die karo ist heute gut angekommen beer






    Kurtz zusamen geschraubt um nach zu sehen wie den das A-brett und der sitzt so passen zu den Range...


    Was ist Eure meinung!?

    Ich finde es passt doch ganz gut zusammen ;)












    Jetzt mus ich noch ein passendes chassis auf 313mm radstand anfertigen,

    ich habe mal einen RC4WD Gelände 2 chassis von 275mm radstand auf die 313mm radstand

    gezeichnet und dazu noch ein paar kleine scale extras, wie die hintere dämpfer aufhängung.



    Mehr Bilder kommen noch.


    Hoffe die idde gefällt Euch hmm


    Gruss Jorge

  • Also eins versteh ich nicht! Du hältst die Sachen nicht in den Händen und willst einem erzählen wie die Qualität ist? Also ich habe von ihm teile bekommen die können sich wirklich sehen lassen!


    Nur mal zur Info du wirst beim PLA druck immer die Schichten ganz leicht sehen was auch normal ist! Aber die druck Qualität kann sich echt sehen lassen!


    Jeder hat mal klein angefangen ich weiß nicht welche Qualität früher mal war aber heute kann sie sich sehen lassen!


    Anstatt man sich freut das Jorge sich die Arbeit macht! Nein immer nur schlecht machen! Warum?


    Hat Jorge schon jemals einem gesagt du musst bei mir kaufen? Also ich hab noch nichts davon gelesen oder gehört!





    Hi Jorge mach bitte weiter das sieht interessant aus!


    Gruß Chris

  • Noch ein paar Fotos von 3D druck Chassis,

    mal sehen ob alles passt, wenn es fertig ist!?







    Auch wenn die 3d druck Qualität wie immer, von sehr schlechten Qualität sein wird!


    Ist ja so gesehen mein Marken Zeichen ;)

    Ich frage wie Leute was beurteilen können ohne es eigentlich richtig angesehen zu haben!?


    Oder besser, einen Vergleich Stück vorzeigen wo man die erwartenden Qualität dann doch auch sehen kann!?

    So würde man ja wenigsten dazu lernen können...


    Das Interieur für meinen Range Rover, kann oder darf ich mir doch wohl noch selber machen!?


    Ich habe nicht vor den Js Scale seine Projekt zu Clonen oder Konkurrenz mit irgend was oder jemand zu machen!

    Bin ja auch kein Händler.


    Nur möchte ich nicht warten bis es zum verkauf raus kommt

    und andere seits wie heisst es doch so schön!


    "Geitz ist Geill" also warum geld ausgeben wenn ich es selber machen kann!?

    Und dabei noch meinen spass am modelbau haben darf!?


    Ist ja auch modelbau und nicht nur modelkauf ;)


    Also wenn ich es machen kann!

    Warum nicht!?

    Das ist doch keine Grund die Sachen schlecht zu reden !?

    Na ja egal...


    Es geht bestimmt weiter, auch wenn mit einer sehr schlechten druck Qualität!


    Gruss Jorge

  • Na ja sagen wir mal so,


    meine Augen sind recht gut und anhand der gezeigten Bilder kann ich mir schon ein Bild machen, auch


    wenn die seltsamer Weise immer recht unscharf sind.


    Darüberhinaus habe ich auch schon ein paar gedruckte Karosserieteile live in der Hand gehabt, von


    Leuten die diese vom "Nichthändler" Jorge gekauft haben und anschließend sehr enttäuscht waren.


    Wem diese Qualität reicht, der möge damit glücklich sein, ich habe meine Meinung dazu geäußert, dass


    ich damit nicht glücklich wäre - nicht mehr.


    Sollte doch erlaubt sein, oder ?


    Die leidliche Erfahrung von ein paar Leuten, die ich kenne, war leider so, dass die Qualität, die beim Kunden


    ankam schlechter war als die auf den Fotos gezeigte. Waren aber sich alles Einzelfälle,


    man kennt das von VW... ;)



    Rolf

  • Hi Rolf schön das du dich zu Wort meldest! Also mal ganz ehrlich das früher mal die Qualität schlecht war dazu kann ich nichts sagen! Aber es hört sich so an als wäre der Jorge zu nichts zu gebrauchen! Als würde er nur teuren Schrott produzieren! Na klar kann man seine Meinung kund tun das finde ich sogar wichtig!


    Aber man muß auch mal sehen das jeder sich verbessert! Auch der Jorge!


    Ich halte aktuell teile von ihm in der Hand! Man muss auch unterscheiden ob es Prototypen sind oder end Produkte!


    Würdest du zum probieren eines neuen teils direkt in höchster druck Qualität drucken?


    Ich für meinen teil nein! Ich würde erstmal einen test druck machen um mir ein Bild zu machen dann Fehler ausmerzen und dann erst würde ich die teile in bester Qualität drucken!


    Wenn ich so denken würde wie du es in dem Fall machst dann produziert meiner Meinung nach so mancher Marken Name Schrott! Ich nenne nur mal ein verteiler Getriebe was vom Loch Stich nicht auf die skid plate passt und da nur gesagt wird lese die Anleitung richtig!


    Mein Ausbilder hätte mir solche teile um die Ohren gehauen mit der Aussage neu machen!


    Gruß Chris

  • Hallo zusammen,

    also eigentlich geht es hier um den Range Rover!



    Aber eine Sache kann ich nicht verstehen!!

    Sag mal bitte Rolf,

    wann hast du mal was von mir gekauft!?

    Oder bekommen!?

    Kann mich daran nicht Erinnern


    Falls du unzufrieden bist mit den sachen,

    dann schreib mich doch mal bitte an,

    dein Geld, Falls du es an mich bezahlt hast,

    sende ich Dir gerne zurück!

    Sobald du mir die Sachen zurück sendest!


    Aber mich zu verfolgen, oder Stalken

    und immer wieder wenn ich ein Tred aufmache,

    sofort negative äusserungen mir gegenüber!?

    Und das ohne Grund!?

    Ist doch nicht die Lösung oder!?


    "

    Darüberhinaus habe ich auch schon ein paar gedruckte Karosserieteile live in der Hand gehabt, von

    Leuten die diese vom "Nichthändler" Jorge gekauft haben und anschließend sehr enttäuscht waren.

    "


    Wer sind den die Leute!?

    Zumindest bei mir, bis heute niemand was gesagt.


    Ich bin kein Händler!!!

    Oder besser, ich bin genau so ein Händler wie jeder anderer auch der hier im Forum

    oder auf ebay ein paar selbst gemachte sachen ab und zu anbietet.


    In den letzten 3 Jahre, habe ich Sachen für modelbaukolegen aus der ganzen Welt angefertigt!

    Darüber Freue ich mich Sehr, den man kennt viele neue Menschen und metalitäten.

    Und wenn ich auf youtibe gehe und mir die schönen fertigen modele ansehen kann,

    ist auch sehr schön!


    Aber das Hört sich wieder mal nach Handel an!?

    Nein meisten werde ich von den Leuten angeschrieben,


    aus Australien, Japan,

    Russland, viele aus Europa,

    Brasil, Angola,

    Süd Africa, USA, Kanada Chile, sogar in den Süd Pol.


    Bis heute ist Glücklicherweise, noch nie ein Paket abhanden oder kaputt gegangen!


    Toy Toy Toy


    Nie habe ich eine einzige Beschwerde Erhalten!

    Oder musste eine Rückerstattung von Kaufpreis machen....

    Das bedeutet doch was!?


    Aber

    manche Leute haben von mir Kilo weise test drucke bekommen und das Gratis...

    Das sind sachen die nicht gut genug sind für den auftraggeber,

    aber zu schade um sie zu entsorgen...


    Also werden diese von mir verschenkt !


    Einige Kolegen beahlten die sachen, andere Leute ebend nicht.

    Einige sachen davon habe ich hier im Marktplatz angeboten gesehen,

    aber die sachen wurden von mir verschenkt!!!


    Was die neuen Besitzer damit machen, oder darüber sagen,

    Da kann ich keine Verantwortung übernehmen!

    Wenn es weiter verkauft wird, dann aber nicht von mir!


    "

    Die leidliche Erfahrung von ein paar Leuten, die ich kenne, war leider so, dass die Qualität, die beim Kunden

    ankam schlechter war als die auf den Fotos gezeigte. Waren aber sich alles Einzelfälle,

    "


    Na ja das hört sich ja fast so an, als währe ich ein organisierter Verbrecher und Profi Betrüger!?

    Aktenzeichen XY ungelösst aus dem modelbau betrug!


    Sogar die Leute mit falschen fotos manipulieren!!!

    Ist ja fast ein James Bond Film!


    Oder in meinen Fall, als kleiner Nachahmer, doch eher Jimmy Bondy Film ;)


    Aber ok! warum auch immer wenn es spass macht andere schlecht zu reden!

    Weill es ebend gerade so passt aber kein Grund gibt.

    Kann ich auch nichts daran ändern.


    Ich hoffe das es ab jetzt doch wieder um den Range Rover was geschrieben wird,

    Denn darum geht es eigentlich hier...


    Gruss Jorge

  • Sind die Sitze nicht ein wenig klein? Oder täuscht das ? Oder machst du sie noch größer . Meine Figur ist 20cm und passt perfekt von der größe her . Der Madelman scheint etwas klein!

  • Um auf deine Frage zu antworten lieber Jorge,


    lch hatte von dir mal ein Defender Armaturenbrett gekauft, das sich allerdings als schlechter Abguss eines shapeways Produktes herausstellte.


    Da dieses voller Fehler war habe ich es später an einen Forumskollegen für kleines Geld weitergegeben und es als Erfahrung verbucht.


    Das ich dich "stalke" ist doch wohl ein schlechter Witz, oder ? Bei jedem deiner threads, so,so - zeig mal...


    Du machst hier ein Fass auf, weil ich meine ehrliche Meinung zu einem deiner Produkte geäußert habe ?


    Wer hier als Händler etwas anbietet kann das jederzeit tun, nur sollte er das auch ehrlich sagen und sich nicht hinter fadenscheinigen


    Ausreden verstecken. Andere Händler zeigen sich auch als solche - mit allen Konsequenzen - Fairplay sieht anders aus.


    Du verschenkst also deine für den privaten Gebrauch hergestellten Produkte mit kleinen Fehlern auf Anfrage in die ganze


    Welt - ein Wohltäter also - Respekt. Für mich wird es jetzt etwas lächerlich...


    Das abgekupferte Defenderarmaturenbrett mit reichlich Fehlern hast du nicht verschenkt - ich übrigens auch nicht, nur fast.


    Noch nie ein Paket abhanden gekommen oder defekt, habe ich auch nie gesagt, aber wäre echt überraschend...


    Nie hast du eine einzige Beschwerde erhalten - so, so ist auch kaum zu glauben, dass es wahr ist - ist es auch nicht, weil ich definitiv


    von einem Fall eines Forumkollegens weiß, der reklamiert hat und dann nach längerem hin und her eine neue Stoßstange bekommen


    hat, weil unter anderem die Abschleppösen nur in Fragmenten vorhanden waren. Die von dir gekaufte LKW Karosse war leider insgesamt


    sehr schlecht gedruckt und vergammelt inzwischen im Keller.


    Die Worte "organisierter Verbrecher" und "Profibetrüger" sind übrigens deine Worte, nicht meine, nur um das klar zu stellen.


    Deine Methode "Angriff ist die beste Verteidigung" um mich hier mit falschen Beschuldigungen schlecht aussehen zu lassen


    hast du bei anderen Leuten ja auch schon versucht anzuwenden, ich erinnere mich da noch an ein offizielles Modellbauprojekt...


    Der ganzen Sache einen lächerlichen Anstrich zu verpassen :


    Zitat:


    "Sogar die Leute mit falschen fotos manipulieren!!!

    Ist ja fast ein James Bond Film!


    Oder in meinen Fall, als kleiner Nachahmer, doch eher Jimmy Bondy Film"


    ist auch eine Methode, die ins Bild passt, aber mach ruhig weiter so mein unschuldiger, selbstloser Jorge. ;)



    Du hattest um Antwort gebeten, aber nun Schluss und weiter zum Thema Range Rover - wirklich eine hervorragende Karosserie...



    Rolf


  • So...


    zu den Range Rover Sitze.


    Alles andere erinnert mich ein wenig an Otto Walkes...


    Robin Hood!

    Der Rächer der enterbten golly


    Sind die Sitze nicht ein wenig klein? Oder täuscht das ?


    Also da fehlt ja noch die mittelkonsole,

    aber die sitze kann ich etwas breiter machen...


    (Ja und der madelman ist kleiner wie dein Fahrer ;)

    Der hat nur 170mm höhe!)


    Also bei den original sieht es so aus:






    hier mit anderen kopfstützen:


    Die sitzesehen genau so breit aus wie die in 1:10!?


    Die kopfstützen von mir muss ich aber doch etwas breiter machen,

    meine sind den 1:1 gegenüber doch zu schmal.

    Oder!?


    Sitz vorne:


    60mm breite

    110mm höhe sitz mit unteren gerüsst aufbau

    90mm nur der sitz


    Sitzbank hinten:


    175mm breite

    70mm länge

    65mm höhe


    Ein paar fotos:












    Gruss Jorge

  • Noch ein paar bilder:







    Der test druck mit den Chassis ist auch mit 50% fertig.

    Mal sehen ob es fertig wird bis morgen.




    Sieht noch nicht nach einen Chassis aus...

    Aber es wird einer :bier:



    Gruss Jorge

  • Obwohl der Madelmann wirklich klein ist sieht der Sitz, also Sitzfläche und Lehne, viel zu klein aus.

    Wenn da eine normal große Figur draufsitzt reicht die Kopfstütze nur bis unterhalb der Schulter und die Sitzfläche hört mitte Oberschenkel auf.

  • ... kann es sein, dass Du (Jorge) von "tatsächlichen" --- also exakt 1/10 ausgehst?


    Die JS Karo ist aber zwischen (nagelt mich jetzt nicht fest) 1/8,5 und 1/9 ! Passend zu den anderen "zu großen" 1/10 wie Defender D90.

    Also eher auch die übliche "Klassen-Einteilung"


    Das wäre eine Erklärung, warum die gedruckten Ausstattungsteile nicht 100% "stimmig" wirken...sondern einen "ticken" zu klein.

    Madelmann in "LOOPS -Karos" passt dagegen super ... aber die sind halt eher "wirkliche" 1/10.


    Nur eine Idee.... pardon


    Grüße

    Wolf

  • Es geht hier zwar um die Karosserie, aber was ich mich gerade frage, ist "Du druckst das ganze Chassis selbst?" Wow!

    Ist das denn dann auch auch fahrtauglich? Zumeist hat man ja dann doch zumindest den Leiterrahmen aus Metall. Machst du die Achsen auch selbst? Du hast ja anfangs irgendwie von einem SCX10 geschrieben, korrigiere mich wenn ich falsch liege, aber kannst du da nicht einfach mit dem Raw Builders Kit arbeiten?


    Tolle Arbeit bisher, ich bin gespannt wie es weitergeht!

  • Denke auch das du von 1/10 ausgeht aber wie oben geschrieben ist der etwas größer. Aber das kannst ja größer drucken. Aber sieht schon nicht schlecht aus .