An alle JX-Servo-Besitzer....

  • Für alle die das JX Coreless Servo benutzen, gibt es einen interessanten Thread an anderer Stelle im Forum.


    Da ich das für einen guten Tipp halte, möchte ich das hier im Comp-Bereich mal verlinken:


    JX CLS-HV7346MG High Voltage Coreless Metal Gear Servo 46.9kg Ersatzgetriebe


    Ich finde das sollte man sich mal abspeichern! :jaja:

  • Triplefighter17


    Danke Peter für den Tip :thumbup:


    Hab gerade den JX vom Shafty geöffnet da der auch rauher lief

    als der vom Ventru

    Also von Fett kaum eine Spur :scratch:

    naja gefettet vorm Karies und läuft wie a einserl

    Der vom Ventru wird auch noch geöffnet und gefettet !!!


    Kann ich nur wirklich jedem Schlitzi Servodriver empfehlen

    ders noch nicht gemacht hat


    Gruß Tom

  • Hy Michi


    Ja genau kommt dir auch nix entgegen hab sonst nix

    zerlegt nur ordentlich reingefettet halt auch unter dem großen Ritzel

    mitm Zahnstocher da laufen ja noch ein par Jungs also ganz easy

    Und achte beim zammabaun auf die Schrauben die 2 un der Mitte haben kleinere Köpfe und müssen da wieder hin

    aber des siehst dann selber

    Und wichtig iss des richtige Fett ich nehm da

    Teflonbiberpenislederfett :aetsch:

  • Hi Leo.

    Klingt ja übersichtlich. modo

    Aber schon interessant, was du so in deine Getriebe schmierst :lol!!:

    Gibt’s bestimmt bei Ibäh.


    Grüße, Michael

  • Guten Morgen miteinander,


    Ich habe bis jetzt nur ein solches Servo in Betrieb und bin begeistert über die Laufruhe und Rückstelgenauigkeit für den Preis was die Sevos Kosten.

    Ich hab natürlich auch nachgesehen wegen Fett im Getriebe meins war gefettet:scratch:


    Über Demontage und Montage kann ich den Leo nur recht gebensearch


    MfG Stefan

  • Moinsen


    Das zweite JX geöffnet war gefettet aber bekam noch etwas Nachschlag

    Bin bis jetzt auch voll zufrieden damit :thumbup:

    Die Saison wirds zeigen wieviel JX abrauchen oder nicht

    Das Preis Leistungs Verhältnis ist find ich auf jeden Fall Unschlagbar

  • Ich finde nur zwei Sachen an den Servos spannend:


    Die sollen ja ( zumindest das 14v 46kg mit eigener Spannungsversorgung ) waterproof sein, was aber aufgrund des ungedichteten Hauptlagers nicht stimmen kann und die Montagelöcher sind ( bei meinem ) in Längsrichtung 4 mm näher zusammen als ein Standardservo... :scratch:


    Das erste Problem habe ich mit nem Kilo Pedro's White Grease PTFE-Fett gelöst, das zweite ist schon schwieriger. Reingewürgt hab ichs in die Plastikhalterung vom TRX-4, hält, schön ist es aber nicht...

  • Hallo Leute


    meine Erfahrungen mit den JX CLS-12V 7346 Servos die ich in der letzten Zeit gemacht habe sind.

    Sie brauchen fiel Strom.

    Ich fahre in den 2,2 Pro mit einen NEUE 450mah Akku und das geht auch die ersten 2 Minuten gut aber wenn die Spannung ein wenig eingebrochen ist und die Lenkung auf Anschlag steht und man an einen Felsen Steht schafft es teilweise das Servo nicht ihn neutralstellung zurück (ich rede hier nicht von einen Felsenklemmer) also wie ich meine ist die Lenkung an der Funke ist schon wieder auf Neutral aber das Servo bewegt sich nicht, erst wen man mit der Lenkung ein wenig zappelt kann es sein das das Servo wieder reagiert oder auch nicht.

    Es fühlt sich so an als wäre das Servo für einen momment Eingefrohren oder würde hängen.

    Dadurch kommen natürlich hohe Ströme zusammen das sogar der Akku warm wird wen man nicht sofort reagiert und gegen die Blockade etwas unternimmt.

    Mir ist das schon bei den ersten Testfahrten mit den JX Servos aufgefallen das die Fahrzeit recht kurz ist ich hatte zuvor ein Hobbyking TrackStar 23kg Servo verbaut und da hatte ich die Probleme und die kurze Fahrzeit nicht.

    Ich hol mir jetzt ein Hitec Servo mal schauen ob es da besser wird wie man so liest und hört gibt es da die besten Erfahrungen.


    Das ganze ist natürlich das selbe in meinen Super da habe ich die selber Erfahrungen gemacht da wirkt es sich natürlich noch schlimmer aushmm


    Sollte jemand Interesse an JX Servos haben ich habe welche zum Abgeben.


    mfg Stefan

  • Tach


    Das Problem hatte ich bisher mit meinen 2 verbauten nicht :scratch:

    Bin voll zufrieden mit den Teilen und vorallem das am Pro

    war schon gut im Einsatz

    Hast da a billig China Version erwischt :lol!!:

    Nur Spaß ich kann mich nicht beschweren


    Gruß Tom

  • Also ich habe gerade alle meine 7 modelle mit jx servos ausgerüstet und habe überhaupt keine Probleme damit. Seit ca 1,5 Jahren benutze ich die und bin von hitec über savox zu jx gekommen. Hatte bisher noch keine besseren servos. Preis Leistung ist unschlagbar.

    LG Jens

  • Wie schon beschrieben sind halt meine Erfahrungen das soll aber nicht heissen das sie schlecht sind vor allem nicht zu den Preis.

    Ich für mich habe halt etwas anderes erwartet vor allem in Verbindung an 3S.


    MfG Stefan

  • Meine laufen auch auf 3S und es past

    keine Ahnung aber vieleicht gibts da wirklich Qualitäts Unterschiede

    wie wir ja alle wissen die einen sind gefettet die anderen Furz trocken

    eventuell ist es bei der Elo Ähnlich

  • Wie schon beschrieben sind halt meine Erfahrungen das soll aber nicht heissen das sie schlecht sind vor allem nicht zu den Preis.

    Ich für mich habe halt etwas anderes erwartet vor allem in Verbindung an 3S.


    MfG Stefan

    Hmm. Du hattest das JX aber schon direkt an 3s angeschlossen?

  • Wie schon beschrieben sind halt meine Erfahrungen das soll aber nicht heissen das sie schlecht sind vor allem nicht zu den Preis.

    Ich für mich habe halt etwas anderes erwartet vor allem in Verbindung an 3S.


    MfG Stefan

    Hmm. Du hattest das JX aber schon direkt an 3s angeschlossen?

    Na klar was denkst du dennpump