TT01E Zackspeed Mercedes evo

  • Hallo,


    war heute im Modellbau Vodermaier Ottobrunn und könnte da nicht vorbei. Für 89 Euro mitgenommen.


    Wollte eigentlich ein Rallye Chassis aber der 190er ist einfach schön.


    Was ich damit mache weis ich noch nicht.


    Erst mal Original bauen und kucken was es wird.


    Bin auf den Unterschied zum TA01 gespannt den ich bisher fahre.


  • Sehr schönes Modell, was man leider auch im Orginal so gut wie gar nicht mehr sieht.

    Bei dem Preis kann man nicht meckern, auch wenn er später nur in einer Vitrine stehen sollte.

  • Genau, der ging auch nicht schlecht. War auch ein sehr direktes fahren, der besitzer hat den für Trackdays genutzt, also 6 Punkt Gurte und nur sitze drin mit Überrollkäfig. Machte schon echt laune. Aber von 360 Turbo PS auf 250 sauger, da fehlte dann was.

  • Ich sehe ihn täglich ... :thumbup:


    Absolut geniales Teil und fahrdynamisch einigen heutigen Fahrzeugen immer noch weit voraus ... er hat übrigens 235 PS.


    Heute fährt mir natürlich jeder Golf GTI weg - bis die erste Kurve kommt .. ;)






    Und in 1:10 (noch als TT-01 in der Klaus Ludwig Version) habe ich ihn natürlich auch ...


    Gruß Roland

  • Kommt aber auch auf den Fahrer an der im GTI sitzt, also wenn ich mir meinen jetzigen Focus RS ansehe, der geht schon übelst gut durch die Kurve wo ich mich auch schon mal frage wann der das rutschen anfängt

  • Bei dem RS ist der Grenzbereich aber dann auch super eng zwischen rutschen und Abflug.

  • Heute fährt mir natürlich jeder Golf GTI weg - bis die erste Kurve kommt .. ;)


    Gruß Roland

    Kommt aber auch auf den Fahrer an der im GTI sitzt, also wenn ich mir meinen jetzigen Focus RS ansehe, der geht schon übelst gut durch die Kurve wo ich mich auch schon mal frage wann der das rutschen anfängt



    .. in dem Fall sage ich mal: Nö ... :D.


    Ich bin nun in meinem Leben schon einige potente und fahrdynamische Fahrzeuge gefahren, inkl. sowas hier:



    Der Evo II ist da bzgl. Querdynamik immer noch ganz vorne mit dabei ...

  • Kommt aber auch auf den Fahrer an der im GTI sitzt, also wenn ich mir meinen jetzigen Focus RS ansehe, der geht schon übelst gut durch die Kurve wo ich mich auch schon mal frage wann der das rutschen anfängt

    Bei dem RS ist der Grenzbereich aber dann auch super eng zwischen rutschen und Abflug.

    finde ich eigentlich nicht, also beim MK2 war er seht gut beherschbar im grenzbereich!


    Ich hab zwar keinen GTI, aber interessieren würde mich das doch mal, bin den Benz auch schon mal gefahren, aber nur mal so gemütlich auf der Straße da ich mit fremden Autos nicht besonders gerne an die Grenze gehe

  • Hy,


    gib es zu, Du willst den nur zum Schnäppchenpreis haben! Nix da! nono

    Ich hab kein Interesse an Tourenwagen mit Kardanantrieb. Der Torque Steer Effekt hat mich schon beim TT 02 sehr viele Nerven gekostet. Aber ich eins gelernt :Beim nächsten TW nimmste einen mit Fwd oder Rwd (M Chassis) oder einen mit Riemenantrieb