Huina 573 Dump Truck 1:14 (1:16)

  • Hallo

    Da mein LKW nicht angekommen ist und ich mein Geld zurückbekommen habe wollte ich mal fragen wo ihr eure bestellt habt? Oder ob es noch andere günstige Alternativen gibt?

    Gruß Nico

    Servus Nico,


    hast Du den LKW eigentlich inzwischen nochmal gekauft / erhalten?


    Gruß


    Siegmar

    Warum steige ich auf Berge? Weil sie da sind - Sir Edmund Hillary

    Analog verhält es sich mit der Lösung von Problemen.


    Mein YouTube-Kanal

  • Hallo Sigmar

    Ich habe den LKW noch mal bestellt und hoffe das er diesmal ankommt. Aber viel dran bauen werde ich nicht können der ist für meinen Vater. Ich verfolge aber deine Umbauten mit großen Interesse.

    Gruß Nico

  • Umbau Huina 573 Dump Truck - Abschlussbericht



    Servus Zusammen,


    hiermit beende ich meinen Umbaubericht zum Huina 573. Der Dump Truck wurde auf 3S LiPo und proportionale Steuerung umgebaut. Dadurch ist ein doch ganz brauchbares Fahrzeug herausgekommen, was nun deutlich mehr Spaß macht, wie im Auslieferungszustand. Das ganze blieb ein Lowcost-Projekt. Auf ein Soundmodul habe ich vorerst verzichtet, evtl. wird dieses aber noch zu einem späteren Zeitpunkt nachgerüstet.


    Zusammenfassung der Änderungen:


    1. Umbau auf proportionale Steuerung

    2. Umbau von 7.2V NiCD-Akku auf 3S LiPo

    3. Austausch der harten Originalbereifung gegen die weichen Reifen vom WPL

    4. Vergrösserung des Kippwinkels der Mulde, damit nun das Ladegut auch zuverlässig abrutscht

    5. Vergrösserung des Öffnungswinkels der Heckklappe

    6. Proportionale Lenkung + Vergrößerung des Lenkeinschlags

    8. Vergrößerung der vorderen Radkästen, damit die WPL-Reifen, auch verschmutzt, nicht im Radkasten schleifen

    7. Proportionaler Antrieb

    8. Installation einer einfachen Anhängerkupplung

    9. Installation von 2 Rundumleuchten

    10. Endschalter an der Mulde, zur zuverlässigen Abschaltung an den Endpositionen und Beseitigung des originalen Rundumlaufs

    11. Etwas "Scalearbeit" - Nummernschild vorne + hinten, Nummernschildhalter hinten

    12. Vergrößerung des Akkufachs für 3S LiPos bis 1200mAh

    13. Montage eines Reserverades hinter er Fahrerkabine


    Nach einem ersten Test im Baustelleneinsatz hatte sich der umgebaute Original-Servo für die Lenkung nicht bewährt. Deshalb wurde dieser durch ein günstiges 20kg Servo ersetzt. Auch habe ich den zuvor verwendeten Orange-Empfänger noch gegen einen Spektrum AR8000 getauscht, da dieser eine FailSafe-Speicherung besitzt. Ein 5A-BEC musste ebenfalls nachgerüstet werden, die der im Antriebsregler integrierte BEC einfach zu schwach war, und es so immer wieder zu Störungen kam. Beide Empfänger hatte ich noch im Bestand rumliegen. Durch den neuen Servo und Nacharbeiten in den Radkästen konnte der Lenkeinschlag nochmals vergrößert werden.


    Der neue 20kg Servo mit Metallgetriebe


    Die fertig verbaute Elektronik


    Für den Kippmotor der Mulde und für den Antrieb wurden günstige Brushed-Controller eingesetzt. Die vom Huina Bagger oder Radlader bekannten Endschalter habe ich für die Endabschaltung beim Erreichen der maximalen Muldenwinkel installiert. Die Endschalter wurden an die ESM-2 Module von CTI Modellbau angeschlossen, diese hatten sich ja bereits im Radlader-Umbau bewährt. Günstige Schaltmodule schalten Beleuchtung und Rundumlicht, beides je auf einem eigenen Kanal.


    Da der Umbau doch recht einfach ist, gibt es an dieser Stelle nicht mehr viel zu sagen. In meinen vorherigen Berichten sind die relevanten Einzelschritte ja bereits beschrieben. In den nächsten Tagen stelle ich noch ein neues Video in meinen YouTube-Kanal, bei dem man den 573er bei der Arbeit sehen kann.


    Abschließend nun noch ein paar Bilder:







    Grüße aus Bayern beer



    Siegmar

    Warum steige ich auf Berge? Weil sie da sind - Sir Edmund Hillary

    Analog verhält es sich mit der Lösung von Problemen.


    Mein YouTube-Kanal

  • Servus Zusammen,


    so mein neuestes Baustellenvideo ist nun doch früher fertig und steht online in meinem Kanal. Hier ist der auch umgebaute 573er Dump Truck in Aktion zu sehen.


    Viel Spaß damit.




    Grüße aus Bayern beer



    Siegmar

    Warum steige ich auf Berge? Weil sie da sind - Sir Edmund Hillary

    Analog verhält es sich mit der Lösung von Problemen.


    Mein YouTube-Kanal

  • Hallo Siggi. Ausgezeichnet erklärt golly einfach Top. Muss mich noch ein bisschen vertraut machen mit dem Forum , hapert noch ein wenig beim schreiben und Antworten. Sorry. Ich weiß auch noch nicht was ich hier hochladen darf und was nicht. Zum Bleistift meinen neuen Radlader den ich wo erworben habe. deshalb bin ich über jede Antwort erfreut.

  • Moin, unglaublich guter Beitrag. Ich bin über die Youtube Videos auf dich aufmerksam geworden und ein Kumpel, welcher mitgesucht hat, hat deinen Beitrag dazu gefunden.


    Ich habe promt heute Abend angefangen den LKW zu zerlegen.

    Da ich überhaupt nicht Modellbau erfahren bin ist es das ideale Gerät um abzufangen. Zwar habe ich noch nicht verstanden wie du es geschafft hast die proportionale Steuerung hin zu bekommen aber das würde ich erst im 2. Stepp durchziehen wollen. Welche Reifen sind das genau? Habe gesehen da gibt es verschiedene wpl reifentypen. Vielen Dank, dass du mich motiviert hast mit dem Bau anzufangen =)

  • Moin, unglaublich guter Beitrag. Ich bin über die Youtube Videos auf dich aufmerksam geworden und ein Kumpel, welcher mitgesucht hat, hat deinen Beitrag dazu gefunden.


    Ich habe promt heute Abend angefangen den LKW zu zerlegen.

    Vielen Dank, dass du mich motiviert hast mit dem Bau anzufangen =)

    Servus Peter,


    schön, dass Du Deinen LKW auch umbauen willst. Ich habe Dir schon auf YouTube geantwortet. Wenn Du noch Fragen hast, kannst Du dich gerne wieder melden.

    Grüsse aus Bayern beer


    Siegmar

    Warum steige ich auf Berge? Weil sie da sind - Sir Edmund Hillary

    Analog verhält es sich mit der Lösung von Problemen.


    Mein YouTube-Kanal