Modulares FLEX-Boot (Flussexpeditionsboot) aus dem Drucker

  • einer soll bis zu einer Bootslänge von einem Meter reichen

    .... das sind aber sonst nicht so DICK-Schiffe mit 24 Kg + 6 kg Ladung .... modo


    rofl..... :bier:



    Im Wasser -- ohne "vom Strand" ziehen, wird das bestimmt reichen ....


    Grüße

    Wolf

  • Wenn ich das so lese merke ich, dass ich mich mit den Motoren eher verschätzt hätte. Ich kann deren Leistungsfähigkeit nicht recht einschätzen, das Gewicht ist aber schon gewaltig. Bei vergleichsweise leichten und strömungstechnisch optimierten Sportbooten sieht das so entspannt und dynamisch aus.


    Jetzt bin ich umso gespannter wie das Endergebnis aussieht. :thumbup:

  • hi


    Ich bin auch gespannt …. es gibt aber noch viel zu tun das Bug ist auch noch nicht entgültig fertig das Steuerhaus sowiso

    Gruß Rainer
    Gruuscht isch dees was ma 14 Tag bevor ma´s braucht naus g´schmissa hot!

  • Hallo Rainer,

    viel zu tun ist auch ein Teil unseres Hobbys. Und Hobbys finden immer neben dem regulären Leben statt. Also was solls, einfach weiter mit der Baustelle, aber immer nur wenn es Spaß macht. Ein Hobby das Verpflichtung wird, bewirkt meist das Gegenteil ... :D

  • hi zusammen


    hier mal ein Blick in die Projekte Ecke :jaja:


    das wird schon ein Dickschiff wenn ich mein Ross in Parkposition bringe kann man erahnen wie Groß das wird :scratch:


    schön mittig geparkt


    und wie man sieht sind die Motoren auch eingetroffen


    leider benötige ich noch einen Adapter zwischen Jet und Motor :jaja:

    Gruß Rainer
    Gruuscht isch dees was ma 14 Tag bevor ma´s braucht naus g´schmissa hot!

  • Das ist ja mal ein richtig cooles Projekt.


    Solche 3D-Druck Kenntnisse und Möglichkeiten hätte ich auch gerne, zumindest optional. Respekt.


    Schaut alles schon sehr gut aus, von hier aus. search Den Rest muss ich auch noch sehen.


    Gitter gibt's keines ist kein Platz dafür da

    Vielleicht findest Du doch noch eine Möglichkeit, besser wäre das auf jeden Fall. Z. Bsp. aus 3 bis 4 Edelstahl-Fahradspeichen, die Aufnahmen dafür kannst Du ja evtl. mitdrucken lassen.

    Weis jemand wo man bei dem Jet das Kühlwasser entnommen wird?

    Normalerweise und am besten so:


    Die 28er müssen reichen soll ja kein Rennboot werden außerdem werden das ja 2 Jets :jaja: einer soll bis zu einer Bootslänge von einem Meter reichen also bin ich eher Übermotorisiert pumppardon

    Ich kann deren Leistungsfähigkeit nicht recht einschätzen, das Gewicht ist aber schon gewaltig.

    Die Motoren sind auf alle Fälle ausreichend. pump Eine 600er-Büchse hätte es auch getan.


    Jetantriebe entwickeln wesentlich mehr Schubkraft als eine frei laufenden Schraube.


    Macht Euch um das Gewicht keine Sorgen.


    Mal ein kleines Video dazu:



    https://youtu.be/B1N-AQgihEI

  • Hi Olli

    Wenn ich das richtig sehe einfach ein stück Messingrohr schräg nach vorne mit stabelit eingeklebt ?


    die Stäbchen beim kleinen Jet hab ich von hinten eingeschoben allerdings in eine art Deckel hier hab ich keinen. Ich müsste sehen ob ich den Kanal etwas abflache dann hab ich genug platz für die stäbchen oder ich leg die in kleine Nuten ein die ich dann mit Stabelit verschließe.:scratch:hmm

    Gruß Rainer
    Gruuscht isch dees was ma 14 Tag bevor ma´s braucht naus g´schmissa hot!

    Edited 2 times, last by Einhorn ().

  • hi zusammen


    hab jerzt doch 5 Bohrungen für Schutzstangen reingefriemelt :jaja: mal sehen wie sich das drucken lässt es fehlt noch die Positionierung der Servos und ne Bohrung wo Kühlwasser nach innen gebracht wird hmm

    Gruß Rainer
    Gruuscht isch dees was ma 14 Tag bevor ma´s braucht naus g´schmissa hot!

  • Wenn ich das richtig sehe einfach ein stück Messingrohr schräg nach vorne mit stabelit eingeklebt ?

    Genau so. :thumbup:

    5 Bohrungen für Schutzstangen reingefriemelt

    Sehr gut. Der Impeller wird es Dir danken wenn weniger grober Kram angesaugt wird.

    V.G. OLLI

    Geist is' geil
    :sshithappens:

    Ich : 0 - Schweinehund : 1

  • hi zusammen


    Der Drucker hat wieder Teile ausgespuckt:jaja:



    Guggst du:


    Shitt happens :wut: wenn mal eben nach dem Frühstück was Vom Druckbett haben will und noch zu viel pump hat :hand_head:bricht so ein Poller eben mal ab … zumindest hält das gedruckte jetzt :headbang:


    so schauts dann aus wenn´s nicht bricht :jaja:

    festmach Pollerpillepalle 4 Stück - einem = drei :aufreg:


    und der Kapitän kommt schon ins Steuerhaus hier mal die Treppe dazu pillepalle


    noch eine brauch ich:jaja: eine links und eine rechts das wird Schick!pardon

    Gruß Rainer
    Gruuscht isch dees was ma 14 Tag bevor ma´s braucht naus g´schmissa hot!

    Edited once, last by Einhorn ().

  • hizusammen


    ich bastle gerade am Steuerhaus "Erdgeschoss" :jaja: das soll aus 4mm Pappelsperrholz gebaut werden weil leicht :headbang: verbunden mit Eckfittings aus dem Drucker:scratch: das ganze schaut mittlerweile so aus 8o


    Guggst du:


    in die quadratischen Öffnungen kommt moch ein Lüftungsgitter in das runde ein Bullauge vorne die Bekannte Schotttüre pillepalleunten und oben gibt's gerade Leisten als Abschluss, die und die hier grauen Ecken werden gedruckt :jaja:.


    jetzt fehlt das Obergeschoss noch:jaja:

    Gruß Rainer
    Gruuscht isch dees was ma 14 Tag bevor ma´s braucht naus g´schmissa hot!

  • das soll aus 4mm Pappelsperrholz gebaut werden weil leicht

    rofl ..... der ist guuut ....


    (Bei dem Gesamtgewicht, + Ladung = tieeeeeefer Schwerpunkt kommt es auf die paar Gramm Gewichtsvorteil ja nicht sooo an .... :whistling:)


    Aber die Idee und Umsetzung hat "was" ...


    Grüße

    Wolf


    beer

  • hi Wolf


    haste auch die Bohrungen für die Nieten gesehen:headbang: hier am Bild ist das nur an der kurzen Leiste umgesetzt mittlerweile überall pillepalle

    Gruß Rainer
    Gruuscht isch dees was ma 14 Tag bevor ma´s braucht naus g´schmissa hot!

  • hi Zusammen


    Bislang schaut das Steuerhaus so aus...


    Guggscht du:

    es wird langsam:jaja:

    Gruß Rainer
    Gruuscht isch dees was ma 14 Tag bevor ma´s braucht naus g´schmissa hot!