Mercedes-Benz SK 1838 mit Jumbokofferauflieger in 1:14

  • Mein aktuelles Projekt, mit dem ich auf das Fahrwochenende Ende März in Rutesheim gehen möchte, will ich euch nicht vorenthalten:



    Ein richtiger Jumbokoffer ist eigentlich nichts anderes als ein überdachter Tieflader.

    Also habe ich mir einen zufällig herumliegenden Tieflader geschnappt ;) und begonnen, den zu bearbeiten:




    Erst mal eine Achse eingebaut, ob das von der Höhe her überhaupt hin kommt




    Dann die Proportionen festgelegt ...




    ... und mit meiner schon bekannten Laserschneidmaschine ...



    ... die Streben zugesägt:






    Mittlerweile kann man schon ungefähr erkennen, wo die Reise hingeht 8)


    Gruß Ralph


    PS: Ich bin natürlich schon etwas weiter ;)

  • hi Ralph,


    so einen Aufbau für einen Tieflader hab ich auch noch im Keller stehen.


    Dann lass mal sehen was du aus deinem machst.


    Kannst ruhig mehr von deinen "Kleinen" hier zeigen, ein paar wirds schon interessieren!


    Gruß Thomas

    Termine 2020____Unsere Projekte
    Horsepower sells cars, torque wins races, and there is no substitute for cubic inches.
    Es gibt Dinge, die man nicht unbedingt braucht. Wege zum Beispiel.

    Live fast and free one day at a time! Because thers no garranty on tommorow!

  • 4x4^2 , hallo Ralph, kannst Du mir mal bitte an Deiner Zugmaschine die Stoßstangenlänge Außenkante zu Außenkante messen?


    Vielen Dank im Voraus!

    Gruß Peter


    Wer Andern eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät .


    Eine lockere Schraube gibt dem Leben mehr Spiel!

  • @ Timo: Nicht überlegen - machen :thumbup:


    @ Thomas: Zeig mal deinen Aufbau. Ich kann mir nix darunter vorstellen. Und ich hab auch nicht mehr so viele 1:14, die ich zeigen kann. Nur Auftragsarbeiten ;)


    @ Peter: Mein Geodreieck sagt 18,8 Zentimeter8)




    ---


    Oben war alles noch lose zusammengesteckt und geklemmt ...



    .. darum habe ich mal alle Teile zugesägt und mit Cyan Acrylat fixiert:




    Dann habe ich mit allen möglichen Tricks versucht, rechte Winkel in den Aufbau zu bekommen.



    Die unteren Leisten oben:



    Sieht doch recht geometrisch aus, oder?





    Damit das nicht nur von Sekundenkleber zusammengehalten wird ...




    ... habe ich ein wenig geschraubt 8)


    Gruß Ralph


    PS: Als nächstes kommt die Verkleidung dran

  • @ Peter: Mein Geodreieck sagt 18,8 Zentimeter 8)

    Dankeschön, Mist, jetzt weiß ich dass mein NG eher Richtung Wedico-Maßstab geht.

    Boah, wo soll ich da ne bezahlbare Stoßstange herbekommen :wut::wut:

    Gruß Peter


    Wer Andern eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät .


    Eine lockere Schraube gibt dem Leben mehr Spiel!

  • Hoffentlich lehne ich mich nicht zu weit aus dem Fenster, wenn ich sage: "Kürz doch die Tamiya einfach ein :scratch:"


    Gruß Ralph

    Ich weiß halt nicht, ob das dann noch an der kleinen Hütte gut aussieht. Es ist ja dann alles verhältnismäßig zu groß.

    Mal sehen. Vielleicht finde ich mal ne billige Tamiya Stoßstange zum versuchen.

    Gruß Peter


    Wer Andern eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät .


    Eine lockere Schraube gibt dem Leben mehr Spiel!

  • Nachdem das Gerüst stand, konnte ich die Verkleidung des Koffers zuschneiden, was erstaunlich einfach ging:






    Zwischendrin mal der Vergleich mit den kleineren Maßstäben:



    Dann hat mir ein Modellbaukollege noch 4 Tiefladerfelgen besorgt:




    Wie es ja immer ist, hat genau eine Schraube in meinem Fundus gefehlt, ...



    ... also hab ich 25 Stück bestellt:




    Und was soll ich sagen - er fährt total smooth :thumbup:


    Gruß Ralph


    PS: die folgende Zeit habe ich damit verbracht, zu überlegen, wie der Koffer seine Farbe bekommen soll ?(

  • Um die Seitenteile vernünftig befestigen zu können, musste ich mir wieder etwas ausdenken:




    Dann habe ich noch die Radkästen ausgeschnitten und foliert (sic!)




    Mit blasenfrei verlegbarer Folie geht das fast wie von selbst.


    Das ist jetzt der momentane Stand.

    Jetzt brauche ich "nur noch" die Folie für die roten Streifen und die geplotteten Sponsoraufkleber.

    Noch habe ich keinen Betrieb gefunden, wo ich mich mit dem Anbieter unterhalten kann und die eigentliche Arbeit selbst machen kann.

    Denn eigentlich bräuchte ich ja nur den Plotter; zeichnen und entgittern kann ich selbst ... hmm


    Gruß Ralph

  • @ Peter: Mein Geodreieck sagt 18,8 Zentimeter 8)

    Weißt Du, ob es die Stoßstange einzeln gibt?

    Gruß Peter


    Wer Andern eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät .


    Eine lockere Schraube gibt dem Leben mehr Spiel!

  • Hallo Ralph,


    ich lese hier interessiert mit, kennst du den Shop modellkenzeichen24.de ?

    Ich hab mit dem Inhaber telefoniert um einen Schriftzug zu bekommen, den es sonst nicht gibt.

    Er hat mir 5€ für mehrere Aufkleber in weiss und Chrom berechnet. Größe ist ca. 80x15mm.



    Du kannst je einfach mal anrufen und fragen kost ja noch nix :D

    Dein Vorteil wäre, die Vorlagen hast du schon, Nachteil, du könntest wohl nichts selbst machen und es würde was kosten.


    Gruß Olaf


    Ps.: Die Mercedessterne hat er eh im Shop, kosten 2 Stk. 10€.

  • joey67 : Von der Seite hatte ich bereits gehört, war aber noch nicht dort.

    Wenn ich alle Aufkleber da machen lassen würde, wäre ich mit € 150,- dabei 8o


    Kerstin83 : Aber ich war doch schon so weit gekommen, bevor ich es hier eingestellt habe.

    Was habt ihr am 30sten und 31sten März vor? Stichwort: Wedico ;)


    brady111 : Es gibt sogar eine Stoßstange für den Meersdonk NG - trialtauglich:
    https://www.modellbau-niepelt.…mb-sk-auf-version-ng.html 8)


    Gruß Ralph

  • Kerstin83 : Aber ich war doch schon so weit gekommen, bevor ich es hier eingestellt habe.

    Was habt ihr am 30sten und 31sten März vor? Stichwort: Wedico ;)


    Gruß Ralph

    Bisher glaub noch nichts.


    Aber den müssen wir erst mal wieder zusammensetzen. Im Moment ist er noch zerlegt.:kruecken:

    Wird ja gerade überholt der große und Licht wollen wir auch noch anschließen


    Aber wäre schon mal toll ihn fahren zu sehen. Bisher fristet er sein Dasein auf dem Schrank.


    Aber wie war das:

    setz Dir einen Termin, dann wirst du auch fertig. Ein bisschen Druck muss sein^^


    Merken uns den Termin mal vor...

  • Bevor die Lieferung der roten Folie kommt, möchte ich euch noch zeigen, was ich am Wochenende gemacht habe:



    Hauptsächlich mit dem GLK bin ich den Leuten zwischen den Füßen rumgefahren.

    Die haben sich genauso gekringelt wie ich :lol2:

    Und das war natürlich super Werbung für die Veranstaltung Ende März :thumbup:



    Der letzte Einsatz des 2-Achsers als "Schwer"-Transport ;)

    Auch damit kann man sich zwischen viiiiielen Menschen durchschlängeln vain


    Dann habe ich mir die Teile und die neue Karosserie geschnappt und für den neuen Lack vorbereitet:




    Alle ungewollten Löcher gestopft und dann schön glattgefeilt golly



    Dann hab ich das super Wetter ausgenutzt und mir grüne Flecken auf der Netzhaut geholt :lol:



    Da hab ich doch voll vergessen, den Spoiler zu lackieren - aber das reicht auch später noch doofy




    Hoffentlich kommt der DHL jetzt bald mal endlich :aufreg:


    Gruß Ralph

  • Während ich auf die Trocknung der Hütte warte (sicherheitshalber 1 Woche), habe ich endlich die Folie (unten) angebracht:




    Der obere "Strich" ist ein Reststück und nur zur Orientierung.

    Er muss später mit der Fahrerkabine ausgerichtet werden, also nicht so genau angucken :saint:



    Mit der roten Folie konnte ich auch meinen Fauxpas mit der weißen Folie lösen, die ich völlig unnötig zu kurz abgeschnitten hatte :wut:


    Ich bin zuversichtlich, dass ich zumindest mit einem schönen Laster in Rutesheim aufschlage.

    Auch wenn er nicht viel mehr können wird als seine Runden drehen :whistling:


    Gruß Ralph

  • Der Schöne und das Biest:



    Ich hab mich an den Fenstergummis versucht :S

    Der weiße Lack arbeitet immer noch ... hätte ich lieber noch ein paar Tage gewartet :rolleyes:


    Aber das wird schon - jetzt kann ich schon mal die Fenster und die Spiegel anbauen :thumbup:


    Gruß Ralph