King Shocks im TRX4?

  • Hallo Zusammen!


    Bin seit dieser Woche stolzer Besitzer eines TRX4 Bronco.

    Würde gerne wissen ob die RC4WD King Offroad Shocks (die Dicken) ohne weiteres in das Chassis passen? Möchte nur sehr ungern bis garnicht an dem Chassis rum Dremeln wollen. Vielleicht gibt es hier jemanden, der das schon mal ausprobiert hat?

    Grüße Christian


    Wer anderen eine Grube gräbt, fährt selbst hindurch!

  • Moin Ralf!


    Eigentlich gibt es nicht wirklich eine Alternative für mich. Es müssen diese Dämpfer sein. Das liegt daran, dass ich ein bescheuerter RC4WD Knecht bin. :hand_head:

    Gibt bestimmt andere Dämpfer, die besser funktionieren, aber ich kann nicht anders.

    beer

    Grüße Christian


    Wer anderen eine Grube gräbt, fährt selbst hindurch!

  • Servus ihr Verrückten! 😉


    Nach langem hin und her habe ich endlich die Dämpfer einbauen können. Nachdem ich mir einen fauxpas erlaubt habe und ich die „dünnen“ Scale Shocks bestellt hatte, sind die richtigen „fetten“ Offroad Shocks angekommen und endlich montiert. Die dünnen kommen jetzt in meinen Axial. Die Dämpfer haben ohne weiteres gepasst. Das einzige was man zum montieren benötigt sind Spacer in der 2mm und 3mm Ausführung. Diese werden für die Befestigung der oberen Aufnahmen benötigt.

    Hier ein Bild vom eingebauten Zustand.




    Und hier noch ein zwei Bilder von meinem Bronco. Es sind noch Stosstangen und Rockslider von RC4WD im Zulauf. 😀







    Grüße Christian


    Wer anderen eine Grube gräbt, fährt selbst hindurch!

    Edited once, last by deltorro82 ().